Kann eine Nvidia GT 210 dieses Youtube-Video beschleunigen?

8
eingestellt am 13. Aug 2017
Ich wäre dem Menschen sehr dankbar, der mit einer Nvidia GT 210 Grafikkarte ausprobieren könnte, ob dieses Video von der Grafikarte beschleunigt wird.
Es geht auch mit einem anderen Nvidiamodell. Nur muss deren Videobeschleunigungssektion Version "VP 4" sein.
Bitte mit einem Firefox ausprobieren und im Firefox 1080p60 erzwingen.
Ich wäre auch dankbar, wenn man mir erzählen würde, ob man eine AMD HD 5450 zwingen kann dieses Video zu beschleunigen.


Danke.
Zusätzliche Info
Diverses
8 Kommentare
also mit einer GTX1080Ti läuft es
Ja, danke mit meiner 780 Ti auch.

Aber eine Karte dieser Klasse werde ich für Videobeschleunigung nicht einbauen.
S8, läuft 1A!
Ich habe leider nur die gt1030 - falls du die Info brauchst um eine leise, kleine Karte für ein Mediacenter zu haben kann ich dir diese sehr für dein Vorhaben empfehlen.
Das läuft selbst mit der iGPU des Intel Core (3. Gen) absolut flüssig in 1080p 60hz. Wozu ne dedizierte GPU?
Müsste noch ne 210er haben. Pn mich mal damit ich morgen dran denke
Hautfreundlich13. Aug 2017

S8, läuft 1A!



Wie meinen ?!
UnbekannterNr113. Aug 2017

Das läuft selbst mit der iGPU des Intel Core (3. Gen) absolut flüssig in 1 …Das läuft selbst mit der iGPU des Intel Core (3. Gen) absolut flüssig in 1080p 60hz. Wozu ne dedizierte GPU?



Im Laptop mit einem i3 Hasswell mit 2 GHz läuft das Video ohne Videobeschleunigung bei mir.
Die Auslastung im Taskmager zwar wird auf scheinbare 60 % angezeigt (Hyperthreading sei dank) in der Wirklichkeit werden Bilder verworfen, da i3 mit seinen 2 Kernen zu schwach dafür ist.
Wie hoch ist die Belastung von deinem i3, während du im Firefox das Video abspielst ?
Sie darf nur wenige Prozent betragen.



Ja, das wäre sehr gut.



Leute, bitte testet das Video mit euren alten Nvidia Karten, ob die Videobeschleunigung auch greft, sieht man im Taskmanager. Falls sie funktioniert, beträgt die Auslastung des Prozessors unter 10 %.

Ich werde dann selbst herausfinden, welche VP-Version Ihre Karte hat.
Bearbeitet von: "DasLebenstinkt" 14. Aug 2017
Es ist ein i7 3770. steigt nicht sonderlich hoch. Kein notebook, HTPC. Notebookcpus sind eh massiv beschnitten, das kann man nur selten mit den Desktop Varianten vergleichen. Auch die Igpu ist im Desktop stärker. Einen i5 würde ich wenigstens einsetzen, i3 fetzt nicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler