Kaufberatung - Gaming PC bis 950 €

Hallo,

momentan bin ich auf der Suche nach einem guten Gaming PC. Da ich keine Lust habe, diesen selber zusammenzubauen (nein, wirklich nicht :P), möchte ich direkt ein Komplett System kaufen.
Folgendes System habe ich nun zusammengestellt:

Prozessor 4x 3.5 GHz Intel Core i5-4690 Haswell
Grafikkarte 3072 MB ATI Radeon R9 280X
Arbeitsspeicher 8 GB [1x 8GB] DDR3-1600
Festplatte / SSD 120 GB SSD + 1,0 TB Festplatte
Betriebssystem Kein Betriebssystem
Optisches Laufwerk 22-fach Dual Layer DVD±RW
CPU Kühler 92mm Silent RaiJintek Aidos PWM
Mainboard MSI H97 PC Mate
Gehäuse Aerocool V3X Advance - Evil Green Edition
Netzteil 500 W Bequiet Pure Power L8
Wireless LAN: WLAN PCIe 300Mbit TP-Link TL-WN881ND

Preis: 923,60 €

Link:
computerwerk.de/pro…php?products_id=1795{1}2751{5}2541{2}2521{3}2143{4}1747{6}1710{13}2614{14}2740{7}2492{8}2605{12}1764{9}1765{10}1614{11}1495{17}1958{15}1771{16}1475

Was haltet ihr davon? Ist der Preis in Ordnung? Spiele sollte man problemlos in maximaler Auflösung spielen können, oder? Wenn möglich, möchte ich unter 950,-€ bleiben.
Ich bin für jede Hilfe und jeden Rat dankbar :-)

LG

7 Kommentare

Spiele sollte man problemlos in maximaler Auflösung spielen können, oder?



Jep, Solitär wird definitiv in maximaler Auflösung damit spielbar sein!

Dieses Setup kriegt man sehr viel günstiger hin.

Ich würde die Teile einzeln kaufen und selbst zusammenbauen.

Das ist kein Hexenwerk und dauert maximal 1 Stunde.

luap971

Dieses Setup kriegt man sehr viel günstiger hin.



(nein, wirklich nicht :P)


Nein, er will dieses Setup wirklich nicht günstiger haben!

luap971

Dieses Setup kriegt man sehr viel günstiger hin. Ich würde die Teile einzeln kaufen und selbst zusammenbauen. Das ist kein Hexenwerk und dauert maximal 1 Stunde.



Wie viel günstiger wäre das denn? Ich hab zwei linke Hände was das angeht, deswegen dachte ich, ich kauf das lieber direkt zusammengebaut, aber vielleicht probier ich das ja doch^^
Aber zu dem Setup an sich und um nun nochmal etwas präziser zu fragen: Kann man damit Spiele, wie etwa Battlefield 4 oder Titanfall, in Full HD und in Ultra Settings problemlos mit 60 FPS (min. 30 FPS) spielen oder eher nicht?

luap971

Dieses Setup kriegt man sehr viel günstiger hin. Ich würde die Teile einzeln kaufen und selbst zusammenbauen. Das ist kein Hexenwerk und dauert maximal 1 Stunde.



100€-150€ sind drin

und ein paar Komponenten sollte man austauschen

Ich kann mit meinem 500€ PC Battlefield 4 auf Ultra mit ca.70 FPS zocken

Falls du Lust hast berate ich dich gerne via Chat (Skype -> PN)

Avatar

GelöschterUser24790

Schau mal in die FAQ bei Computerbase, das 800€-System + SSD und somit etwa 900€ sollte gut für dich passen.

Würde dir als System-SSD aber wie dort auch empfohlen etwas in der 250/256GB-Region empfehlen. Für den Zusammenbau kann man sonst bei Hardwareversand schauen, dort ist dieser ziemlich günstig (derzeit 29,99€, gelegentlich gibt es auch Aktionen für weniger) Solltest du eine Atelco-Filiale in der Nähe haben, würde ich den empfehlen, die bieten dir dann 5 Jahre Garantie.

Bei Hardwareversand sollte man alle Einzelkomponenten einzeln bei geizhals zusammen suchen und im separate Tab in den Warenkorb legen, den Zusammenbau kann man bei Service dann gesondert dazu wählen, spart bei einem solchen System sicher 20€.

poste den Kram doch bei z.B. Tomshardware und nicht hier..

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. 3 Euro Pizza.de zu verschenken46
    2. Welche kostenlose Kreditkarte für Ausland?713
    3. Cashcloud - kostenlose Prepaid MasterCard. Alternative zu boon und Revolut1324
    4. Keinerlei Möglichkeit Apple nach Garantie kostenlos zu erreichen?1219

    Weitere Diskussionen