Kaffeevollautomat bis 500€

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Kaffeevollautomat für unter 500€.
Er sollte die Funktionen alle auf Knopfdruck erfüllen können, also ohne extra Milch aufschäumen zu müssen usw. Ich kenne mich mit sowas nicht sonderlich gut aus, mir wurde lediglich von einer Saeco-Maschine abgeraten, da die sehr zum Auslaufen neigen.

Sie sollte nicht zu laut sein, und große Behälter für Wasser etc. haben.

Vielen Dank schonmal für eure Vorschläge

12 Kommentare

Ganz ehrlich? Ich hab inzwischen Jura, DeLonghi und Siemens hier stehen gehabt - wenn man nur 1-2 Tassen am Tag trinkt sind die alle sehr anfällig. Ich hab inzwischen eine (im Unterhalt teure) Nespresso-Maschine, aber die muss man nicht quasi wöchentlich reinigen, mit obskuren Fehlern kämpfen oder sie dauernd einschicken... Aber du wirst sicherlich noch bessere Tipps bekommen

Nach einigen Versuchen und Erfahrungen mit unterschiedlichen Herstellern bin ich nun bei einer Siebträgermaschine gelandet... kostet ein drittel, Kaffee schmeckt (zumindest mir einen bisher allen meiner Gäste) viel besser und Milch aufschäumen geht durch die Integrierte Düse auch problemlos.

Also ich habe von einem Freund den Tipp bekommen, dass die Siemens EQ.6 Series 300 recht gut ist.

600€ übersteigt leider meine Vorstellungen ein wenig. Was haltet ihr von dieser Maschine?

Ich habei eine De Longhi ESAM 3600 für 499€ vor 1,5 jahren gekauft, trinke 2-3 Tasse am Tag, bis jetzt voll zufrieden.

Ich habe "Jura Impressa j9" für einen damals unschlagbaren Preis gekauft. Naja heute wird das Budget nicht mehr gehen.

Delonghi und Saeco ist empfehlenswert. Die delonghi ist noch einfacher in der Reinigung. Meine Primadonna ist nun nach 46000 Bezügen undicht (Boiler) geworden und bin nun wieder bei Saeco ( gutes Angebot). Konnte die Dichtungen am Boiler nicht wechseln,weil eine Schraube festgegammelt ist. Für wenigtrinker würde ich ne Kapselmaschine empfehlen.....bis so 4-5 Tassen am Tag. Nespresso oder Cremoso....

Wir haben eine JURA IMPRESSA C60 im Büro. Kann ich dir wämstens empfehlen. Da laufen bei uns 10-20 Tassen pro Tag durch.

Also ich empfehle weiterhin, im Privatbereich keine Milchfunktionen drin zu haben. Die Reinigung ist (im Sommer mehrfach) täglich durchzuführen, damit da alles okay ist.

Dann lieber einfach nur ein Kaffee und wenn ich nen Cappucino möchte gehe ich in ein Café
Kaffeevollautomaten welche nur Tassenweise Kaffee machen gibt es zum Glück ja auch einige.
Ich hate die Saeco XSmall (fand ich zu klein vom Tank und so) und habe nun eine Melitta Solo (lässt sich super selbst reparieren. Nach ca 5000 Brühungen brauchte ich ein neues Drainageventil für 20€)

schau dich mal in der Nivona 600er Serie um.

Jalouxx

Also ich empfehle weiterhin, im Privatbereich keine Milchfunktionen drin zu haben. Die Reinigung ist (im Sommer mehrfach) täglich durchzuführen, damit da alles okay ist.


Ganz so schlimm ist es bei einer vernünftigen Maschine nicht. Meine Delonghi ESAM 3500 hat einen Knopf,womit man das Milchsystem eben mit Heißwasser durchspült ,(nur eben eine Tasse unterstellen) die Milch muss dann natürlich, gerade im Sommer, auch wieder schnell in den Kühlschrank. Und bei meiner Saeco Syntia werde ich jedesmal aufgefordert das durchzuspülen. Alles was mit der Milch in Berührung kommt wird mit heißem Wasser durchgespült,da kann dann nur noch die Milch im Behälter schlecht werden,weil sie zu lange in der Wärme stand. Bevor ich Milch nachfülle ,spüle ich auch immer den Behälter einmal aus. Immer noch einfacher als mit einem extra Milchschaumerzeuger. Für ab und an mal einen Cappuccino gehen die natürlich auch.

okay, ist nicht die Frage.. aber ich bin mit meinem Porzellanfilter sehr zu frieden. Kost fast nichts, Reinigung und Zubereitung geht auch sehr schnell. Schmecken tut mir der Kaffee auch.....ist halt nicht ganz so hipp

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Ratschlag benötigt] Handy hat angeblich Wasserschaden1525
    2. Krokojagd3743
    3. So teilen sich Rewe und Edeka die Kaiser's-Märkte auf914
    4. jemand hier mit Bild + Abo?34

    Weitere Diskussionen