Kaufberatung - Fahrrad für die Frau - Brauche Hilfe

Hallo zusammen.
Nach dem eBay Desaster mit dem Morrison Crossbike für meine Frau brauche ich nun eine Kaufberatung zwischen den beiden Bikes und hoffe einer von Euch kann mir da helfen.

Schritthöhe meiner Frau: 83cm (laut Skala bei MTBs wäre das 48" für die Rahmenhöhe). Eines der Bikes existiert aber nur als 51cm, das andere als 46cm (warum denn nun nicht Zoll?). Welches ist für Sie am angenehmsten zu fahren?

Fahrleistung: Täglich 20km (hin und zurück) zur Arbeit, an WEs Radtouren mit mir von 50km - 90km.

Um diese beiden geht es:
radwelt-shop.de/sal…ady

oder

centurion.de/de_…100

Da ich von Fahrrad-Teilen keine Ahnung habe, Ihr Maximum bei 350€ liegt, aber von mir aufgestockt wird und in 2 Wochen eine Tour ansteht brauche ich schnelle Infos.

Ich hoffe dieses Mal finden sich ein paar Leute die mir helfen können. Bitte bedenken: High-End braucht sie nicht. Es braucht keine Top-Komponenten. Es soll einigermaßen leicht sein und sich einfach gut fahren lassen, wobei mir bewusst ist, dass das von diesen beiden Links nicht festzustellen ist. Aber vielleicht helfen ja u.a. die Schaltungs-Infos ob zumindest die Kettenschaltung einigermaßen für "Komfort" sorgt und nicht sofort auseinander fällt.

Schonmal vielen Dank für Eure Hilfe. Ich bin einfach hilflos bei dem Thema und wer nicht fragt bleibt dumm.

24 Kommentare

Bin jetzt nicht so der Fahrradprofi, aber wäre Probesitzen im Laden vielleicht eine Möglichkeit?

Online kaufen geht danach ja immer noch.

entschuldige bitte aber bei !!20!! km pro tag finde ich ein Fahrrad nicht passend!
Da würde ich lieber einen gunstigen roller nehmen.
Zudem finde ich fehlt ja jegliche Art von Reflektor und Schutzblech für so eine Strecke.
wenn du ein WE-bike suchst empfehle ich lieber ein hochwertiges Cross-country Biker von vor ein paar jahren gebraucht zu kaufen da bekommst du i.d.r wirklich viel bessere teile.
Anhaltspunkt sollte auch mal ein Blick in diverse Fachzeitschriften sein.
Gruß

Täglich 20 km
Naja wems gefällt ^^

Benny92

Täglich 20 km :DNaja wems gefällt ^^


Sollte eigentlich jeder gute Mydealzer machen - die Ersparnis gegenüber dem Auto ist unglaublich hot.

Benny92

Täglich 20 km :DNaja wems gefällt ^^


Du weisst doch: Zeit ist Geld.

Mit dem Auto bin ich schneller auf der Arbeit und zurück, also bleibt mehr Zeit für Mydealz

Kettenschaltung sorgt natürlich für Komfort, muss man aber eher mal putzen als Nabenschaltung. Achte darauf dass die Schaltgruppe und evtl. Sonstige Anbauteile durchgehend Shimano Deore Niveau haben. Würde sich denke ich bei der täglichen Fahrstrecke anbieten. Mit allem drunter wirst du auf lange Zeit gesehen nicht glücklich. Ich würde ein trekkingrad mit Gepäcktaschen empfehlen, da bleibt der Rücken trocken. oder evtl. 29er MTB wenn das deiner Frau zusagt, dort dünnere Schlappen drauf und ab geht die Post. wegen der Größe am besten Probesitzen, die Geometrie kann sehr unterschiedlich sein..

20km am Tag sind ansich kein grioßem Problem, aber mit nem Mb hätte ich da keine Lust drauf. Was für Wege fahrt ihr bei den Radtouren?
Würde dir bzw ihr zu einem Fitnessbike (Rennrad mit geradem Lenker) raten, der Rollwidersstand ist erheblich geringer und außerdem nen guten Händler aufsuchen, die 30€ mehr ist der sicherlich wert.Probefahren ist Pflicht.

Wenn du dich für ein MTB entschieden hast, würde ich mal hier anfragen. Da gibts kompetente Antworten! mtb-forum.eu

h4zan

... oder evtl. 29er MTB wenn das deiner Frau zusagt...

Das ist bei ner Schrittlänge von 80cm mMn grenzwertig. Wenn 29er dann unbedingt vorher probefahren. Aber wie schon wohl oft genug erwähnt. Lieber gebraucht oder im Laden kaufen, da kannst du probefahren und das sollte man unbedingt wenn man nicht blind weiß was man will.
Und wenn möglich vermeide um jeden Preis: Shimano Tourney. Tourney ist wirklich Schrott in Baumarkt-Qualtiät. Acera und Alivio ist noch einigermaßen erträglich. Die fahr ich als Stadtrad, muss man halt alle 3 Monate nachstellen aber das passt schon. Bei höherer Laufleistung (wie zB 20km am Tag) ist das aber auch shcon wieder fraglich. Deore aufwärts wäre da wirklich angebracht.
Und allein schon der Sitzgeometrie halber wäre ein Tourenrad wohl sinnvoller als ein Mountainbike. Wenns nicht querfeldein gehen soll, dann muss das nicht sein.


Ich würde auch eher zu einem Trekking-Rad tendieren... Das ist einfach deutlich bequemer und grad bei der Strecke wäre es mir der Mehrpreis wert.

Bei Umwerfer und Schaltwerk würde ich wie hier oft empfohlen nicht auf die ganz günstigen Teile (Tourney, Altus oder Acera) gehen sondern mindestens Alivio nutzen. Das oft genannte Deore wäre natürlich nochmal besser, jedoch halte ich das für einen doch recht niedrigen Preis nicht für so einfach erhaltbar.

Ich würde einfach in den Laden gehen und mir dort die Fahrräder vorführen lassen. Mit etwas Glück sind auch noch Vorjahresmodelle vorhanden (dafür ist es aber tendenziell schon etwas spät) und entsprechend wäre ein netter Rabatt drin.

Unterm Strich ist bei den Fahrrädern die Differenz zwischen Online- und Offlinehändlern eher gering, während jeder eine etwas andere Sitzhalten etc bevorzugt, die einen etwaigen Mehrpreis in meinen Augen egalisieren würde.

blubdidup

Ich würde auch eher zu einem Trekking-Rad tendieren... Das ist einfach deutlich bequemer und grad bei der Strecke wäre es mir der Mehrpreis wert.Bei Umwerfer und Schaltwerk würde ich wie hier oft empfohlen nicht auf die ganz günstigen Teile (Tourney, Altus oder Acera) gehen sondern mindestens Alivio nutzen. Das oft genannte Deore wäre natürlich nochmal besser, jedoch halte ich das für einen doch recht niedrigen Preis nicht für so einfach erhaltbar. Ich würde einfach in den Laden gehen und mir dort die Fahrräder vorführen lassen. Mit etwas Glück sind auch noch Vorjahresmodelle vorhanden (dafür ist es aber tendenziell schon etwas spät) und entsprechend wäre ein netter Rabatt drin. Unterm Strich ist bei den Fahrrädern die Differenz zwischen Online- und Offlinehändlern eher gering, während jeder eine etwas andere Sitzhalten etc bevorzugt, die einen etwaigen Mehrpreis in meinen Augen egalisieren würde.



Super!!!
Vielen vielen Dank an alle!!!


Sowas hab ich gebraucht. Besonders die Infos "ab wann" man von einem vernünfitgen Schaltwerk sprechen kann. Auch die Schrittlängen Infos sind sehr interessant. Vielleicht erklärt mir noch jemand warum manchmal Zoll und manchmal cm als Rahmenhöhe genannt wird. Gibt es da einen Grund für (ggf. Art des Rades einer??) oder macht das einfach jeder wie er lustig ist?

Bzgl. der Online und Offline Geschichten werde ich dann mal mit Ihr in einen Fahrrad-Laden gehen und dann soll Sie sich mal beraten lassen. Nur weiß ich jetzt schon, dass man in solchem zu 85% nichts mit oben genanntem Schaltwerk, Trekkingrad und vor allem leicht für 350-400€ bekommt.

Sie muss es jeden Tag aus dem Keller eine steile enge Treppe hochschleppen. Mit Ihrem "Kreidler Versailles" war das unmöglich. Das war unfassbar schwer und was es noch schlimmer macht unfassbar schwergängig auf der Straße. Ich bin mit meinem Rad schneller gerollt, als sie treten konnte. Mein Rad (13,5kg) kann sie easy hochtragen.

Ich hab auch nicht ein Ultimo-Rad (TREK 3500), aber das gefällt ihr. Hab ich damals via myDealz geschossen und bin sehr zufrieden damit.

Ach ja: Habe gerade gegoogled. Es sind 7,8km pro Strecke, also knapp 16km am Tag. Find ich jetzt (besonders im Sommer) ne Sache die man machen kann und zudem spart es einem das Fitness-Studio.

Ich will keine Lawine auslösen, aber dieses Fahhradmodell hat Aldi-Süd seit Montag wieder im Angebot. Der Link geht zwar auf ein Angebot vom 2013 (aktuelle Angebote werden bei Aldi on-line leider nicht mehr gezeigt), das Rad von dieser Woche ist dem o.g. aber identisch - Aldi scheint jedes Jahr einige Angebote zu wiederholen.
Alle übliche Schimpfwörte wie "Deore", "LED", "StVo" sind vorhanden. Ich habe gestern bei mir (Erlangen) noch paar Damenmodelle stehen gesehen.
Ich würde stark bahaupten, dass man für deises Geld kein vergleichbares, neues Fahhrad (trotz einigen Schwächen) bekommt.

Was haltet Ihr denn von diesem hier???
Der zuverlinkende Text
Hat DEORE und ACERA Schaltwerk. Ist noch in 48cm zu haben, hat sogar Scheibenbremsen und sprengt nicht den preislichen Rahmen.

Leider steht da nichts zum Gewicht und die Marke sagt mir jetzt auch nicht viel.

mandel50

Ich will keine Lawine auslösen, aber dieses Fahhradmodell hat Aldi-Süd seit Montag wieder im Angebot. Der Link geht zwar auf ein Angebot vom 2013 (aktuelle Angebote werden bei Aldi on-line leider nicht mehr gezeigt), das Rad von dieser Woche ist dem o.g. aber identisch - Aldi scheint jedes Jahr einige Angebote zu wiederholen. Alle übliche Schimpfwörte wie "Deore", "LED", "StVo" sind vorhanden. Ich habe gestern bei mir (Erlangen) noch paar Damenmodelle stehen gesehen.Ich würde stark bahaupten, dass man für deises Geld kein vergleichbares, neues Fahhrad (trotz einigen Schwächen) bekommt.


Weiß da einer was zum Gewicht? Ich war gestern im ALDI hier und da gibt es zur Zeit keine Räder.

SRAM ist prinzipiell kein Schrott. Allerdings bin zumindest ich nicht so fit mit deren Schaltwerken. Gibts von den überhaupt billige "Schrottmodelle"?
Weils mir gerade noch auffällt, Scheibenbremse ist nicht immer gut. Bevor du eine MECHANISCHE Scheibenbremse kaufst, kauf lieber ne V-Brake. Günsctige mechanische Scheibenbremsen sind mMn lebensgefährlich, wenn Scheibenbremse dann nur hydraulisch. Aber das wird eben in neu in der Preisklasse gar nicht sooo leicht.

Und wie ist die Einschätzung zu den 3 Bikes die ich gefunden hab?

BassiAssi

Was haltet Ihr denn von diesem hier???Der zuverlinkende Text

Fährt Deine Frau zur Arbeit über "normale" Strassen? Dann fehlt diesem Rad die StVo-Beleuchtung (kostet paar € wenn man erwischt wird). Braucht sie eventuell einen Korb (hinten) - da wären Schutzbleche und Korbträger hinten ratsam.
Meine Frau fährt (ca. 10 km täglich) ein Rad mit Nabenschaltung OHNE Rücktrittbremse (Freilauf) - ist ihr Sonderwunsch gewesen. Seit 6 Jahren ohne Probleme, wartungsfrei. Ist aber Geschmackssache.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)97840
    2. HAUPTSTADTKOFFER: Gültiger Gutschein wird nicht angenommen45
    3. Krokojagd 2016104262
    4. Kroko Deal Jagd abschalten?1429

    Weitere Diskussionen