Kartellamt warnt vor Vergleichsportalen

AvatarGelöschterUser15171514
eingestellt am 21. AprBearbeitet von:"GelöschterUser151715"
glm.io/140…2?m

Hier ein Artikel von Golem.de
Idealo, Verivox etc. sind hier ja sehr beliebt.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
sherlockyack21.04.2019 07:34

(...) Wer idealo und Co. nutzt hats nich anders verdient.


Benutzen sollte man diese Portale durchaus. Man sollte ihnen nur nicht blind vertrauen.
14 Kommentare
Wer das nicht weiß, ist selbst schuld...


Frohe Ostern
Täglich tausende falsche Vergleichspreise sprechen für sich.

Wer idealo und Co. nutzt hats nich anders verdient.
Snipzervor 1 h, 9 m

Wer das nicht weiß, ist selbst schuld...Frohe Ostern


Der Durchschnittsnutzer weiß das eben nicht und vertraut blind der CHECK24 Familie und dem Verivox Mario Barth mit einem Vergleich den besten Preis zu bekommen.

Da es sich bei den Vergleichsportalen immer um Unternehmen handelt, ist ein objektiver Vergleich aber kaum möglich.
sherlockyack21.04.2019 07:34

(...) Wer idealo und Co. nutzt hats nich anders verdient.


Benutzen sollte man diese Portale durchaus. Man sollte ihnen nur nicht blind vertrauen.
Individuum21.04.2019 08:54

Benutzen sollte man diese Portale durchaus. Man sollte ihnen nur nicht …Benutzen sollte man diese Portale durchaus. Man sollte ihnen nur nicht blind vertrauen.


Kann man benutzen, bringt aber in den seltensten Fällen den besten Preis. Das da nur zahlende Händler gelistet werden, muss ich ja keinem mehr erzählen.
Man sollte einfach mehrere Portale checken. Jede Webseite selbst ansteuern kann man nämlich nicht bzw. ist zu zeitaufwendig.
Die Firmen, auch diejenigen, die die Portale betreiben, leben schließlich nicht nur von Luft und Liebe. Von irgendwoher muss das Geld doch kommen, und da es keine andere Quelle gibt, muss es von den Verbrauchern kommen.
sherlockyackvor 57 m

Kann man benutzen, bringt aber in den seltensten Fällen den besten Preis. …Kann man benutzen, bringt aber in den seltensten Fällen den besten Preis. Das da nur zahlende Händler gelistet werden, muss ich ja keinem mehr erzählen.


Und was ist deine Alternative? Wie finanziert sich eigentlich NAfI Auto? Die müssten doch alle gelistet haben (beim kfz Vergleich)
Günstige BauFi, kredite mit Negativzins, günstigster Strompreis (in meiner Gegend), ohn angst wegen ner Insolvenz zu haben und ein zwei günstigere Versicherungen. Kann mich nicht beschweren.
Dass die sich Geld abzwacken und ich vielelicht 0,0001 €/kw oder 0,05 % Zins woanders sparen könnte, mag zwar sein, aber ich hab besseres zu tun als für jeden scheiß 50 Seiten abzuklappern oder zig Banken für ne Baufi anzufragen. Auf die 10 € p.a. leg ich ein Ei

Aber wie Individuum schon sagte, etwas überlegen sollte für einen selber drin sein
Bearbeitet von: "polyphamos" 21. Apr
@polyphamos Günstigster Strompreis: Vergleich mal mit nicht gelisteten Anbieter, zum Beispiel Aldi Grünstrom Bonus. War bei mir günstiger und transparenter als alles über check24.
katzenmiauvor 4 m

@polyphamos Günstigster Strompreis: Vergleich mal mit nicht gelisteten …@polyphamos Günstigster Strompreis: Vergleich mal mit nicht gelisteten Anbieter, zum Beispiel Aldi Grünstrom Bonus. War bei mir günstiger und transparenter als alles über check24.



Da hatte ich ein paar Seiten genutzt, war trotzdem dort billiger (auch billiger als Direktangebot ohne Vergleichsportal). Zumindest zur Zeit meiner suche ^^
Was gibt es denn noch für Portale zum Vergleichen?
Verstehe ehrlich gesagt nicht ganz das Problem. Wenn man sich durchliest was man anhaken soll, dann stellt man fest, das die markler mit mehreren Partner sind.
Es werden nicht alle Versicherer gelistet und nicht unbedingt die besten Tarife angeboten. Was eben am besten Provision gibt.
Abgesehen davon, kann man Tarife dann nur über das Portal wechseln(beim gleichen Anbieter).

Ich selber nutze die Portale schon recht häufig, um einen überblick zu bekommen, selbst abschließen darüber wird aber nichts. Da hab ich meine Erfahrungen schon sammeln dürfen..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen