Kaffeemaschine neu gekauft, aber Kafferpulver war im Automat

21
eingestellt am 23. Mai
Hallo, hatte mir bei Amazon ein nagelneues Kaffeevollautomat gekauft.

als ich es ausgepackt habe, roh es schon nach Kaffee. Am Pulverschacht waren Pulverstücke zu sehen sowie Wasserflecken.

Werden die Maschinen jedesmal im Produktionswerk getestet oder handelt es sich hierbei um Gebrauchtware.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Gut mitgedacht:
Selbstverständlich wird jede Kaffemaschine im Produktionswerk angeschmissen und getestet.

Da haben alle was von:
-Ein vollständiger Test wird durchgeführt
-Die Mitarbeiter können Kaffee trinken
-Für den Endkunden wird extra ein wenig Kaffee drin gelassen, damit er direkt loslegen kann
flaver77vor 23 m

Waschmaschinen werden übrigens auch im Werk auf Dichtigkeit und Funktion …Waschmaschinen werden übrigens auch im Werk auf Dichtigkeit und Funktion gestestet. Deswegen ist auch dort manchmal Restwasser zu finden.


Jup! Und Kondome auch!
destan40vor 2 m

Ich glaube nicht, dass die dort die ersten Kaffeeportionen trinken, da die …Ich glaube nicht, dass die dort die ersten Kaffeeportionen trinken, da die Maschine damit gespült und die Produktionsverunreinigung beseitigt werden.


Das bittere ist, dass das eig Ironie von mir war
21 Kommentare
Gut mitgedacht:
Selbstverständlich wird jede Kaffemaschine im Produktionswerk angeschmissen und getestet.

Da haben alle was von:
-Ein vollständiger Test wird durchgeführt
-Die Mitarbeiter können Kaffee trinken
-Für den Endkunden wird extra ein wenig Kaffee drin gelassen, damit er direkt loslegen kann
Hatte ich auch und kann hundert Prozent sagen dass er neu war
sachsensaschavor 2 m

Hatte ich auch und kann hundert Prozent sagen dass er neu war


Woher stammen die 100%?
Ist normal und üblich. Oft steht das sogar in der Anleitung, dass die Maschine gestestet wird und deswegen Kaffeerückstände drin sein können.
Bearbeitet von: "admin" 23. Mai
Waschmaschinen werden übrigens auch im Werk auf Dichtigkeit und Funktion gestestet. Deswegen ist auch dort manchmal Restwasser zu finden.
seid ihr euch da sicher? Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, der Kaffee gammelt doch in der Maschine wenn der ein bisschen nass wurde
flaver77vor 23 m

Waschmaschinen werden übrigens auch im Werk auf Dichtigkeit und Funktion …Waschmaschinen werden übrigens auch im Werk auf Dichtigkeit und Funktion gestestet. Deswegen ist auch dort manchmal Restwasser zu finden.


Jup! Und Kondome auch!
timetohatevor 38 m

Gut mitgedacht:Selbstverständlich wird jede Kaffemaschine im …Gut mitgedacht:Selbstverständlich wird jede Kaffemaschine im Produktionswerk angeschmissen und getestet.Da haben alle was von:-Ein vollständiger Test wird durchgeführt-Die Mitarbeiter können Kaffee trinken-Für den Endkunden wird extra ein wenig Kaffee drin gelassen, damit er direkt loslegen kann


Ich glaube nicht, dass die dort die ersten Kaffeeportionen trinken, da die Maschine damit gespült und die Produktionsverunreinigung beseitigt werden.
destan40vor 2 m

Ich glaube nicht, dass die dort die ersten Kaffeeportionen trinken, da die …Ich glaube nicht, dass die dort die ersten Kaffeeportionen trinken, da die Maschine damit gespült und die Produktionsverunreinigung beseitigt werden.


Das bittere ist, dass das eig Ironie von mir war
Kabbonevor 16 m

seid ihr euch da sicher? Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, der …seid ihr euch da sicher? Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, der Kaffee gammelt doch in der Maschine wenn der ein bisschen nass wurde


SICHER! Steht auch so in meiner Saeco Betriebsanleitung (Bzw, war glaub ein Zettel dabei wo das so Stand)
Bearbeitet von: "Quaschi" 23. Mai
Quaschivor 8 m

SICHER! Steht auch so in meiner Saeco Betriebsanleitung (Bzw, war glaub …SICHER! Steht auch so in meiner Saeco Betriebsanleitung (Bzw, war glaub ein Zettel dabei wo das so Stand)


Bei meiner Philips steht das auch in der Anleitung.
Standard.
Gratis Kaffee und du zickst rum ?
und was passiert wenn die danach 1 Jahr irgendwo im Lager steht? Bekommst dann eine verschimmelte Brühgruppe oder wie?
Will damit nicht abstreiten, dass es so gemacht wird, aber wundere mich etwas über diese Praxis
Bearbeitet von: "Kabbone" 23. Mai
Hat die Maschine ein Display? Dann sollte es die Möglichkeit geben, die Anzahl der Bezüge anzuzeigen. Wenn's mehr als zwei sind, dann wäre die Sache klar...Ich bin auch der Meinung, dass es zum Funktionstest keinen Kaffee braucht.
g3kkovor 2 h, 35 m

Woher stammen die 100%?


Von nem betriebsangehörigen geordert
Hab auch ne Philips und in diesem Pulverfach roch es nach Kaffee und 1-2 Krümel waren dran, aber alles andere war absolut neu. Ich glaube nicht mal, dass die damit gebrüht haben, sah wirklich völlig unbenutzt aus, bis auf den Geruch und die paar Krümel.
Super. Mach ich jetzt auch so.
Kaffeemaschine kaufen, nutzen, Zettel reinlegen dass neue Geräte auf Funktion getestet werden, zurücksenden
timetohatevor 4 h, 43 m

Das bittere ist, dass das eig Ironie von mir war


Je nachdem ist's lustig oder bitter, daß die Wahrheit jeden Witz noch übertrifft. Hier ist's lustig, beim Trumpeltier ist's bitter. <-;<
flaver77vor 5 h, 30 m

Waschmaschinen werden übrigens auch im Werk auf Dichtigkeit und Funktion …Waschmaschinen werden übrigens auch im Werk auf Dichtigkeit und Funktion gestestet. Deswegen ist auch dort manchmal Restwasser zu finden.


So siehts aus!
Produkttestervor 20 h, 48 m

Super. Mach ich jetzt auch so. Kaffeemaschine kaufen, nutzen, Zettel …Super. Mach ich jetzt auch so. Kaffeemaschine kaufen, nutzen, Zettel reinlegen dass neue Geräte auf Funktion getestet werden, zurücksenden


und eine rechnung beilegen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler