Kann man Vodafone CallNow Transfer auch an Langzeitverträge schicken? Oder nur CallYa?

6
eingestellt am 17. Jan
Hat es jemand mal versucht, CallNow Guthaben an eine nicht CallYa Vodafone Nummer zu senden?
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

6 Kommentare
Was sagt denn der Vodafone Support dazu?
GelöschterUser116722217.01.2020 12:11

Was sagt denn der Vodafone Support dazu?


Deren Aussagen kann man nicht immer trauen, deshalb dachte ich, dass es jemand schon mal ausprobiert hat.
ausprobieren und hier teilen
Nein, der Empfänger eines Transfers muss Callya Kunde sein. Du kannst aber ja einfach den CallNow Code dem Laufzeitkunden geben, damit dieser ihn für die Aufbuchung auf seinen Laufzeitvertrag einlösen kann.
Bearbeitet von: "t2016" 17. Jan
t201617.01.2020 12:31

Nein, der Empfänger eines Transfers muss Callya Kunde sein. Du kannst aber …Nein, der Empfänger eines Transfers muss Callya Kunde sein. Du kannst aber ja einfach den CallNow Code dem Laufzeitkunden geben, damit dieser ihn für die Aufbuchung auf seinen Laufzeitvertrag einlösen kann.


Alles klar, schade. Das Guthaben ist bereits aufgebucht, deshalb geht es leider nicht.
smil17.01.2020 12:35

Alles klar, schade. Das Guthaben ist bereits aufgebucht, deshalb geht es …Alles klar, schade. Das Guthaben ist bereits aufgebucht, deshalb geht es leider nicht.


Dann kannst du aber die callya Karte kündigen und das Geld auszahlen lassen. (Also wenn du nur an die Kohle willst)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler