Kaufberatung hochwertige Digitalkamera

Ich bin auf der Suche nach einer hochwertigen Digicam. Soll eine Alltagscam (Urlaub, Wohnung etc...) sein. Spiegelreflex möchte ich nicht, aber es sollen schon gute Bilder bei rumkommen.
Gibt es eine gute Seite mit Testberichten etc? Oder hat jemand einen Tipp für mich?

Ungefähre Anforderungen:
- relativ einfach zu bedienen (sind wahrscheinlich alle in dem Segment)
- schnelle Auslösung, schneller Autofocus.
- Gutes Automatikprogramm
- Nicht ganz schlechter Akku
- brauchbare Videofunktion
- Lieber gute Fotos als 10Milliarden MP.

Ich glaube so etwas ist mir etwas zu sperrig:
Panasonic Lumix DMC-FZ200
amazon.de/gp/…QS/
obwohl der Superzoom bestimmt lustig ist.

Ihr seht schon, ich habe keine konkreten Vorstellungen, aber vielleicht kann ja jemand ein paar gute Tipps (auch zu Tests) geben, damit meine Vorstellungen klarer werden.

Preislich sind so bis 500 Euro drin, würde ich mal sagen.

16 Kommentare

Sony RX100....mehr braucht man meistens nicht.

Ledermann

Sony RX100....mehr braucht man meistens nicht.


Danke, die sieht interessant aus. Werde ich mir mal in Ruhe angucken.

die ist sehr flott und macht sehr gute Bilder auch bei schlechtem Licht. Dazu must Du noch ne am besten eine Sandisk Extreme karte besorgen.
Mir fehlt nichts, bis auf ein schwenkbares Display. Aber nicht so sehr.

Ledermann

die ist sehr flott und macht sehr gute Bilder auch bei schlechtem Licht. Dazu must Du noch ne am besten Sandisk Extreme karte besorgen.Mir fehlt nichts, bis auf ein schwenkbares Display. Aber nicht so sehr.



Poste mal bitte ein Beispielbild, wo der Hintergrund unscharf ist und das Objekt scharf ist. Möchte mal sehen, was es so kann im Vergleich zu EVIL Kameras.

Ledermann

die ist sehr flott und macht sehr gute Bilder auch bei schlechtem Licht. Dazu must Du noch ne am besten Sandisk Extreme karte besorgen.Mir fehlt nichts, bis auf ein schwenkbares Display. Aber nicht so sehr.


macro-photography-blog.com/201…00/

dpreview.com/for…444

die Sony ist sehr gut, kostet sehr ordentlich - und die Brennweite ist beschränkt. Nun ist Bildqualität jedoch grundsätzlich Feind von hochflexiblen Objektiven und extremen Brennweiten oben wie unten, erst recht wenn es klein und leicht bleiben soll. Aber so wird es im Urlaub manchmal ärgerlich, bei Partyfotos/Menschengruppen/Gebäuden fehlt der Sony ein gutes Stück Weitwinkel.

Wenn Flexiblität wichtiger ist könnte eine Canon Powershot S110 interessant werden - mehr Weitwinkel und ein wenig mehr Tele. Von der Bildquali aber auch nur Spitze in ihrer Preisklasse - an die Sony kommt wenig ran.

Michalala

die Sony ist sehr gut, kostet sehr ordentlich - und die Brennweite ist beschränkt. Nun ist Bildqualität jedoch grundsätzlich Feind von hochflexiblen Objektiven und extremen Brennweiten oben wie unten, erst recht wenn es klein und leicht bleiben soll. Aber so wird es im Urlaub manchmal ärgerlich, bei Partyfotos/Menschengruppen/Gebäuden fehlt der Sony ein gutes Stück Weitwinkel.Wenn Flexiblität wichtiger ist könnte eine Canon Powershot S110 interessant werden - mehr Weitwinkel und ein wenig mehr Tele. Von der Bildquali aber auch nur Spitze in ihrer Preisklasse - an die Sony kommt wenig ran.


sicher ist der Brennweitenbereich nicht so wie bei Bridgekameras, aber ich bin der Meinung, das man sich für ein gutes Foto auch mal mehr bewegen sollte. Dann lieber Qualität.

Ist im Urlaub schwierig - vor dem Gebäude kann man nicht weiter zurück weichen. In der Nacht bedeutet Abstand (noch) weniger Licht oder schwache Blitzleistung. Und gerade auf Ausflügen/Besichtigungen usw. im Urlaub kann man nie genug Tele haben.

Wir tragen meist drei Objektive + Blitz rum, aber darum geht es hier ja nicht, sondern im Urlaub: lieber ein Bild mit "normaler" Quali als gar kein Bild möglich

Danke schon mal! Wie muss ich mir den Weitwinkel denn konkret vorstellen? Kann mir nicht vorstellen, dass der so eingeschränkt ist, dass es mich stört. Bin auch eher nicht so der Weitwinkelbenuter, aber wenn der Berteich wirklich klein ist, würde ich mir das lieber noch einmal anschauen.

Ahja, habe es mir mal angeguckt. Ist schon ein Argument, was man in Betracht ziehen sollte.

wasistlos

Danke schon mal! Wie muss ich mir den Weitwinkel denn konkret vorstellen? Kann mir nicht vorstellen, dass der so eingeschränkt ist, dass es mich stört. Bin auch eher nicht so der Weitwinkelbenuter, aber wenn der Berteich wirklich klein ist, würde ich mir das lieber noch einmal anschauen.Ahja, habe es mir mal angeguckt. Ist schon ein Argument, was man in Betracht ziehen sollte.


ja, ist sicher vom Verwendungszweck abhängig. Die Sony hat allerdings noch ein sehr gut Schwenkpanoramafunktion drin, die sowas u.U. ausgleichen kann.

Michalala

Ist im Urlaub schwierig - vor dem Gebäude kann man nicht weiter zurück weichen. In der Nacht bedeutet Abstand (noch) weniger Licht oder schwache Blitzleistung. Und gerade auf Ausflügen/Besichtigungen usw. im Urlaub kann man nie genug Tele haben.Wir tragen meist drei Objektive + Blitz rum, aber darum geht es hier ja nicht, sondern im Urlaub: lieber ein Bild mit "normaler" Quali als gar kein Bild möglich


naja, ein ganzes Gebäude wirst Du mit den Miniblitzen nie ausleuchten.

Ach was.
Gebäude erfassen und Menschengruppen (indoor) sind dann beides Dinge, die mit anderen Kameras einfacher klappen.

Ich muss dazu sagen, dass ich überhaupt kein Freund von Fotos mit Blitz bin. Finde deshalb die Sony RX100 auch sehr attraktiv, da auch bein schlechten Lichtverhältnissen noch viel herausgeholt wird.

wasistlos

Ich muss dazu sagen, dass ich überhaupt kein Freund von Fotos mit Blitz bin. Finde deshalb die Sony RX100 auch sehr attraktiv, da auch bein schlechten Lichtverhältnissen noch viel herausgeholt wird.


wenn Du etwas Geld übrig hast, dann würde ich 2 bestellen und die schlechtere zurückschicken.

Niemand sollte Freund von eingebauten Blitzen sein. Leider ist es nachts immer so dunkel. Die RX100 zaubert nicht und kann beim Dinner ohne BLitz auch nur scharf abbilden wenn sich nichts bewegt - das wird selbst im Sitzen schwierig.

Die Panasonic DMC-TZ41 nutzt einen Winz-Sensor und fällt damit völlig raus, die andere kenne ich nciht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. O2 Vertrag/Verlängerung 19,99€/Monat; 40GB! LTE(50MBit/s); Flat Fest- und M…44
    2. Hebt ihr Rechnungen und andere Dokumente in Papierform auf?22
    3. Steuerverlustvortrag auf aktuelles Gewerbe anrechnen?1327
    4. 2 Flixbus Gutscheine a 3€11

    Weitere Diskussionen