Kaffeevollautomat - Eure Empfehlungen?

27
eingestellt am 28. Apr
Hallo zusammen,

ich würde gerne vom klassischen Filterkaffee weg und einen Kaffeevollautomaten kaufen.

Verwendungszweck:
Eigener Konsum: ca 3 Tassen/Tag + ab und zu mal Besuch


Für mich wichtig:
Kaufpreis maximal 400€
Leicht zu reinigen
niedrige Folgekosten
Milch-Dampfdüse (ist leichter zu reinigen als ein integriertes System oder?)
2 Tassenfunktion
Herausnehmbare Brühgruppe
leichte Bedienbarkeit
langlebig

weniger wichtig:
Lautstärke
Design
Marke

Bin nach bisheriger Recherche eher ratlos, da die Auswahl an KVA's endlos ist.

Könnt ihr ein spezielles Modell empfehlen?

In dem Preisbereich stoße ich immer wieder auf Modelle von De Longhi, Krupps, Melitta und Philipps.
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

27 Kommentare
Philips HD8829/01
Kann die Delonghi Etam 29.510 nur empfehlen. Hab sie seit einem halben Jahr. Hatte die gleichen Kriterien wie du und hab den Kauf bislang nicht bereut. Zur Langlebigkeit kann ich natürlich nix sagen, da ich sie noch nicht so lange hab, aber da erhoffe ich mir bei Delonghi einiges. Musste bislang 1x entkalken, das geht finde ich.
Auf jedenfall Milchdüse. Funktioniert top und man kann die Verhältnisse super auf seine eigenen Bedürfnisse anpassen(y)
Für +-300€ ein top Gerät!
Bearbeitet von: "TebbyA" 28. Apr
Melitta Caffeo Solo&Milk

Einfach zu reinigen, Brühgruppe kannst du rausnehmen.
Negativ vielleicht die Milchdüse, die ist nicht sonderlich stark. Kann aber trotzdem alles einigermaßen, was sie soll.
Kann keinen empfehlen.
Grade was das Reinigen angeht, als auch die Verschmutzung im Inneren sind die meisten ziemlich schlecht.

Preis Leistung stimmt bisher nur bei der Maschine De'Longhi ECAM 350.55.B Dinamica die auch bei StiWa eine gute 2.0 bekam, Reinigen, Entkalken ein + als auch bei Hygiene ein ++
Die Maschine gibt es auch mal für unter 500€~ im Angebot.
Von daher mal Überlegen das Budget zu erhöhen, oder darüber nachdenken von Privat zu Kaufen, gibt viele von den Geräten für unter 400€ die nur wenige Bezüge auf dem Tacho haben und daher wie neu sind.
Entnehmen der Brühgruppe ist auch mit dabei und das sehr einfach:

h4zan28.04.2020 22:28

Melitta Caffeo Solo&MilkEinfach zu reinigen, Brühgruppe kannst du …Melitta Caffeo Solo&MilkEinfach zu reinigen, Brühgruppe kannst du rausnehmen. Negativ vielleicht die Milchdüse, die ist nicht sonderlich stark. Kann aber trotzdem alles einigermaßen, was sie soll.


Oder nur die Solo. Milch lässt sich separat sauberer zubereiten. Ich habe den Aerocino von Nespresso im Einsatz. Gibt aber auch andere Möglichkeiten.
Die Maschine ist gut sauber zu halten, für 300 Euro zu bekommen und hat sonst alle Kriterien.

Nachteile: laut (wirklich laut), kleiner Wassertank. Aufgrund des vorbildlichen Spülverhaltens ist der Tank schnell leer.
Hab den de longhi ecam 350.55.b dinamica.

Grüße Bisher habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Reinigen und entkalken ist sehr einfach.
Delonghi gute & solide Maschinen zum günstigen Preis, sieht man zb. auch bei Kundenbewertungen oder Kommentaren zu Deals von Delonghi
Echter guter Kaffee kommt aus einem Siebträger.
De’Longhi
Ein klein wenig darüber (440€)
Delonghi ecam 44.660b Eletta
chivu28.04.2020 23:17

Hab den de longhi ecam 350.55.b dinamica.Grüße Bisher habe ich sehr gute E …Hab den de longhi ecam 350.55.b dinamica.Grüße Bisher habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Reinigen und entkalken ist sehr einfach.


Hab auch das Gerät.
Entkalken dauert echt lange (40min?)
Und was mich bissl stört ist der Milch aufschäumer, hätte lieber ein Schlauch den ich in die Milchtüte packen kann.

Sonst super zufrieden.
Kaffee Latte Go von Philips. Gibt Verschiedene Modelle.
Milchbehälter ohne Schlauch.
Easy zu reinigen sieht gut aus macht super Schaum
Rakghoul28.04.2020 23:57

Hab auch das Gerät.Entkalken dauert echt lange (40min?)Und was mich bissl …Hab auch das Gerät.Entkalken dauert echt lange (40min?)Und was mich bissl stört ist der Milch aufschäumer, hätte lieber ein Schlauch den ich in die Milchtüte packen kann.Sonst super zufrieden.


Jep ca 40 Minuten, damit kann ich leben. Schlauch wäre mir auch lieber, man kann aber nicht alles haben. P/L war sehr gut für mich.
Zu De Longhi lese ich immer öfter, dass die Qualität in letzter Zeit nachgelassen hätte. Ist da etwas dran?
Epiphone12329.04.2020 08:06

Zu De Longhi lese ich immer öfter, dass die Qualität in letzter Zeit n …Zu De Longhi lese ich immer öfter, dass die Qualität in letzter Zeit nachgelassen hätte. Ist da etwas dran?



Ich hab meine Delonghi Ecam 22.110.b seit einem Jahr bisher läuft die Maschine problemlos
Was spricht gegen den Klassiker?
De'Longhi Magnifica S ECAM 22.110 B

Habe und verwende ich zu meiner Zufriedenheit.
Werde aber umsteigen auf ein integriertes Milchsystem. Ich möchte konstante Qualität und nicht 20 Minuten in der Küche stehen müssen, wenn am Geburtstag sechs Gäste einen Cappuccino trinken wollen.

Hinzu kommt, dass mir zwar das Aufschäumen gelingt, der Cappuccino aber nie heiß genug wird, immer nur so lau. Das ist für mich kein Genuss.

Kurzum, ich bin von der manuellen Zubereitung genervt und investiere lieber einmal ordentlich in was vollautomatisches.

PS: Als ich mir die Maschine gekauft habe, vor zwei Jahren, dachte ich auch noch anders.
Ok die 22.110 B werde ich mir Mal näher anschauen. Habe nur etwas bedenken, weil dieses Modell schon 10 Jahre auf dem Markt ist. Oder ist der technische Fortschritt bei solchen Maschinen nicht so schnell wie bei vielen anderen technischen Geräten?
Epiphone12329.04.2020 09:50

Ok die 22.110 B werde ich mir Mal näher anschauen. Habe nur etwas …Ok die 22.110 B werde ich mir Mal näher anschauen. Habe nur etwas bedenken, weil dieses Modell schon 10 Jahre auf dem Markt ist. Oder ist der technische Fortschritt bei solchen Maschinen nicht so schnell wie bei vielen anderen technischen Geräten?


Neu ist nicht immer besser. Wenn ein Modell, in diesem schnelllebigen Geschäft, es schafft zehn Jahre zu existieren, würde ich sagen spricht es eher für das Gerät.

Ich wüsste auch nicht, was es besser können sollte? Außer eben ein anderes Milchsystem.
Ich kann delonghi nur empfehlen.Hab das Einsteigergerät und sogar das händische Milchaufschäumen macht mir Spaß. Ist schon fast wie ein Handwerk.
Find ich besser als den Automaten meiner Schwester von Phillips, wo beim Milchaufschäumen die Nachbarn ausm Bett fliegen.
Epiphone12329.04.2020 09:50

Ok die 22.110 B werde ich mir Mal näher anschauen. Habe nur etwas …Ok die 22.110 B werde ich mir Mal näher anschauen. Habe nur etwas bedenken, weil dieses Modell schon 10 Jahre auf dem Markt ist. Oder ist der technische Fortschritt bei solchen Maschinen nicht so schnell wie bei vielen anderen technischen Geräten?



Das es das Modell schon 10 Jahre gibt hatt sich die Maschine mit der Technik anscheinend bewährt & mit der Ausstattung eigentlich für viele geeignet die nicht jeden Milchgetränke brauchen, ich hatte mir meine als Whd geholt die anscheinend jemand retourniert hatte es gibt verschiedene Tastenkombinationen wo man auslesen kann wieviel Liter Wasser schon durch die Maschine gelaufen sind
Krups ea826e. Wir haben sie schon mehrere Jahre und sind sehr zufrieden.
Epiphone12329.04.2020 08:06

Zu De Longhi lese ich immer öfter, dass die Qualität in letzter Zeit n …Zu De Longhi lese ich immer öfter, dass die Qualität in letzter Zeit nachgelassen hätte. Ist da etwas dran?


Ja! Kauf ne Sage
Epiphone12329.04.2020 08:06

Zu De Longhi lese ich immer öfter, dass die Qualität in letzter Zeit n …Zu De Longhi lese ich immer öfter, dass die Qualität in letzter Zeit nachgelassen hätte. Ist da etwas dran?


Kann man so nicht pauschal sagen, jedes Modell ist da halt anders, mal ist es richtig gut, ein anderes richtig schlecht , das zieht sich auch durch alle hersteller
Lurus29.04.2020 08:53

Was spricht gegen den Klassiker?De'Longhi Magnifica S ECAM 22.110 BHabe …Was spricht gegen den Klassiker?De'Longhi Magnifica S ECAM 22.110 BHabe und verwende ich zu meiner Zufriedenheit.Werde aber umsteigen auf ein integriertes Milchsystem. Ich möchte konstante Qualität und nicht 20 Minuten in der Küche stehen müssen, wenn am Geburtstag sechs Gäste einen Cappuccino trinken wollen.Hinzu kommt, dass mir zwar das Aufschäumen gelingt, der Cappuccino aber nie heiß genug wird, immer nur so lau. Das ist für mich kein Genuss.Kurzum, ich bin von der manuellen Zubereitung genervt und investiere lieber einmal ordentlich in was vollautomatisches.PS: Als ich mir die Maschine gekauft habe, vor zwei Jahren, dachte ich auch noch anders.


Oder vorher einen Milchaufschäumer, zb severin, kaufen und probieren? Top Ergebnisse mit dieser Kombi bei mir.
Marteria29.04.2020 17:33

Oder vorher einen Milchaufschäumer, zb severin, kaufen und probieren? Top …Oder vorher einen Milchaufschäumer, zb severin, kaufen und probieren? Top Ergebnisse mit dieser Kombi bei mir.



Link?
Und du hast das erfolgreich schon bei mehreren Gästen praktiziert?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler