Gruppen

    Kaufberatung: Kochplatte und Backofen (als Set billiger?)

    Hallo,

    hat jemand einen Tip oder Wegbeschreibung, wie ich zu einem neuen Induktions-Kochfeld + Backofen komme?

    Vorgaben:
    Kochfeld: 60er Breite + Induktion
    in den unteren Temperaturen sollten die Intervalle klein genug sein, dass es nicht ein Anbrennen mit langer Pause ist. Hatte bisher nur die ALDI-Einzelplatte als Induktion.
    Kann man z.B. beim amazon-AEG-Bestseller Butter langsam in einem dünnen Edelstahl-Schüsselchen schmelzen?

    Backofen: Hitze sollte gleichmäßig verteilt werden.
    Heißluft und falls es sowas gibt und es erschwinglich ist, wäre ein Quarz-Strahler zum Erhitzen nett. Hatte ich mal vor Ewigkeiten in einer Mikrowelle oben. Damit ging alles doppelt so schnell (Brötchen, Pizza).
    Ober-/Unterhitze und Heißluft reicht sonst.
    Pyrolyse habe ich nie verwendet. Werde ich auch nie.
    Katalyse evtl. ja. Aber am liebsten klassischer Emaille-Innenraum ohne Edelstahl.
    Das lässt sich leicht wischen.

    Beide Geräte sollen getrennt aufgebaut werden.
    Unter das Kochfeld kommt ein Schubladenschrank.
    Backofen in Brusthöhe 1 Meter weiter entfernt in einen hohen Schrank. (Mikrowelle dadrüber).

    Vorzugsweise von AEG, Bosch/Siemens, Samsung, (Miele)

    Preisvorstellung: irgend ein Preis-Leistungsoptimum (welche Preisklasse ist das?) und dann noch ein DEAL
    also vermute 500-1000 (?) EUR beides zusammen?

    Ist ein autarkes Set billiger, als autarke Einzelgeräte?

    Danke euch.

    2 Kommentare

    Meiner Erfahrung nach ist ein autarkes Set teuerer als Einzelgeräte. Besonders in deinem Fall würde ich eher Einzelgeräte nehmen, da du so viel mehr Auswahl hast und gezielt nach gewünschten Funktionen suchen kannst.
    So zum Beispiel:
    Siemens HB10AB520 (Einbaubackofen, Großraum (72 Liter)) 219€
    redcoon.de/B49…a=1

    Siemens EH611BA18E 291,18€
    crowdfox.com/sie…ork

    oder Bosch PIE611F17E für 308,80€
    elektro-plus.de/cat…d=1

    oder mit einem Rand: HK 63420 PXB 282,56€
    ebay.de/itm…rue

    So kommt man auf max. ca. 530€ für Markengeräte.

    Backofen:
    idealo.de/pre…ice
    Autarke Kochfelder mit Induktion
    idealo.de/pre…ice

    Verfasser

    adolfwagner


    erst mal vielen Dank.

    im Moment habe ich folgende in der engeren Auswahl:

    ___
    Kochfeld:
    ---
    Ikea Smaklig (von AEG/Electrolux)
    349 EUR inkl. 5 Jahren Garantie und drei großen Kochfeldern
    (die aktuelle ALDI-Pfanne hat unten 23,7 cm im Durchmesser und viele Töpfe hier auch 18-19 cm Durchmesser Kontaktfläche)

    Alternativen wären:
    ---
    570 EUR - Bosch:
    geizhals.de/bos…tml
    - allerdings teurer, weniger Garantie, dafür ein Metallrahmen gegen Vandalismus
    ---
    folgender von AEG ist nach meinen Vorgaben leider noch zu breit, er hätte aber mit 4x21 cm ausreichend Platz:
    geizhals.de/aeg…tml
    frage mich, ob ich bei 60er Unterschrank dann die ragenden Seitenwände oben abtrennen darf. Einbaumaß ist 68 cm, wobei ich nicht weiß, wie weit seitlich die Felder runterragen, denn seitlich sind ja die touch-slider...

    ___
    bei Backöfen muss ich noch überlegen,

    ob Infra-Grill:
    geizhals.de/bos…tml
    geizhals.de/bos…tml
    ---
    oder PlusSteam:
    geizhals.de/aeg…=de
    ---
    oder den Samsung mit 4 Jahren Garantie, 2 Backblechen und 2 Rosten:
    geizhals.de/sam…tml

    das alles nur aufgrund der Übersicht/Preise - da fehlen mir noch Erfahrungsberichte/Tests.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Suche gebührenfreie Kreditkarte68
      2. Biete 6 Euro Lieferheld Gutscheine / Suche AllyouneedFresh Gutscheine46
      3. Suche 15/20€ zalando Gutscheine mit MBW, biete 2 x 20€ mydays Gutscheine oh…11
      4. Suche günstiges Angebot für Bosch GDS 18 V-LI HT11

      Weitere Diskussionen