kaufberatung dell e6520

werte gemeinde, ich bin schon lange auf der suche nach einem guten gebrauchten dell business gerät und bin in der bucht über dieses angebot gestolpert:
ebay.de/itm…2a3
was haltet ihr von diesem angebot? was ist das system in der hier vorliegenden konfiguration aktuell tatsächlich wert?
ich danke für zweckdienliche hinweise

7 Kommentare

Finde ich sehr überteuert. Vergleichbare Geräte gibt es für 190-210€. Stichwort: Bieten statt Sofortkaufen
Außerdem kann ich die Fujitsu Lifebooks sehr empfehlen. Habe meines mit i5-3230m, 16GB RAM, 256GB SSD, Win7Prof, 3G für 190€ bekommen.

Am Ende ist die Frage was man im Detail genau haben möchte. Das Angebot dan Dell E6520 ist meines Erachtens nicht riesengroß da scheinbar das kleinere Modell E6420 weiter verbreitet ist.

Geräte in gutem Zustand liegen von den größeren Resellern bei 249€ mit 1366x768iger-Auflösung mit einem Display mit 1600x900 Pixeln sind es 350€. Eine 256GB SSD liegt neu bei ca. 80€ (in Angeboten auch günstiger, Samsung dann 90€), eine 1TB Festplatte in 2,5" geht bei 45€ los, das dort verbaute FHD-Display kostet ca.75€, die 4GB RAM liegen bei knapp 25€. Summiert man das also auf und nimmt das günstige Modell als Basis landet man bei ca. 475€ (250€ + 80€ + 45€ + 75€ + 25€). Den Einbauadapter für die Festplatte habe ich dabei weg gelassen und die Arbeit natürlich ebenso. Gewährleistung hätte man dann natürlich auf alles.

Das von dir gepostete Angebot ist nochmal ein gutes Stück preislich darüber und von einem "privaten Verkäufer" der dann doch erstaunlich viele hochwertige Laptops verkauft.

Am Ende würde ich mir dabei immer überlegen was ich genau brauche und ggf. selbst Hand anlegen und nicht so knapp Geld sparen. Vom Modell her würde ich versuchen auf das HP Elitebook 8560p umzuschwenken, da dieses oft auch mit einem 1600x900er Display in sehr guter Qualität angeboten wird (Test: http://www.notebookcheck.com/Test-HP-EliteBook-8560p-Notebook.53966.0.html) und mich auf das Standard-Display beschränken. Bei der Festplatte ist auch die Frage ob man wirklich einen Wechselrahmen braucht oder ggf. statt DVD-Brenner einfach eine zusätzliche Festplatte verbaut.

wuehlmausi

Sign, den Dell gibt auch zu dem Preis ... Z.B. da http://www.luxnote-hannover.de/configurator/product/configure/id/422/


... ja, aber der hat kein fhd, nur 4 gb ram, keine ssd, keinen caddy mit 2. hdd ...

wuehlmausi

Sign, den Dell gibt auch zu dem Preis ... Z.B. da http://www.luxnote-hannover.de/configurator/product/configure/id/422/


und ist nur 13 Zoll groß...

@Uelpsenstruelps: vielen dank für die fundierte einschätzung und die mühe ... !!!

2w2 produziert hier wie üblich wieder einmal Spam. Langsam wirst du eine Seuche.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. comtech Retoure nach !!1 1/2 Jahren!! zurück an den Kunden2833
    2. Kaufberatung zu 55 Zoll TV (Samsung, LG, Philips, Panasonic, etc.)1115
    3. *New 3DS* plus Ladekabel als bundle für 127 EUR - REDCOON erhöht Rechnungsw…815
    4. Zoxs Abzocke1013

    Weitere Diskussionen