Kaufberatung Curved Gaming-Monitor (Einsteiger)

eingestellt am 30. Dez 2022
Hallo,
mein Sohn möchte sich demnächst seinen ersten Gaming-PC kaufen und wünscht sich vorab schon mal einen Gaming-Monitor (27"), der auf jeden Fall curved (1000R-1500R) sein sollte und QHD unterstützt. Höhenverstellbar sollte er auch sein.
Ein integrierter USB-Hub und Lautsprecher sind optional, falls man mal einen FireTV Stick oder sowas ranstecken möchte.
Bis der PC da ist, soll da erstmal die alte PS4 ran, also muss er auch HDMI haben.

Ich bin leider total raus, welche Marken/Modelle aktuell gut sind. Optisch ganz gut gefällt ihm aber der HP X27QC oder der Asus TUF VG27WQ. Auch preislich bis etwa 300€ passen beide.
Der PC wird erstmal ein Einsteiger/Mittelklasse-Modell, wahrscheinlich mit einer 3060Ti oder ähnliches.

Könnt ihr die beiden genannten Monitore empfehlen und passen sie zum Anforderungsprofil oder gibt es bessere Alternativen?

Danke schon mal im Voraus.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

3 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Kann dir, wenn es Curved sein soll, ausschließlich den Dell S2722DGM ans Herz legen.
    Mit das beste VA-Panel unter 300€ und kostet im Angebot (siehe Deals hier) teils sogar unter 200€.
  2. Avatar
    Habe einen aus der TUF Serie und kann nichts schlechtes darüber sagen.
  3. Avatar
    Autor*in
    Vielen Dank euch beiden. Ich schaue mir den Dell auch nochmal an.
Avatar