Kabelanschluß DSL Telefon und TV wechseln zwischen Vodafone Kabel, Sparkabel und Unitymedia möglich?

Hallo,

Ich zieh bald um und habe dort zum ersten mal die Möglichkeit Kabel Anbieter zu buchen. In der alten Wohnung hatte ich immer nur die Wahl zwischen nicht Kabel Anbietern mit höchstens dsl 6000 speed.

Nun möchte ich auch TV über Kabel, weil in jedem Zimmer eine Dose liegt... Mit sat ist das bestimmt teuer nachzurüsten oder?

Meine Hauptfrage : kann ich alle zwei Jahre zwischen Vodafone Kabel, Sparkabel und Unitymedia hin und her wechseln, so dass ich dauerhaft auf einen tollen Preis um ca effektiv 20€ Monarch für DSL Telefon und TV über Kabel komme?
Oder spricht da was dagegen bzw habt ihr andere Ideen zum Beispiel mit sat, aber das dürfte nicht so teuer sein das alles verlegen zu lassen....

Danke!

22 Kommentare

Hallo,

Ich zieh bald um und habe dort zum ersten mal die Möglichkeit Kabel Anbieter zu buchen. In der alten Wohnung hatte ich immer nur die Wahl zwischen nicht Kabel Anbietern mit höchstens dsl 6000 speed.

Nun möchte ich auch TV über Kabel, weil in jedem Zimmer eine Dose liegt... Mit sat ist das bestimmt teuer nachzurüsten oder?

Meine Hauptfrage : kann ich alle zwei Jahre zwischen Vodafone Kabel, Sparkabel und Unitymedia hin und her wechseln, so dass ich dauerhaft auf einen tollen Preis um ca effektiv 20€ Monarch für DSL Telefon und TV über Kabel komme?
Oder spricht da was dagegen bzw habt ihr andere Ideen zum Beispiel mit sat, aber das dürfte nicht so teuer sein das alles verlegen zu lassen....

Danke!

Es gibt immer nur einen Kabelanbieter in Deiner Region.
Du hast keine Auswahlmöglichkeit. Nur zwischen Kabel und DSL von verschiedenen Anbietern. Es gibt also auch keine Prämie, wenn Du zB. von Vodafone DSL zu Vodafone Kabel wechselst.

Hier kannst Du prüfen, was an DSL und Kabel verfügbar ist:
arcor.de/asb…jsp

Bzw. wenn Unitymedia in Deiner Region ist, hier (oben rechts):
unitymedia.de/

Ja, geht

dodo2

Es gibt immer nur einen Kabelanbieter in Deiner Region.Du hast keine Auswahlmöglichkeit. Nur zwischen Kabel und DSL von verschiedenen Anbietern. Es gibt also auch keine Prämie, wenn Du zB. von Vodafone DSL zu Vodafone Kabel wechselst.Hier kannst Du prüfen, was an DSL und Kabel verfügbar ist:http://www.arcor.de/asb/vertrieb/lookup_plus.jspBzw. wenn Unitymedia in Deiner Region ist, hier (oben rechts):https://www.unitymedia.de/


Hä? Verfügbarkeit sparkabel klappt, unitymedia klappt und Vodafone Kabel klappt... Da wechsle ich doch gar nicht von Vodafone zu Vodafone sondern immer nur von unterschiedlichen Anbietern
Was meinst du?

dodo2

Es gibt immer nur einen Kabelanbieter in Deiner Region.Du hast keine Auswahlmöglichkeit. Nur zwischen Kabel und DSL von verschiedenen Anbietern. Es gibt also auch keine Prämie, wenn Du zB. von Vodafone DSL zu Vodafone Kabel wechselst.Hier kannst Du prüfen, was an DSL und Kabel verfügbar ist:http://www.arcor.de/asb/vertrieb/lookup_plus.jspBzw. wenn Unitymedia in Deiner Region ist, hier (oben rechts):https://www.unitymedia.de/



Wenn du unitymedia bei dir geht, bekommst du kein Vodafone Kabel sondern nur Vodafone DSL/VDSL und anderes herum.

Außerdem ist sparkabel = Unitymedia (wird halt nur via sparhandy vertrieben), dementsprechend ist der Neu/Bestandskundenstatus der selbe.

Seid ihr sicher? Weil Vodafone Kabel und Unitymedia Kabel klappt bei mir im Verfügbarkeit check.....

Also kann ich nicht wechseln und habe dann nach zwei Jahren teure tarife oder?
Was für eine Idee hättet ihr für mich.?
Sat ist halt nicht montiert und somit auch keine Kabel verlegt. In drei Zimmern hätte ich das aber gerne dann. Ist bestimmt sehr sehr teuer

Stimmt ihr habt recht.. Vodafone geht nicht. Schade.


Also nur sparkabel und Unitymedia. Das heißt ich habe keine Chance zu wechseln?

Bei mir liegt es dann nur am TV schauen... Das ist mein Problem. Überall gibt es Kabel Dosen aber sat ist nicht verlegt. Ansonsten wäre mir egal von wem ich dsl und Telefon Buche...

Unitymedia wird ab dem 25. Monat dann ja sau teuer auf Dauer und ich würde gerne immer unter 20€ bleiben


Und sagt der Screenshot jetzt dass ich 100 MBit haben kann? Aber mit Regio 5 Euro mehr Zuschlag?
screenshot_2016-05-27i7u6k.png

guitarrrro

Stimmt ihr habt recht.. Vodafone geht nicht. Schade. Also nur sparkabel und Unitymedia. Das heißt ich habe keine Chance zu wechseln? Bei mir liegt es dann nur am TV schauen... Das ist mein Problem. Überall gibt es Kabel Dosen aber sat ist nicht verlegt. Ansonsten wäre mir egal von wem ich dsl und Telefon Buche... Unitymedia wird ab dem 25. Monat dann ja sau teuer auf Dauer und ich würde gerne immer unter 20€ bleiben



Sparkabel ist Unitymedia. Sparhandy ist der Vermittler. Ganz einfach.

Dir bleibt dann nichts anders übrig, als Unitymedia zu buchen.
Oder eben VDSL über z.B. o2, Vodafone, Telekom oder 1&1 (die 3 letzt genannten bieten auch IPTV an).

Kann ich mit dem IPTV in jedem Zimmer problemlos TV schauen? Ist das umständlich? Welche Zusatz Geräte muss ich mir da kaufen.?

Und bleibe ich dann immer unter 20€ monatlich wenn ich dann alle zwei Jahre zwischen unitymedia und Vodafone dsl iptv hin und her wechsle?

guitarrrro

Und sagt der Screenshot jetzt dass ich 100 MBit haben kann? Aber mit Regio 5 Euro mehr Zuschlag?



Die 5 € Regiozuschlag fallen nur bei ADSL an. Bei Dir ist aber VDSL Regio verfügbar. D.h. technischer Vordienstleister ist dann immer die Deutsche Telekom. Du kannst dann die Provider frei auswählen. o2, Vodafone, Telekom oder 1&1.

Bei IPTV brauchst Du dann mehrere Receiver, damit Du in jedem Zimmer gucken kannst. Wird zu teuer in Deinem Fall.

Das beste wäre in Deinem Fall tatsächlich Unitymedia. Am besten kündigen nach ca. 12 Monaten und dann auf ein Rückholangebot warten. Damit es nicht teurer wird.

Aber einmal irgendwelche IP TV receiver zwei mal kaufen kann doch nicht teuer sein oder? Ich kann ja dann alle zwei Jahre wild hin und her wechseln und behalte einfach die receiver und habe immer dsl und TV und Telefon für unter 20€?

Ja, das wäre möglich mit 2 oder Telekom Receivern. Diese funktionieren dann aber nur bei der Telekom.

Du könntest dann immer von Unitymedia zur Telekom und zurück.

Aber unter 20 € wirst Du nicht kommen. Telekom IPTV kostet ab 40 € aufwärts.
Vergleiche mal selbst auf check24.de

Ohje... Sogar mit auszahlungsangeboten dann 40??

Hm.. Also doch sat verlegen lassen? Aber wie teuer ist das denn?

guitarrrro

Ohje... Sogar mit auszahlungsangeboten dann 40??Hm.. Also doch sat verlegen lassen? Aber wie teuer ist das denn?



Sat wäre sowieso am besten. Einmalige kosten, aber Du kannst immer kostenlos tausende weltweite Sender gucken.
Hast Du eine Mietwohnung? Dann musst Du erst Deinen Vermeiter fragen, ob Du überhaupt eine Sat Schüssel installieren darfst.

Nein, Ich muss selbst das Internet und TV besorgen... Wenn ich nur wüsste was das sat verlegen kosten würde

Also eine Eigentumswohnung? Dann hast Du doch bestimmt einen Elektriker an der Hand. Die kennen sich mit Sat Installation auch meistens aus. So teuer wird das nicht sein. 300-500 € vielleicht.
Und Sat Receiver (DVB-S) haben die neuen TV Geräte ohnehin meistens integriert.

3-500 Euro wäre ja geschenkt.... Für drei Zimmer...
Sat receiver habe ich schon.

Sat über sie Steckdose geht nicht oder? So wie dlan? A

guitarrrro

3-500 Euro wäre ja geschenkt.... Für drei Zimmer... Sat receiver habe ich schon. Sat über sie Steckdose geht nicht oder? So wie dlan? A



Am besten Sat Dosen installieren lassen. Ähnlich wie die Kabel TV Dosen.
Erkundige Dich und hole Dir Angebote von örtlichen Sat Elektroinstallateuren ein.
gelbeseiten.de

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wer kommt auf die offizielle Philips Hue Seite?22
    2. Krokojagd 2016128370
    3. Wer kann mir was zu einen gesperrten Händler sagen?1213
    4. comtech Retoure nach !!1 1/2 Jahren!! zurück an den Kunden3035

    Weitere Diskussionen