[neues TrekkingRad] Kalkhoff Endeavour 8 oder Raleigh Rushhour 6.5

2
eingestellt am 21. Mär
Moin Moin

Ich bin auf der Suche nach nem neuen TrekkingRad.
Hatte mir so 1.500€ als Obergrenze gesetzt.
Will eines mit Riemenantrieb, Scheibenbremse und Gabelfederung. Bin vor allem in der Stadt unterwegs aber am Wochenende auch mal auf Tour über Feldwege und Straßen
Dabei sind die beiden hier in die engere Auswahl geraten

kalkhoff-bikes.com/de_de/kh0110007v2019-endeavour-8

raleigh-bikes.de/de/bike/trekking/rushhour-65-2/?ai%5Bd_pos%5D=1

Was meint ihr?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

2 Kommentare
Bist du beide bereits probegefahren?

Mir fällt auf den ersten Blick auf jeden Fall der Unterschied in der Schaltung auf, die Alfine ist dabei etwas besser verarbeitet.

Ich würde auf die Federgabel verzichten, so prall sind die eh nicht, kosten Geld und sind schwer.
h4zan21.03.2020 20:58

Bist du beide bereits probegefahren?Mir fällt auf den ersten Blick auf …Bist du beide bereits probegefahren?Mir fällt auf den ersten Blick auf jeden Fall der Unterschied in der Schaltung auf, die Alfine ist dabei etwas besser verarbeitet. Ich würde auf die Federgabel verzichten, so prall sind die eh nicht, kosten Geld und sind schwer.


Danke für deine Antwort
Wollte eigentlich dieses Wochenende Probefahrt machen. Hat sich ja aufgrund von Corona erledigt

Dachte wenn ich mal so Feldwege fahre oder auch mal schlechte Straßen dann ist ne vordere Federung bestimmt nicht verkehrt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler