[Kaufberatung] Creelampe fürs Fahrrad

5
eingestellt am 4. Okt 2016
Es nutzen hier ja viele eine Taschenlampe als Fahrradlampe. Würde mir auch gerne eine zulegen, kenne mich aber gar nicht aus, was da notwendig ist. Welches sind die Lampen mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis für diesen Zweck? Danke schon mal für eure Tipps.
Zusätzliche Info
  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
5 Kommentare
ich kann als Batteriebeleuchtung die Lampen von Lidl oder anderen Discountern empfehlen, Sehinwerfer strahlt nicht nur punktförmig sondern leuchtet den Weg breit aus als Akkus dann zb. Eneloops
marckblnvor 15 m

ich kann als Batteriebeleuchtung die Lampen von Lidl oder anderen Discountern empfehlen, Sehinwerfer strahlt nicht nur punktförmig sondern leuchtet den Weg breit aus als Akkus dann zb. Eneloops


Seh ich ähnlich. Hauptsache schön hell und alles entgegenkommrnde blenden.,
würde auch zu etwas greifen was mehr Fläche ausleuchtet, als eine punktuelle Cree Led
Hatte ich auch als Zwischenlösung, kann es nicht empfehlen.

Habe jetzt eine von Busch&Müller, damit wird's flächig hell.
Ab Donnerstag gibt es bei Aldi Nord ein Set für 9,99€, keine Ahnung, ob das gut ist. Zumindest ist es StVZO-zugelassen. Vielleicht probiere ich das mal aus. Ansonsten nutze ich noch die Sigma Lightster, vom Licht her super, aber da ist der Einschaltknopf relativ schnell kaputtgegangen. Ich würde auf jeden Fall etwas nutzen, das den Gegenverkehr nicht blendet.
Verfasser
Also "keine Taschenlampe" ist dann eure Empfehlung. Gut, dann kann ich mir auch den Halter dafür sparen. Danke!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler