[Kaufberatung] Fahrrad Gepäckträger aus Alu oder Stahl ? und wie schützt ihr eure Gepäckträger vor Abscheuern der Farbe ? durchscheuern bei Alu ?

10
eingestellt am 27. Dez 2017
hallo,

ich bin auf der Suche nach einem neuem Fahrrad Gepäckträger & wollte mal nach euren Erfahrungen fragen.

Momentan benutze ich ganz einfachen Gepäckträger aus Stahldraht der seinen Zweck erfüllt aber da dieser recht einfach ist kommt es man manchmal vor das eine festmontierte Gepäckträgertasche manchmal in die Speichen kommt.
1104047-zgFUa.jpg
Ich hab mich im Internet mal umgeschaut & bin dabei auf Racktime gestossen positiv bei dem angezeigten Modell finde ich das man trotz fest montiertem Fahrradkorb zusätzlich noch Taschen von zb. Ortlieb oder Vaude benutzen kann, was ich aus positiv finde das bei Racktime/Tubus auch technische Zeichnungen mit allen Maßen gibt.
1104047-pD3Cw.jpg

Wie sind eure Erfahrungen reicht ein Gepäckträger aus Alu aus oder besser zb. Tubus aus Stahl(rohr) Problem bei allen Gepäckträgern ist wohl bei der Nutzung von Fahrradtaschen das sich der Lack auf Dauer abnutzt, bei den Gepäckträgern aus Alu ist es wohl aus so das das Alu auf Dauer abgescheuert beschädigt werden kann


gibt es noch andere gute Hersteller wie Racktime/Tubus die auf ihre Gepäckträger 10 oder 30 Jahre Garantie anbieten ?

wie schützt ihr eure Gepäckträger vor Abnutzung/durchscheuern des Aluminiums ?


Wichtig ist noch das ich jeden Tag mit dem Fahrrad unterwegs bin & der Gepäckträger daher robust/langlebig sein sollte, der Racktime AddIt sagt mir bisher am meisten zu da ehr für 35€ angenehmen Preisbereich liegt
Zusätzliche Info
Diverses
10 Kommentare
Gleiche Erfahrung gemacht: die Ortlieb-Kunststoff-Haken arbeiten sich langsam aber sicher durch die Alustreben des Gepäckträgers.
Verwende seither einfach Spiralband (Elektrozubehör) an der Einhakstelle. Ok, habe dazu auch die Haken bei meinen Classic auf den großen Durchmesser getauscht.
Verfasser
Rauteimherz27. Dez 2017

Gleiche Erfahrung gemacht: die Ortlieb-Kunststoff-Haken arbeiten sich …Gleiche Erfahrung gemacht: die Ortlieb-Kunststoff-Haken arbeiten sich langsam aber sicher durch die Alustreben des Gepäckträgers.Verwende seither einfach Spiralband (Elektrozubehör) an der Einhakstelle. Ok, habe dazu auch die Haken bei meinen Classic auf den großen Durchmesser getauscht.



mit dem durchscheuern hab ich öfter im Zusammenhang mit Orlieb gelesen, liegt wohl daran das die Haken glasfaserverstärkt sind

mit dem Spiralband ist eine gute Idee
Bearbeitet von: "marckbln" 27. Dez 2017
Racktime ist schon was Ordentliches, ajF sollte der Gepäckträger für min. 30 kg ausgelegt sein und die zusätzliche Strebe seitlich ist bei Ortlieb und Co. quasi Pflicht.
Die neuen Ortlieb-Haken sind da anscheinend verbessert worden und weniger agressiv. Ansonsten kann man eine Schutzfolie drunter kleben. Ich persönlich mache da gar nichts. Dann scheuert es halt. Es scheuert dann auch den sich eventuell bildenden Flugrost weg Und bis der Gepäckträger durch gescheuert ist, vergeht wahrscheinlich ein Menschenleben.
Bearbeitet von: "quellcode" 27. Dez 2017
Verfasser
quellcode27. Dez 2017

Die neuen Ortlieb-Haken sind da anscheinend verbessert worden und weniger …Die neuen Ortlieb-Haken sind da anscheinend verbessert worden und weniger agressiv. Ansonsten kann man eine Schutzfolie drunter kleben. Ich persönlich mache da gar nichts. Dann scheuert es halt. Es scheuert dann auch den sich bildenden Flugrost weg Und bis der Gepäckträger durch gescheuert ist, vergeht wahrscheinlich ein Menschenleben.


wenn du Flugrost am Gepäckträger ist der aus Stahl dem das Abscheuern nichts ausmachen dürfte 70€ einen Tubus Gepäckträger aus Stahl ist mir etwas zu teuer, würde da eher zu einem aus Alu mit
marckbln27. Dez 2017

wenn du Flugrost am Gepäckträger ist der aus Stahl dem das Abscheuern n …wenn du Flugrost am Gepäckträger ist der aus Stahl dem das Abscheuern nichts ausmachen dürfte 70€ einen Tubus Gepäckträger aus Stahl ist mir etwas zu teuer, würde da eher zu einem aus Alu mit



Habe ich ja nicht, aber auch dem Pletscher-Aluträger macht das seit Jahren nicht wirklich etwas aus. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Tasche den Träger jemals kaputt scheuern wird.
Verfasser
quellcode27. Dez 2017

Habe ich ja nicht, aber auch dem Pletscher-Aluträger macht das seit Jahren …Habe ich ja nicht, aber auch dem Pletscher-Aluträger macht das seit Jahren nicht wirklich etwas aus. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Tasche den Träger jemals kaputt scheuern wird.


Doch mit dem durchscheuern soll manchen passiert sein hauptsächlich durch die Haken von Ortlieb(hatte ein paar Ergebnisse in Foren über google gefunden)
marckbln27. Dez 2017

Doch mit dem durchscheuern soll manchen passiert sein hauptsächlich durch …Doch mit dem durchscheuern soll manchen passiert sein hauptsächlich durch die Haken von Ortlieb(hatte ein paar Ergebnisse in Foren über google gefunden)


das werden mutmaßlich „sehr-viel“-Fahrer sein. Nach ca. 40k km mit der selben Tasche am gleichen Gepäckträger (Pletscher) waren die Spuren deutlich, so dass ich zum Tape und später Spiralband gegriffen habe. Von einem Durchscheuern weit entfernt!
Mein Alu-Gepäckträger hat auch schon tiefe Macken von den Vaude-Taschen... hab es mit Isoband probiert, aber das ist nicht stabil genug um zu schützen...
Verfasser
hqs28. Dez 2017

Mein Alu-Gepäckträger hat auch schon tiefe Macken von den Vaude-Taschen... …Mein Alu-Gepäckträger hat auch schon tiefe Macken von den Vaude-Taschen... hab es mit Isoband probiert, aber das ist nicht stabil genug um zu schützen...



ich werd es mit dem Spiralschlauch als Schutz probieren die sind recht robust, flexibel & recht günstig mit 1€ pro Meter
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler