Kaufberatung Damen Trekkingrad ca 500-700€

8
eingestellt am 25. Jun 2017Bearbeitet von:"s4da"
Hallo!
Suche ein Damen Trekkingrad für ca. 500-700€. Es sollte einen Gepäckträger haben!
Eigentlich ist es nur für kurze Stadtfahrten gedacht. Daher wohl eher ohne Federgabel.
Was haltet ihr von Radon ( radon-bikes.de/en/…ng/ )? Und wenn ja, welches davon oder ein ganz anderes?
Danke
Zusätzliche Info
Diverses
8 Kommentare
Für den Preis bekommst auch im Lokalen Fahrradladen ein top Fahrrad mit top Beratung.
Geh mal in deine lokalen Radladen. Da gibts die Vorjahresmoddel in deinem Preisrahmen
Aktuell kriegst du von Radon nur noch das TCS 5.0 Lady in 52 und 56 und das Solution Comfort 6.0 Lady in paar Größen, der Rest liegt über deinem Budget oder ist einfach nicht mehr verfügbar.

Oder schau mal hier , das Ghost wäre optisch ganz cool
Bearbeitet von: "StOrYtElLeR" 25. Jun 2017
Ohne Federgabel? Ich glaube das wäre für die Stadt nicht grade bequem
pepperbikes.de/tre…tml ab 01.07. gibt es noch 20% wegen Geschäftsaufgabe...
Bearbeitet von: "Zico1988" 25. Jun 2017
Danke für die Tipps.
Ich weiß nicht genau, was ich von den lokalen Händlern halten soll. Die verkaufen auch gebrauchte Räder zu total unrealistischen Preisen. Räder, die 10-15 Jahre alt sind, bei denen Lack absplittert, keine Marke, 3-Gang etc. werden für 180-250€ verkauft. Da weiß ich halt nicht, was die auf ihre "Hausmarken" draufschlagen und letztendlich kauft man nen 400€ wertiges Rad für 600€...
Swips8125. Jun 2017

Für den Preis bekommst auch im Lokalen Fahrradladen ein top Fahrrad mit …Für den Preis bekommst auch im Lokalen Fahrradladen ein top Fahrrad mit top Beratung.


mactron25. Jun 2017

Geh mal in deine lokalen Radladen. Da gibts die Vorjahresmoddel in deinem …Geh mal in deine lokalen Radladen. Da gibts die Vorjahresmoddel in deinem Preisrahmen




s4da26. Jun 2017

Danke für die Tipps.Ich weiß nicht genau, was ich von den lokalen Händlern …Danke für die Tipps.Ich weiß nicht genau, was ich von den lokalen Händlern halten soll. Die verkaufen auch gebrauchte Räder zu total unrealistischen Preisen. Räder, die 10-15 Jahre alt sind, bei denen Lack absplittert, keine Marke, 3-Gang etc. werden für 180-250€ verkauft. Da weiß ich halt nicht, was die auf ihre "Hausmarken" draufschlagen und letztendlich kauft man nen 400€ wertiges Rad für 600€...


Also hier in Aachen fallen mir auf die schnelle zwei Händler ein bei denen ab und zu auf neue Stevens Räder vom Vorjahr 20% bekommt. Würde einfach mal nach einem Vertragshändler schauen: stevensbikes.de/201…DE& Gibt natürlich noch andere Marken, das sollte nur ein Beispiel sein.
Bearbeitet von: "mactron" 26. Jun 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler