Kaufberatung günstiges Boxensystem oder Soundbar oder?

Wollte mein Zockerraum etwas vom Sound her aufwerten.
Preislich wollte ich eigentlich nicht über 100 Euro kommen.
Angeschlossen wird das ganze, wenn möglich direkt am TV.
AVR ist nicht gewünscht.
Wertet eine Soundbar denn den Fernsehsound schon ordentlich auf, oder lohnt das eher nicht?
Überlegung war schon eine Aktivbox, aber macht das in der Preisklasse Sinn?
2.1 reicht mir auf jeden Fall aus.
Mir ist klar, dass ich kein Klangerlebnis, wie mit 500 Euro oder mehr Boxen erwarten kann.
Möchte nur eben das bestmögliche in der Preisklasse haben.

Hatte mich schon bei den Amazon WHD Angeboten mit den 30% umgeschaut, aber so richtig ist das ja leider nichts dabei.

Freu mich auf Anregungen.

5 Kommentare

Alternative zum obigen Post, welcher im Preisrahmen liegt (kenne aber beide nicht)


Wenn du den Platz hast, würde ich lieber ein 2.1 System hinstellen als eine Soundbar, da der Subwoofer durch die Größe mehr Wums hat als eine Leiste und die zwei Satelliten kannst du ggf. weiter voneinander entfernt aufstellen, um ein räumlicheres Klangbild zu erzielen.


Aus Erfahrung kann ich sagen, dass eine halbwegs vernünftige 2.1 Lösung um Welten besser ist, als eine schlechte 5.1 Lösung. Ich hatte mal das Z506, weil ich unbedingt Surround haben wollte. Pustekuchen, enorm schlecht! Bin dann auf 2.0 mit Standlautsprechern umgestiegen und habe mir nach und nach ein 5.0 System aufgebaut, aber ich schweife langsam ab. Ich will damit eigentlich nur sagen, dass es ganz gute 2.0 und 2.1 Systeme gibt und dass es nicht nur auf die Anzahl an Lautsprechern ankommt.


Klick -> Wenn du Platz hast, würde ich mir sowas in den Raum stellen. Die kenne ich zwar auch nicht, sehen aber vielversprechender aus und die kannst du ebenfalls direkt an den TV anschließen (je nach TV-Audio-Ausgang )

Von ner Soundbar in dem Preisbereich würde ich abraten. Du bekommst für 100 Euro sicherlich ein 2.1 System, das angenehmer klingt.

Alles ist eine Aufwertung als der Normale billig Ton aus dem TV.


Zu einer Soundbar greifen lohnt sich aber meist erst ab etwa 400€ und Soundplates ab 250€.


Bei 100€ sind Logitech schon mal gut, derzeit gibt es noch die Creative GigaWorks T40 II (sogar mit 30% bei den WHD)

die haben kein extra subwoofer(der Bass tönt von oben aus den Boxen raus), ballern aber dennoch immer noch genug Bass raus und der Sound ist ziemlich klar, was ziemlich gut ist, bei den meisten 2.1 Systemen überflutet der Bass den Sound(Stimmen, Umgebung, Geräusche) und so übertönt der Bass alles zu sehr etwas, bei den T40 ist es nicht so heftig.


letztlich muss man sagen, ausprobieren was einem eher die Ohren schmeichelt, die einen mögen es mal mehr mal weniger Bass lastig etc... anders geht es einfach nicht ^^



Die Studio Boxen sind gut, das sind sie eigentlich immer, leider nur in Kombination mit einem extra Subwoofer, den die Studio Boxen haben keinen dabei... diese sind eigentlich auch dafür da um Sound unverfälscht wiederzugeben, in dem Preisbereich tun sie es aber und verfälschen ihn so wie wir es mögen, daher sind sie bei Consumern so beliebt. Grade im Preis Bereich ab 150-200€ bekommt man Sound geboten von der extra Klasse, aber sobald es etwas Bass Lastiger wird, ist es mäh, deswegen muss man da mindestens 250-300€ hinblättern für Studio Boxen plus subwoofer und wenn man das hat, geht es kaum mehr besser, außer man ballert 1000-2000€ raus und die Luxus Klasse endet bei Dolby Atmos in einem Home Cinema, aber gut, das kann sich kaum jemand Leisten, das Equipment kostet einen so viel wie ein Kleinwagen xD

Vielen Dank nochmal, hab mich für die EDIFIER Studio R1280T 2.0 entschieden.
Die Edifer 2.1 nehmen leider zu viel Platz weg mit dem extra Empfängerteil. Da ist die 2.0 Variante schon deutlich besser.
Bass ist auch i.O. alles eine Verbesserung zum normalen Tv Sound.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. comtech Retoure nach !!1 1/2 Jahren!! zurück an den Kunden66
    2. Paketbetrug - Was tun?56
    3. Kostenlos Geld abheben London1519
    4. Zoxs Abzocke57

    Weitere Diskussionen