Kaufberatung Kamera (400-500€)

3
eingestellt am 15. Jul
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem einstiger Modell für eine Spiegelreflexkamera.

Leider hab ich bisher immer nur Fotos mit dem Handy gemacht und hab den Gefallen daran gefunden diverse Motive in Szene zu setzen.

Von meinen Freunden höre ich bei sehr immer, das ich ein gutes Auge dafür habe. Nur leider habe ich absolut keine Ahnung, auf welche Detail ich achten muss.

Hat jemand ein paar Tipps oder sogar direkt ein Modell als Empfehlung?

Besten Dank
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

3 Kommentare
also bevor Du Dich an irgendein bestimmtes System aus Body und Objektiven länger bindest würde ich persönlich in den Fachhandel oder Elektromarkt gehen und mir die unterschiedlichen Marken und Modelle mal anschauen und vergleichen - dort bekommt man dann schnell einen Eindruck vom Look&Feel (Haptik) und kann gleich im wahrsten Sinne des Wortes die Cams begreifen, inwieweit sie deinen Anforderungen entspricht - kommt aus meiner Sicht auch immer auf die Bedienung/Menüführung mit an

evtl. für den Einstieg vielleicht auch den Zweitmarkt beobachten - also Gebrauchtware

PS: zwischen 400 und 500 € bekommst du sicherlich auch eine neues Kamerakit von den üblichen verdächtigen Herstellern (Canon, Nikon, Sony etc.) - weitere im Kit nicht enthaltene Objektive gehen dann erst richtig ins Geld

PPS: evtl. wäre auch die Bridgekamera Panasonic FZ-1000 in der 1. Version etwas für dich - die gibt es normalerweise für um die 500 €
Bearbeitet von: "jannie911" 15. Jul
Vielen Dank für deinen Tipp! Dann schau ich erstmal im Markt und dann evtl. wie du sagst, etwas gebrauchtes :-).

Nicht das ich in 6 Monaten keinen Spaß mehr daran habe.
Ringfoto-Geschäfte kann ich aus Erfahrung empfehlen. Die Preise können sich im Vergleich zu online sehen lassen. Etwas teurer ist es natürlich, dafür gute Beratung.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen