Kaffeevollautomat fürs Büro/Werkstatt

13
eingestellt am 23. JulBearbeitet von:"bexed"
Hallo zusammen,

der Chef ist in Spendierlaune und ich soll einen Kaffeevollautomaten für meine Jungs aussuchen.
  • max. 1300€
  • Er soll wirklich nur Kaffee machen (nichts mit Milch!)
  • einfach zu reinigen
  • ca. 15 Tassen am Tag

Da ich privat eine normale Filtermaschine habe, kenne ich mich da wirklich nicht aus.
Der Ferrari wird dann wohl die Jura WE6 sein, ich möchte jetzt aber nicht unbedingt den preislichen Rahmen komplett ausnutzen.

Milchgetränke fallen für uns aus hygienischen Gründen weg. Die Kiste soll robust sein, leckeren Kaffee machen und einfach zu reinigen sein.

Kann mir wer was empfehlen?
Zusätzliche Info
Diverses
13 Kommentare
Jura E8 ! Die benutzt unsere Chefetage auch und in meinem alten Betrieb stand sie ebenfalls...ich habe das kleinere Modell E6 zuhause! Bisher immer zufrieden!!! Mit Milch könnte sie zwar auch, muss aber nicht angeschlossen werden...
Bearbeitet von: "Krokodeali" 23. Jul
Also auch wenn du natürlich mehr ausgeben könntest, empfehle ich dir die De'Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B
Ist einfach ein Arbeitstier und tut seit über 5 Jahren bei mir jeden Tage seinen Dienst, bestimmt mehr als 10 Kaffeebezüge pro Tag!
Krokodealivor 15 m

Jura E8 ! Die benutzt unsere Chefetage auch und in meinem alten Betrieb …Jura E8 ! Die benutzt unsere Chefetage auch und in meinem alten Betrieb stand sie ebenfalls...ich habe das kleinere Modell E6 zuhause! Bisher immer zufrieden!!! Mit Milch könnte sie zwar auch, muss aber nicht angeschlossen werden...


Die E8 is halt ne Maschnine für den Privatgebrauch. Würd ich mir persönlich nicht antun wollen aufgrund des kleinen Bohnenbehälters, Kaffeesatzbehälter und Wassertanks.

Ich würde mich eher richtung Jura WE6 orientieren. Wir haben hier im Büro auch eine und die Dinger sind halt richtig pflegeleicht(kein auseinanderbauen und so), machen leckeren Kaffe und wir hatten damit in den letzten Jahren auch keinerlei Probleme.

PS. Ich hab auch die E6 zuhause und bin begeistert!
Bearbeitet von: "deathlord" 23. Jul
schni_schna_schnappivor 28 m

Also auch wenn du natürlich mehr ausgeben könntest, empfehle ich dir die D …Also auch wenn du natürlich mehr ausgeben könntest, empfehle ich dir die De'Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B Ist einfach ein Arbeitstier und tut seit über 5 Jahren bei mir jeden Tage seinen Dienst, bestimmt mehr als 10 Kaffeebezüge pro Tag!


Ich denke da ist der Wasserbehälter ein wenig klein.
Es gibt für‘s Gewerbe genügend Angebote, bei denen ab einer bestimmten, monatlichen Kaffeeabnahme das idR sehr gute Zubereitungsgerät inkl Wartung usw. zur Verfügung gestellt wird.
Das solltest du mal googeln und prüfen, ob das für euch in Frage kommen kann. Wenn so eine Maschine da ist, der Kaffee gratis ist, kommt ihr erfahrungsgemäß auf weit mehr als 15 Bezüge pro Arbeitstag. Kunden kann sonach auch Kaffe angeboten werden.
Schließe mich der Meinung von JurTech1 an, schaue dir mal ASB Beuck an, die verreiben so was zu günstigen Preisen und genau nach den Wünschen der Leute. Mein Tipp, holt Euch ein KVA ohne das es die Möglichkeit gibt mit Milch da herumzupfuschen. Der Pflegeaufwand in der Firma wird größer und keine Sau will es dann sauber machen und reinigen.

Ansonsten die WE6 ist genau was du suchst ohne Milchschaum
Bearbeitet von: "Slowman" 23. Jul
JurTech1vor 54 m

Es gibt für‘s Gewerbe genügend Angebote, bei denen ab einer bestimmten, mon …Es gibt für‘s Gewerbe genügend Angebote, bei denen ab einer bestimmten, monatlichen Kaffeeabnahme das idR sehr gute Zubereitungsgerät inkl Wartung usw. zur Verfügung gestellt wird.Das solltest du mal googeln und prüfen, ob das für euch in Frage kommen kann. Wenn so eine Maschine da ist, der Kaffee gratis ist, kommt ihr erfahrungsgemäß auf weit mehr als 15 Bezüge pro Arbeitstag. Kunden kann sonach auch Kaffe angeboten werden.



Ne das macht der Chef nicht mit. Kaffee wird außerdem von uns bezahlt. Bekommen nur die Maschine gestellt.
bexedvor 8 m

Ne das macht der Chef nicht mit. Kaffee wird außerdem von uns bezahlt. …Ne das macht der Chef nicht mit. Kaffee wird außerdem von uns bezahlt. Bekommen nur die Maschine gestellt.


Wenn ihr den Kaffee bezahlt, wäre es erst recht interessant mit solchen Angeboten.
Der Chef muß nur noch der Aufstellung der Maschine zustimmen.
Ansonsten seid ihr mit der WE6 (oder vergleichbar) bereits sehr gut beraten.
JurTech1vor 10 m

Wenn ihr den Kaffee bezahlt, wäre es erst recht interessant mit solchen …Wenn ihr den Kaffee bezahlt, wäre es erst recht interessant mit solchen Angeboten.Der Chef muß nur noch der Aufstellung der Maschine zustimmen.Ansonsten seid ihr mit der WE6 (oder vergleichbar) bereits sehr gut beraten.


hat sie/er doch geschrieben!?
bexedvor 18 m

Ne das macht der Chef nicht mit. Kaffee wird außerdem von uns bezahlt. …Ne das macht der Chef nicht mit. Kaffee wird außerdem von uns bezahlt. Bekommen nur die Maschine gestellt.


Wäre ich der Chef und müsste 2x NEIN sagen, würde ich mich irgendwann fragen, ob der Mitarbeiter auch bei allen anderen Dingen seinen Willen durchsetzen möchte.


15 Tassen sind ja nicht so viel. In manchen Lehrerzimmern stehen auch nur Maschinen für Kaffeepads. Warum? Weil sich häufig keiner findet, der das Ding sauber hält. Nach 2 Jahren ist es durch und man kann sich eine neue holen.
Ich werfe mal das Stichwort "Filterkaffeemaschine" wie die "SILVERCREST Kaffeemaschine SKMD 1000 A1" in den Raum...
Ich kann nur von Saeco abraten ...

... wir standen vor der Wahl Saeco oder WE6 - Chef hatte selber schon gute Erfahrung mit Saeco gemacht, wollte 200€ sparen und hat daher die Saeco genommen.

Mist Ding. Läuft (auch nach Wartung+Reparatur wieder) aus, und der Kaffee wird auch nicht wirklich fein genug gemahlen. Dazu unangenehm laut. Die WE6 hatten die in dem Laden halt auch - klasse Gerät!
Vielleicht so was ? 6 Liter Wassertank, leichte reinigung.Kannst ja mal nach erfahrungen suchen wenn interesse besteht.
Ich selbst habe die Saeco Royal Cappuccino.Gibt es leider nicht mehr und Wassertank wäre etwas klein für mehrere Personen, aber auffüllen geht einfach.
JEH1985vor 4 h, 12 m

hat sie/er doch geschrieben!?Wäre ich der Chef und müsste 2x NEIN sagen, w …hat sie/er doch geschrieben!?Wäre ich der Chef und müsste 2x NEIN sagen, würde ich mich irgendwann fragen, ob der Mitarbeiter auch bei allen anderen Dingen seinen Willen durchsetzen möchte.15 Tassen sind ja nicht so viel. In manchen Lehrerzimmern stehen auch nur Maschinen für Kaffeepads. Warum? Weil sich häufig keiner findet, der das Ding sauber hält. Nach 2 Jahren ist es durch und man kann sich eine neue holen. Ich werfe mal das Stichwort "Filterkaffeemaschine" wie die "SILVERCREST Kaffeemaschine SKMD 1000 A1" in den Raum...


So fing es an. Ich wollte ne Filtermaschine und er meinte so, holt euch mal ruhig nen Vollautomat.

Aber Danke an alle für die Tipps
schni_schna_schnappivor 15 h, 55 m

Also auch wenn du natürlich mehr ausgeben könntest, empfehle ich dir die D …Also auch wenn du natürlich mehr ausgeben könntest, empfehle ich dir die De'Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B Ist einfach ein Arbeitstier und tut seit über 5 Jahren bei mir jeden Tage seinen Dienst, bestimmt mehr als 10 Kaffeebezüge pro Tag!



Die nutzen wir priat auch schon seit JAhren! Kauf direkt zwei falls du dich dafür entscheiden solltest
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler