Kategorien

    Kaufberatung GU10 LED

    Hallo,





    Da ich mich nicht in jedes Thema komplett einlesen möchte hoffe ich auf eure Erfahrung zurückgreifen zu können





    Mein an gelesenes Wissen bisher.:





    Tausch von halogen auf LED normalerweise möglich. Gewissheit nur durch probieren. Bei trafoproblem halt Trafo tauschen.





    Helligkeit Licht Temperatur und Abstrahlwinkel beachten





    Was habt ihr für Erfahrungen mit Langlebigkeit?





    Lohnen sich Marken Strahler wie Osram? Wenn ja warum? Wo bekommt man die günstig?







    Vielen Dank

    12 Kommentare

    Bin an Wissen und Tipps ebenfalls interessiert.

    Gibt es für Leute, die sich nicht selber informieren wollen, wie der TE, nicht Mediamarkt Berater...

    GU10 und Trafo? Habe ich was verpasst?

    tf297vor 7 m

    GU10 und Trafo? Habe ich was verpasst?


    Wollte auch gerade fragen.

    Schau mal in den Blog von fastvoice, da sind sehr gute Vorschläge drin.

    shop.leds-change-the-world.com/led…=23

    Habe diese hier mit 8W im Bad als Spots. Bin sehr zufrieden. Deutlich heller als meine Halogen davor (obwohl 65W). Passen auch gerade so in die Spotaufnahme.

    Ansonsten kann man eigentlich auch immer die von IKEA empfehlen. Aber die haben bei GU10 nur recht dunkle, nicht dimmbare Leuchten.
    ikea.com/de/…44/

    Verfasser

    Das thema mit Trafo habe ich eben beim überfliegen aufgeschnappt das es wohl zu brummen oder flackern kommen kann,. Wenn GU10 keinen hat, umso besser. Mich interessiert auch was den Preis von markenspots rechtfertigt im Vergleich zu no Name. Kaputt sollten ja beide nicht gehen als LED.

    Verfasser

    redgoolvor 12 m

    https://shop.leds-change-the-world.com/led-lampen/?p=1&o=1&n=12&f=23Habe …https://shop.leds-change-the-world.com/led-lampen/?p=1&o=1&n=12&f=23Habe diese hier mit 8W im Bad als Spots. Bin sehr zufrieden. Deutlich heller als meine Halogen davor (obwohl 65W). Passen auch gerade so in die Spotaufnahme. Ansonsten kann man eigentlich auch immer die von IKEA empfehlen. Aber die haben bei GU10 nur recht dunkle, nicht dimmbare Leuchten.http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/50306244/

    ​Danke, Aufnahme hab ich keine Probleme da eh nur der sockel unten gefasst ist und das Glas frei ist. Ich habe in der Küche LED spots jedoch machen diese ein sehr diffuses Licht. (es ist hell aber man sieht nicht sehr gut)

    Habe welche von Philips da ich meine Halogen GU10 durch LED ersetzt habe.
    Hat um die 3-4 € gekostet pro Stück und halten schon über 2 Jahre.

    Was der Unterschied von no Name zu markenspots angeht kann ich dir nur sagen das ich mir für das Schlafzimmer mal welche bei e-bay geholt habe, das waren so billig Teile aus China und nach einigen Monaten hat sich die Lichtfarbe verändert und auch die Helligkeit hat deutlich nachgelassen. Vielleicht habe ich einfach nur schlechte erwischt aber bei den Philips ist seit 2 Jahren die Lichtfarbe und Helligkeit gleichgeblieben.
    Bearbeitet von: "smokyroyal" 1. Feb

    skullkidvor 1 h, 46 m

    Das thema mit Trafo habe ich eben beim überfliegen aufgeschnappt das es …Das thema mit Trafo habe ich eben beim überfliegen aufgeschnappt das es wohl zu brummen oder flackern kommen kann,. Wenn GU10 keinen hat, umso besser.


    Bei allen elektrischen Angelegenheiten sollte einem aber vorher klar sein, mit welchen Spannungen man operiert. GU5.3 (gleichmäßig dünne Anschlussbeinchen) braucht Trafos, weil sie mit 12 Volt laufen. Hinterm Trafo braucht man sich also keine sonderlichen Sorgen zu machen. GU10 (Verdickungen am Anschlussende, die in der Fassung gedreht werden) hingegen braucht keinen Trafos, weil sie auf 230 Volt ausgelegt sind.

    Ich hab meine Außenstrahler unter dem Dachüberstand mit diesen hier
    elv.de/elv…tml
    aufgerüstet. Dort kommt kein Schlagregen hin, daher mit IP nicht problematisch.
    Licht ist hell und angenehm von der Farbtemperatur her, kaum ein Unterschied zu den vorher verbauten 50W Halogenstrahlern.

    GU10 Sebson 10 St. bei Amazon um die 30€ mit 3,5 Watt. Reichen fast an die 50W Halogen heran. Gäbe aber auch noch 5W-Modelle. 2 Jahre im Einsatz und keine Probleme

    ich hatte zunächst für ein halbes Jahr das 5er Set von Müller Licht ausm Aldi - das Wohnzimmer war superdunkel und einfach nicht schön.
    Die Spots fingen nach nem halben Jahr an auszufallen, hab das ganze Set zurückgegeben und mir Osram gu10 mit 120 Grad Abstrahlwinkel besorgt. Beste Entscheidung die ich je bei LEDs getroffen habe.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. PC Zeitsteuern22
      2. 2 Playstation 4 Pro zum Preis von einer bei Media Markt99289
      3. PS4 kaufen oder warten?1013
      4. Brink ab sofort free to play [Steam]77

      Weitere Diskussionen