Kabel vs VDSL (unitymedia vs 1&1)

1
eingestellt am 8. Jan 2014
Moin!

Ziehe in eine neue Wohnung und brauche dafür eine Internet/Telefon Lösung.


Ich kann sowohl vdsl der Kabel wählen.
Genutzt wird es mit meiner Freundin, etwas streaming, etwas filesharing - also ein übliches Nutzungsverhalten.

Bei 1&1 gefällt mir die fritzbox die dabei ist und 10mbit Upload. Dafür ist die Gefahr da, dass nicht die vollen 50mbit reinkommen.

Bei UM .. IPv6 , schlechtes modem/Router, nur 2,5 Mbit Upload. Dafür wohl DIE Wahl für Leecher..


Wozu würdet ihr mir raten?

  1. Gesuche
Gruppen
  1. Gesuche
1 Kommentar

1. Firma & Firma: 1&1 verliert.
2. Rechnerisch: Da du anscheinend schon einen Kabelanschluss hast, bezahlst du also schon ca 17 € monatlich für den Anschluss. Warum soll man die 17 € nicht nutzen?!?!
3. Router: bei Kabel kann man auch eine Fritzbox anschliessen. ggf. muss man das Kabel Modem als Bridge einstellen und die Fritzbox ganz normal dahinter hängen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text