Kaufberatung: Galaxy S4 mini oder Moto E 2nd

Hallo,

nach dem Lesen dutzender Tests und Erfahrungsberichte habe ich meine Auswahl für ein neues Smartphone auf 2 begrenzen können :).

Noch im Rennen sind das Samsung Galaxy S4 mini(~170€) und das Motorola Moto E 2nd (~130€). Von der Leistung her tuen sich die beiden Geräte nicht viel.
Was m.M. nach gegen das Moto spricht ist das mittelmäßige Display, der festeingebaute Akku und das fehlende NFC.
Bei dem S4 mini bin ich mir eben nicht sicher ob es sich lohnt ein rund 2 Jahre altes Smartphone zu kaufen, sehe da sonst außer fehlendem LTE aber keine Nachteile gegenüber dem Moto.

Kann mir da vielleicht jemand noch euch weiterhelfen ?

9 Kommentare

Hier ein Vergleich:
inside-handy.de/han…ini

Ich persönliche würde das S4 mini wieder kaufen.
+ handlich
+ ausreichend Leistung
+ passable Kamera
+ S-view Cover
+ Super Amoled Display
+ oft verkauft, also große Community
+ viel Zubehör

Das S4 mini hat doch LTE....

nimm das Mini

Ich habe auch das Mini und bin hochzufrieden. Den Infrarotsender möchte ich für den Fernseher nicht mehr missen. Und dank offiziellem Cyanogenmod-Support wirst du auch noch lange was von dem Teil haben (CM ist übrigens deutlich besser als die Stock-ROM).
Solange nicht zufällig mal ein Xperia Z Compact mit Infrarot rauskommt würde ich das S4 Mini wieder kaufen.

Moto e ganz klar

Hol dir ein z1 compact aus Dortmund bei Aldi Nord für 129 EUR.

DA_HP

Das S4 mini hat doch LTE....


Danke hatte ich wohl übersehen. Dann wird es wohl das S4 mini

Ryker

Hol dir ein z1 compact aus Dortmund bei Aldi Nord für 129 EUR.


Leider schon weg, wenn ich das richig gelesen habe ;).

Danke auch an alle anderen.


ob es sich lohnt ein rund 2 Jahre altes Smartphone zu kaufen



was für ein Käse, du kannst mit allen Smartphones der letzten 2 Jahren alles was du jetzt auch kannst. Anders gefragt, was machst du heute anders als vor 2 Jahren? Bei der Einsteiger/Mittelklasse ist Gaming kein Thema, der Rest ist gleich geblieben social media, messaging und Youtube. Bekommste alles mit einem 2 Jahre alten S4 Mini genauso hin wie mit einem neuen Moto E2, ob da ein Dual,Quad- oder Octacore drin steckt, wayne.

E4g passt noch in dein Such-Schema

Imadog

...

Nur kannst du ein Handy mit einem etwas aktuellerem Midrange-CPU in 2 Jahre wahrscheinlich noch besser nutzen als eines mit einem 2 Jahre alten.

Anders gefragt, was machst du heute anders als vor 2 Jahren?

Nichts, aber die Apps werden mit stetig steigender Leistung die Smartphones auch immer etwas anspruchsvoller. Das ist mMn auch der Grund, warum sich Smartphones beim Release immer so super fluffig anfühlen und nach 2,5 Jahren nervt man sich über Ladezeiten.

Ich habe gerade ein HTC One XL (Release 2012, Snapdragon S4, 1GB) rausgekramt und den aktuellen Cyanogenmod installiert. Das läuft tatsächlich erstaunlich gut, aber das Moto G mit einem Snapdragen 400 kommt da im direkten Vergleich besser weg; insbesondere Chrome uns Swiftkey sind etwas träger.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wo ist der Dashcam Deal hin?711
    2. Faltrad zum Pendeln [Erfahrungen und Empfehlungen?]69
    3. [Kaufberatung] Satvision Abo11
    4. Lenovo K6 als einsteiger Smartphone22

    Weitere Diskussionen