Kaufberatung GamingPC

Hallo zusammen,

ich würde mir gerne mal einen neuen PC kaufen. Eigentlich läuft auch noch alles halbswegs aber irgendwie würde ich gerne etwas neues. Leider beschäftige ich mit immer nur kurz vor dem kauf mit der aktuellen Technik:

Aktuell habe ich verbaut (in Klammern mein geschätzer Wert)
Asus P8P67 + i5-2500k 3300mhz - 120€
16 GB DDR3-1600 - 90€
AMD Radeon R9 290 - 150€

Meine Festplatten würde ich mit in das neue System nehmen (2TB + 256GB SSD).

Aufgefallen ist mir in den letzten Jahren das die Technik bei PCs immer langsamer älter wird. Früher musste ich noch alle 2 Jahre ein neues System kaufen.

Nun zu meinen Fragen:
- Lohnt ein Upgrade/Neuanschaffung oder sind die Unterschiede wirklich nur maginal?
- Habt ihr Vorschläge ?

Ausgeben würde ich maximal 800-1000€

Viele Grüße und danke für eure Hilfe :-)



Beliebteste Kommentare

Da lohnt sich keine Neuanschaffung. Widerstehe dem Reiz des Neuen. Der i5-2500k bremst dich um maximal 10-15% aus (mal die ganz wenigen CPU-lastigen Spiele ausgenommen). In den meisten Spielen dürfte es eher weniger sein. Eine R9 290 ist für Full HD immer noch eine gute Karte.

Ich würde wenigstens auf Kaby Lake oder Zen warten bei den Prozessoren. Bei den Grafikkarten lohnt es sich auf Vega zu warten, egal ob du jetzt AMD oder Nvidia kaufst (einfach aufgrund der zu erwartenden Preisentwicklung).

5 Kommentare

Da lohnt sich keine Neuanschaffung. Widerstehe dem Reiz des Neuen. Der i5-2500k bremst dich um maximal 10-15% aus (mal die ganz wenigen CPU-lastigen Spiele ausgenommen). In den meisten Spielen dürfte es eher weniger sein. Eine R9 290 ist für Full HD immer noch eine gute Karte.

Ich würde wenigstens auf Kaby Lake oder Zen warten bei den Prozessoren. Bei den Grafikkarten lohnt es sich auf Vega zu warten, egal ob du jetzt AMD oder Nvidia kaufst (einfach aufgrund der zu erwartenden Preisentwicklung).

Danke euch beiden. Die Seite kannte ich noch gar nicht, werde ich mir zu meinen Favoriten hinzufügen. Früher oder später ist es ja eh soweit.

Gerade der Punkt Widerstehe dem Reiz es neuen macht es mir schwierig :o) Wir bei mydealz sind ja alle etwas kaufsüchtig...

Vielen Dank für Beratung, ich werde dann noch etwas warten =)

Sumsang

(mal die ganz wenigen CPU-lastigen Spiele ausgenommen)



Bei den neuen Spielen mit DirectX 12 sollte das auch weniger werden.

Ich bin vor Jahren auf Konsolen umgestiegen und hab es nie bereut.

Falls es unbedingt ein PC sei muss einen gebrauchten mit i7 CPU kaufen und dazu eine neue Grafikkarte, ein Modell aus dem Vorjahr.
Tests bei chip oder heise zur Karte lesen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Neuen Router für KabelBW22
    2. ASUS Notebook11
    3. Gut abschottender Kopfhörer, gute Preis Leistung711
    4. Smartphone um die 150 €34

    Weitere Diskussionen