Kaufberatung: DVB-S fähigen Monitor für "light-gaming" oder doch lieber kleinen TV?

2
eingestellt am 1. Dez 2017
Bin auf der Suche nach einem DVB-C(/S) fähigen Full HD Monitor für den Schreibtisch, den ich auch zum Zocken (PUBG/Shooter) nutzen kann. Da meine anderen zwei Arbeitsmonitore 24 Zoller sind, soll der 3. entsprechend auch 24 Zoll haben. Wenns jetzt natürlich eine bessere größere Alternative gibt, wäre das jetzt auch kein Problem.
Hab da keinen Plan, kann bitte jemand einen geeigneten (geringer Input-Lag?!) empfehlen?

Würde ich ggf. mit einem reinen kleinen TV (mit kleinem Input-Lag) besser fahren? Bin jetzt eher der Gelegenheits-PC-Spieler...

Gebrauchtkaufempfehlungen oder alte Topmodelle sind auch willkommen.

FullHD Monitor oder TV
DVB-C/S fähig
24 Zoll
gamingtauglich

Danke.
Zusätzliche Info
Diverses
2 Kommentare
Kauf dir doch einfach eine dvb-s2 pcie Karte?
Generell willst du lieber drei gleiche Monitore, einen TV zum zocken und arbeiten kann man fast immer vergessen.
Verfasser
Artemiis1. Dez 2017

Kauf dir doch einfach eine dvb-s2 pcie Karte?Generell willst du lieber …Kauf dir doch einfach eine dvb-s2 pcie Karte?Generell willst du lieber drei gleiche Monitore, einen TV zum zocken und arbeiten kann man fast immer vergessen.


will ja nicht arbeiten und zocken, sondern nur tv oder zocken. zum arbeiten habe ich schon 2 monitore.
muss alles auch gleichzeitig gehen, also arbeiten und tv/zocken, daher zwingend ein 3.
ne pci-karte nicht in betracht, da der monitor/tv auch ohne pc bedienbar sein muss.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler