Kaufberatung - Fitnesstracker

23
eingestellt am 7. Jun
Hi,

ich suche nun schon seit Wochen nach einem neuen Fitnesstracker aber komme irgendwie nicht weiter. Momentan besitze ich eine Fitbit Blaze. Möchte aber gern einen Tracker im klassischen Uhren-Design (also rund).

Absolut schön anzusehen ist die Withings Steel HR. Allerdings ist die Herzfrequenzmessung der letzte Schrott und deshalb unbrauchbar für mich. Ich benötige die Messung aber nur für den Alltag, Sport messe ich mittels Brustgurt und würde das dann nachtragen (so mach ich es momentan in der Fitbit-App).

Das Problem ist zudem, dass die meisten Tracker viel zu klobig und fett an meinem Handgelenk wirken. Gerade sowas wie die Samsung Frontier sieht echt furchtbar bei mir aus.

Hat irgendwer eine Idee? Hätte jetzt mit der Garmin Vivoactive 3 geliebäugelt, kann mir da jemand sagen ob die HF-Messung halbwegs hinhaut oder misst die auch nur alle 10 Minuten 1 mal den Puls?
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

23 Kommentare
Klein, rund und genau.
Gibt's nicht soweit ich das überblicke.
BIP ist zwar nicht rund, aber auch für kleine Handgelenke geeignet.
Viel kompakter wird es momentan nicht.
Evt. wäre so ein Tracking-Ring was für dich, aber keine Ahnung wie genau die sind.
Auch wenn es nicht rund ist lege ich dir die Fitbit Versa ans Herz.
Hab sie selbst und würde sie nie wieder hergeben.
Sehr genau und auch für kleine Handgelenke geeignet. Trackt sauber Puls, Schritte usw. Naja du kennst ja Fitbit
Wie wärs mit der Amazfit Verge ?
An so einen Tracking-Ring dachte ich auch schon aber da fehlen mir einfach die Erfahrungswerte dazu...

Ja, Fitbit ist halt was die Messtechnik angeht ziemlich weit vorne, behaupte ich mal. Die Technik in nem runden Gehäuse und ich würde sofort zuschlagen...

Ok dann scheint mir wirklich kein heißer Kandidat durchgerutscht sein... Dann heißt es wohl warten bis irgendwelche Technikmessen durch sind.
Falls noch wer Erfahrungen mit der Vivoactive 3 hat, immer her damit.
Nightmoon12307.06.2019 10:21

Wie wärs mit der Amazfit Verge ?



Sieht ganz gut aus, hast du Erfahrungen mit der?
AlexFlynn07.06.2019 10:30

Sieht ganz gut aus, hast du Erfahrungen mit der?


Ich selbst hab leider noch keine Erfahrungen mit der Verge sammeln können, allerdings besitzt die Uhr ein bekannter und ist sehr von der angetan. Ich würde einfach mal bei YouTube schauen da sollte es einige Testberichte geben. Gruß (ps nächste Woche wird die Verge 2 vorgestellt, würde dir empfehlen diese auch mal im Auge zu behalten )
Bearbeitet von: "Nightmoon123" 7. Jun
Wenn du ein iPhone hast - die Apple Watch
Vielleicht die Samsung Galaxy Watch Active? Oder die Galaxy Watch 42mm. Musstbdu dir mal ansehen in einem Elektronikfachmarkt, die sind beide nicht so riesig. Damit kannst du auf jeden Fall auch Brustgurte direkt verbinden.
AlexFlynn07.06.2019 11:15

Die ist aber nicht rund


Ja, dafür aber weitaus besser als sonstiger Mist da draussen
Kraule_Mirnsack07.06.2019 15:33

Ja, dafür aber weitaus besser als sonstiger Mist da draussen


"Weitaus besser als sonstiger Mist da draussen", weil du all das ohne Apfel ja auch tatsächlich kennst oder zumindest beurteilen kannst.
Ich habe mir im Januar die Honor Watch Magic gekauft.
Trage sie 24h, Dauerpulsmessung und ca. 10 Stunden Sporttracking pro Woche. Der Akku hält dabei ca. 6 Tage.
Sie ist rund und sehr flach.
Die Pulsmessung ist bei mir sehr genau, wenn man die Uhr weit am Arm nach oben schiebt (einfach die normale Weite belassen und ca. 3 cm nach oben schieben, bis sie fest am Arm sitzt).
Bin sehr zufrieden
Leider keine always-on-Funktion, aber da würde der schmale Akku wohl nicht lange mitspielen...
Die Galaxy Watch 42 hab ich mir angekuckt aber die find ich schon zu fett... Die Active hatten sie leider nicht da.

Ok, die Honor schau ich mir mal an, die sieht interessant aus!
AlexFlynn07.06.2019 22:18

Die Galaxy Watch 42 hab ich mir angekuckt aber die find ich schon zu …Die Galaxy Watch 42 hab ich mir angekuckt aber die find ich schon zu fett... Die Active hatten sie leider nicht da. Ok, die Honor schau ich mir mal an, die sieht interessant aus!


Ganz gutes und aktuelles Review: youtube.com/wat…JA8
Die Vivoactive 3, kann ich dir nur empfehlen. Auch von den Pulswerten her, habe sie oftmals beim Cardiotraining mit der Pulsmessung an den Geräten verglichen und kam auf Nähe zu identische Ergebnisse.
Bin voll zufrieden mit ihr!
Also ich muss sagen, die Honor gefällt mir jetzt richtig gut

Kann man da in der App Workouts nachtragen? Da ich die mittels Brustgurt tracke.
AlexFlynn08.06.2019 11:13

Also ich muss sagen, die Honor gefällt mir jetzt richtig gut Kann man …Also ich muss sagen, die Honor gefällt mir jetzt richtig gut Kann man da in der App Workouts nachtragen? Da ich die mittels Brustgurt tracke.


In der Huawei Health unter iOS finde ich nichts zum Nachtragen, und Brustgurt koppeln geht leider mit der Honor nicht. Falls du Android hat, lohnt es sich evtl. dort nochmal zu gucken - die apps sind da sehr unterschiedlich. Watchfaces per App gibt es unter iOS z.B. auch (noch) nicht.
Hab iOS... Oh man, das ist ja ärgerlich, irgendwas ist immer
Wie gesagt bin ich sehr zufrieden mit der Pulsmessung. Ich weiß nicht, wie professionell du deinen Sport betreibst, aber vielleicht reicht dir das ja..
Mir gehts bei dem Punkt weniger um die Genauigkeit als ums Praktische. Hab beim Training ungern eine Uhr am Handgelenk deshalb der Gurt.
Zur Info: hab mir die Honor jetzt bestellt, bin gespannt was sie kann. Danke an alle für den Input, denn diese Uhr hatte ich tatsächlich übersehen.
Bearbeitet von: "AlexFlynn" 11. Jun
Und weiter gehts mit den Updates. Die Uhr an sich ist prima, genauso wie ich sie mir gewünscht hab: schick, schmal, tolle Akkulaufzeit. Trotzdem schicke ich sie zurück. Der Grund ist so simpel, was es umso ärgerlicher macht:

Bei der Magic werden nur die reinen Aktivitäten der Uhr an sich aufgezeichnet. Man gibts zwar Alter, Größe und Gewicht an, der Grundumsatz wird aber trotzdem nicht angezeigt. Trainiert man mit Pulsgurt und möchte die Daten nachtragen geht das nicht.
Auch die Synchro mit Apple Health oder der MyFitnessPal App funktioniert nur in eine Richtung (also von Huawei zu den Apps). Man kann zwar einstellen, dass die Huawei App die Daten der Apple Health App lesen darf aber diese werden nicht verwertet.

Bin richtig ärgerlich dass es jetzt an so einem simplen Punkt scheitert
AlexFlynn13.06.2019 22:05

Und weiter gehts mit den Updates. Die Uhr an sich ist prima, genauso wie …Und weiter gehts mit den Updates. Die Uhr an sich ist prima, genauso wie ich sie mir gewünscht hab: schick, schmal, tolle Akkulaufzeit. Trotzdem schicke ich sie zurück. Der Grund ist so simpel, was es umso ärgerlicher macht:Bei der Magic werden nur die reinen Aktivitäten der Uhr an sich aufgezeichnet. Man gibts zwar Alter, Größe und Gewicht an, der Grundumsatz wird aber trotzdem nicht angezeigt. Trainiert man mit Pulsgurt und möchte die Daten nachtragen geht das nicht. Auch die Synchro mit Apple Health oder der MyFitnessPal App funktioniert nur in eine Richtung (also von Huawei zu den Apps). Man kann zwar einstellen, dass die Huawei App die Daten der Apple Health App lesen darf aber diese werden nicht verwertet. Bin richtig ärgerlich dass es jetzt an so einem simplen Punkt scheitert


Schade!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen