ABGELAUFEN

Kamera für den Urlaub

Hallo zusammen,

für meinen bald anstehenden Urlaub würde ich mir gerne eine Zweitkamera kaufen, da ich weder die DSLR, noch das Smartphone (das Ding soll mir mal ein paar Tage in Ruhe gönnen) überall dabei haben werde. Vor allem nicht am Strand.

Die einzig erwähnenswerte Ausstattung sollte sein, dass die Kamera wasserdicht ist, da ich auch gerne im Wasser/Unterwasser Fotos/Videos machen möchte.

Grundsätzlich stehe ich vor der Entscheidung zwischen einer Actioncam oder eine Unterwasserkamera. Ich habe 2 Geräte im Fokus:

- Nikon S33 (Unterwasserkamera)
- SJCAM 5000X (Actioncam)

Preislich liegen die Geräte nicht so extrem weit auseinander, das ist also zu vernachlässigen.

Grundsätzlich stelle ich mir die Bedienung/Haptik, gerade was Fotos betrifft, bei der Nikon besser vor, weil es sich ja praktisch um eine "klassische" Digicam handelt. Auch ist das Display bei der Nikon ein Stück größer, wenn auch genauso schlecht aufgelöst.

Gelingen mit einer Actioncam die Fotos denn brauchbar oder ist die Foto-Funktion bei den Actioncams eher Schein als Sein?

Leider kann ich noch nicht genau sagen ob ich nun mehr Fotos oder mehr Videos machen werde. Vermutlich werden es mehr Fotos sein. Hauptsächlich soll die Kamera aber am Strand, im Wasser und auf Ausflügen eingesetzt werden. Bei letzterem sicher um Fotos zu machen.

Spricht irgendwas explizit gegen eine der beiden Varianten?
Hat jemand vielleicht auch Erfahrungen mit so einem Gerät als "Allrounder" im Urlaub gemacht?
Gibt es vielleicht noch andere Alternativen in der Richtung?

Danke & Grüße

8 Kommentare

Würde einfach das Smartphone mitnehmen. Wozu was neues kaufen? Gerade solche Actioncams in dem Preisbereich sind für Fotos nicht gerade optimal. Würde generell keine Actioncam für Fotos nutzen. Versaust dir die Bilder.

SirBothm

Würde einfach das Smartphone mitnehmen. Wozu was neues kaufen? Gerade solche Actioncams in dem Preisbereich sind für Fotos nicht gerade optimal. Würde generell keine Actioncam für Fotos nutzen. Versaust dir die Bilder.



Die Fotos der SJCAM sahen gar nicht mal schlecht aus. Und der 170 Grad Blickwinkel ist auch ganz nett.

Warum ich das Smartphone auf keinen Fall mitnehmen werde:
- es funktioniert unterwasser nicht so toll
- will ich gar nicht erst in Versuchung geführt werden irgendwelche Mails zu lesen
- sollte am Strand doch was weg kommen ist das bei einer 100 Euro Cam weniger ärgerlich als bei einem Smartphone, was das vielfache gekostet hat

Ich hatte das Vorgängermodell der SJCAM 5000X und war froh, dass Amazon 30 Tage Rückgabe akzeptiert. Selbst die Videoqualität fand ich nicht so dolle. Von Fotos ganz zu schweigen. Nur meine persönliche Erfahrung.

hatte die sj4000 und war mit den bilder, gerade unterwasser super zufrieden, die neuen sollen ja noch um einiges besser sein.

Also als "All-Round-Camera" für den Urlaub, ist keine Actioncam geeignet.
Du hast kein Zoom und die Menüführung ist auch nicht gerade die Beste.
Wie hoch ist dein Budget?

Phallus69

Also als "All-Round-Camera" für den Urlaub, ist keine Actioncam geeignet. Du hast kein Zoom und die Menüführung ist auch nicht gerade die Beste. Wie hoch ist dein Budget?



Mehr als 150 hatte ich auf keinen Fall vor auszugeben, da idR Smartphone oder DSLR genutzt werden. Die DSLR möchte ich aber nicht mitnehmen und das Smartphone fällt aus bereits genannten Gründen auch raus. Hätte grundsätzlich eher zur S33 gegriffen, aber die würde danach eh nur rumliegen. Für eine Actioncam findet man ja doch noch andere Nutzungsszenarien.

Edit:
Die Panasonic Lumix DMC-FT30 hatte ich mir noch angesehen, allerdings schneidet die bei Bewertungen echt schlecht ab, auch wenn die Specs für den Preis erstmal ganz okay klingen.
Bearbeitet von: "crash0r" 23. September

wie die qualität bei der 5000x ist weiß ich nicht.
bin aber mit der fotoqualität der xiaomi sehr zufrieden (für die größe und preis gesehen).
für schnappschüsse am strand reicht das auf jeden fall aus.
einen ganzen urlaub würde ich damit aber nicht knipsen wollen
sobald das licht weniger wird fällt auch die qualität rapide ab.
evtl. noch über ebaykleinanzeigen oder so nach einer gebrauchten kompakten suchen?

Also eine Kombi zwischen Actioncam und lichtstarker Kamera ist nicht verkehrt.
Ich bin in meinen letzten Urlauben auch mit einer DSLR rumgelaufen und irgendwann hatte ich gar kein Bock darauf.
Jetzt habe ich eine GoPro und eine NEX-5R und diese Kombo ist für mich genau richtig.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Ratschlag benötigt] Handy hat angeblich Wasserschaden1522
    2. IKEA Adventskalender66
    3. Jacobs Treueporgramm endet zum 03.03.201766
    4. Krokojagd1617

    Weitere Diskussionen