Kategorien

    Kann Strom/Gas Bonus zurückgefordert werden?

    Hallo Leute...

    Ich hab mal ne Frage an euch Nerds!

    Ich habe gerade vor kurzem bei Vattenfall Strom und Gas neu gemacht.
    Der Bonus wurde gerade ausgezahlt.
    Jetzt wird zum 01.01.2016 die EEG Umlage erhöht und ich hab somit ein Sonderkündigungsrecht.
    Wenn ich jetzt direkt wieder kündige, was passiert dann mit meinen Bonus? Muss ich den wieder zurückzahlen? Ist der an einen Jahresvertrag gebunden?

    Würde mir sonst gleich wieder den nächsten Bonus bei einem anderen Anbieter abholen.

    Hat da jemand Ahnung?

    Danke und Grüße

    17 Kommentare

    Verfasser

    Doch steht ausdrücklich im schreiben!
    Zitat: "Sie haben das Recht, Ihren Vetrag ohne Einhaltung einer Frist zum Zeitpunkt des Wirksamwerdes der Änderung zu kündigen"

    wird hier schon darüber diskutiert:
    mydealz.de/div…500

    fuckthesystem

    Durch die Erhöhung der Umlage entsteht dir nicht automatisch ein Sonderkündigungsrecht.


    auf das Sonderkündigungsrecht wird sogar im Schreiben explizit hingewiesen.

    Verfasser

    Top, Danke!

    Dir steht auch noch der neukundenbonus den man eig. Erst nach 12 Monaten bekommt zu, also lass dich nicht veräppeln

    Mein Vertrag läuft ab dem 01.11.2015.
    Die Idee war es zum 01.01.2016 auf Grund der Erhöhung zu kündigen und somit noch den Willkommensbonus abzugreifen.

    Sollte ja funktionieren oder ?

    Ich hab mal ne Frage an euch Nerds!



    Super Einstieg...

    ähem....die Umlage hat nichts mit dem Preis vom Schweden zu tun, ist eine gesetzliche Angelegenheit. Würde Wasserfall von sich aus den Preis ändern, auch nach unten, hätte man einen Kündigungsgrund der gerichtlich verwertbar ist. Ich gehe davon aus, das der Schwede dich freundlich, aber dringend bitten wird den Bonus zurückzuzahlen, wahrscheinlich hetzt er dir anders meine Familie, die Wikinger, auf den Hals....und dann ist Schluss mit Luschtik.

    shimmishimmishake

    ähem....die Umlage hat nichts mit dem Preis vom Schweden zu tun, ist eine gesetzliche Angelegenheit. Würde Wasserfall von sich aus den Preis ändern, auch nach unten, hätte man einen Kündigungsgrund der gerichtlich verwertbar ist. Ich gehe davon aus, das der Schwede dich freundlich, aber dringend bitten wird den Bonus zurückzuzahlen, wahrscheinlich hetzt er dir anders meine Familie, die Wikinger, auf den Hals....und dann ist Schluss mit Luschtik.


    Dann lies mal §5 Preisänderungen:

    (5) Ändert der Lieferant die Preise, so hat der Kunde das Recht, den Vertrag ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist zu kündigen. Hierauf wird der Lieferant den Kunden in der brieflichen Mitteilung über die bevorstehende Änderung ausdrücklich hinweisen. Die Kündigung bedarf der Textform. Der Lieferant soll die Kündigung unverzüglich nach Eingang in Textform bestätigen. Das Recht zur ordentlichen Kündigung nach § 20 bleibt unberührt.

    und

    (7) Absätze 2 bis 5 gelten auch, soweit künftig neue Steuern, Abgaben oder sonstige staatlich veranlasste, die Beschaffung, Erzeugung, Speicherung, Netznutzung (Übertragung und Verteilung) oder den Verbrauch von elektrischer Energie betreffende Mehrbelastungen oder Entlastungen wirksam werden.

    shimmishimmishake

    ähem....die Umlage hat nichts mit dem Preis vom Schweden zu tun, ist eine gesetzliche Angelegenheit. Würde Wasserfall von sich aus den Preis ändern, auch nach unten, hätte man einen Kündigungsgrund der gerichtlich verwertbar ist. Ich gehe davon aus, das der Schwede dich freundlich, aber dringend bitten wird den Bonus zurückzuzahlen, wahrscheinlich hetzt er dir anders meine Familie, die Wikinger, auf den Hals....und dann ist Schluss mit Luschtik.



    Welcher Schwede?

    shimmishimmishake

    ähem....die Umlage hat nichts mit dem Preis vom Schweden zu tun, ist eine gesetzliche Angelegenheit. Würde Wasserfall von sich aus den Preis ändern, auch nach unten, hätte man einen Kündigungsgrund der gerichtlich verwertbar ist. Ich gehe davon aus, das der Schwede dich freundlich, aber dringend bitten wird den Bonus zurückzuzahlen, wahrscheinlich hetzt er dir anders meine Familie, die Wikinger, auf den Hals....und dann ist Schluss mit Luschtik.


    Herr Vatten Fall.

    shimmishimmishake

    ähem....die Umlage hat nichts mit dem Preis vom Schweden zu tun, ist eine gesetzliche Angelegenheit. Würde Wasserfall von sich aus den Preis ändern, auch nach unten, hätte man einen Kündigungsgrund der gerichtlich verwertbar ist. Ich gehe davon aus, das der Schwede dich freundlich, aber dringend bitten wird den Bonus zurückzuzahlen, wahrscheinlich hetzt er dir anders meine Familie, die Wikinger, auf den Hals....und dann ist Schluss mit Luschtik.


    Aha, da kommt der Affe aus dem Ärmel.....Na dann kündigen!

    shimmishimmishake

    ähem....die Umlage hat nichts mit dem Preis vom Schweden zu tun, ist eine gesetzliche Angelegenheit. Würde Wasserfall von sich aus den Preis ändern, auch nach unten, hätte man einen Kündigungsgrund der gerichtlich verwertbar ist. Ich gehe davon aus, das der Schwede dich freundlich, aber dringend bitten wird den Bonus zurückzuzahlen, wahrscheinlich hetzt er dir anders meine Familie, die Wikinger, auf den Hals....und dann ist Schluss mit Luschtik.



    Oh Mann, manche Zeitgenossen können nicht mal begreifend Lesen......Danke HouseMD!

    Ich habe außerordentlich zum 31.12.15 aufgrund der Strompreiserhöhung gekündigt. Vattenfall hat mir jedoch die Kündigung zum regulären Laufzeitende (Mindestvertragslaufzeit) bestätigt. War das bei euch auch so?

    drklopfaaa

    Mein Vertrag läuft ab dem 01.11.2015. Die Idee war es zum 01.01.2016 auf Grund der Erhöhung zu kündigen und somit noch den Willkommensbonus abzugreifen. Sollte ja funktionieren oder ?




    Mein Vertrag läuft erst ab 1.12 - die Kundenbetreuung sagte mir ich kann zwar kündigen , gehe dann aber ohne den Bonus zum 1.1. nach Hause, da die Gutschrift erst 6' Wochen später gezahlt wird

    DD_D

    Ich habe außerordentlich zum 31.12.15 aufgrund der Strompreiserhöhung gekündigt. Vattenfall hat mir jedoch die Kündigung zum regulären Laufzeitende (Mindestvertragslaufzeit) bestätigt. War das bei euch auch so?


    Jap

    DD_D

    oO


    bengenz221

    oO


    Es muss das Zauberwort Sonderkündigungsrecht fallen (am besten Kundenbetreuung anrufen)!
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. (S) Call of Duty: WW2 Beta Code ( PS 4 )11
      2. Biete 10% Obi Gutschein zum Tausch gegen Amazon Gutschein, PS+, Xbox Live, …22
      3. [S] Voting bei FB [B] 6€ Pizza.de Gutschein43
      4. Sigma 35 mm f/1.4 Art Objektiv gesucht11

      Weitere Diskussionen