ABGELAUFEN

Kaufberatung - Komplett-PC - möglichst viel Garantie und fairer Preise

Admin

Normalerweise würde ich ja jeden PC immer selber bauen, aber für die Firma ist es dann meistens doch besser, wenn es "komplett" fertig ist und man dann auch einfache, gute Garantie hat.

Ich suche einen günstigen Komplett-PC mit viel RAM und für min. 2 oder besser 3 Monitore (muss also PC sein und kann kein Mac Mini sein (wird zu teuer über Thunderbolt)).

Medion (irgendwie haben die nix passendes), Lenovo und Dell waren auch auf der Liste, ist mir aber nichts bewußt ins Auge gestochen.

Habe ich irgendwen total übersehen? Die Zeiten haben sich inzwischen ordentlich geändert

15 Kommentare

HP gibt es dich auch noch??

Ansonsten bauen die üblichen Händler ja auch fertige Office PCs die man als "eins" kaufen kann und dann entsprechend Garantie hat.

also mein letzter war von Atelco und ich bin sehr zufrieden... auch gut kombinierbar mit Rakuten Superpunkte.

Den Mac mini würde ich so schnell nicht ausschlagen.

Mit einem Matrox DualHead2Go (130€) splittest du das DP Signal in 2x 1920x1080 und hast noch einmal HDMI frei. Dann noch RAM dazu und fertig ist.

Admin

@thiemob:
Hmmm, i like
Funktioniert das zuverlässig? Hast Du da schon Erfahrungen gemacht?

Als Firma einfach mal bei Wortmann oder hyrican nen ANG einholen, die bieten auch Garantieverlängerungen an.

thiemob

Den Mac mini würde ich so schnell nicht ausschlagen. Mit einem Matrox DualHead2Go (130€) splittest du das DP Signal in 2x 1920x1080 und hast noch einmal HDMI frei. Dann noch RAM dazu und fertig ist.

Wenn einem 1920 reichen. Ich mag da hin ja nicht mehr zurück Aber prinzipiell ne echt nette Idee.

Wortmann z. B. als BTO-System inkl. Garantieverlängerung bis zu 5 Jahre (VOS).
RAM kann man natürlich durch den Händler auch so evtl. günstiger Nachrüsten lassen...
Deutscher Hersteller und schnelle Reaktionszeiten. Kommt aber auch ein wenig auf den Händler an.

Preislich ist da auch immer was machbar. Würde ich persönlich jedem DELL/HP vorziehen...

admin

Funktioniert das zuverlässig? Hast Du da schon Erfahrungen gemacht?


Erfahrung bisher noch nicht, baue ich aber demnächst wahrscheinlich bei einem Kunden so an ein MacBook Air. (Bzw. fünfmal)
Matrox ist aber ein Anbieter für professionelle Anzeigesysteme, Videotechnik usw., bin mir ziemlich sicher dass das sehr gut läuft. Bei dem Mac mini weiß mal halt was man bekommt, die laufen locker einige Jahre durch und sind danach immer noch mehrere hundert Euro wert.

Kannst mir eine PN schicken, wenn du an der Lösung Interesse hast.

Der von Jeejaa eingeworfene Händler Atelco bietet auch 5 Jahre Garantie und man ist in der Konfiguration natürlich auch flexibel. Am Ende ist natürlich auch die Frage was eure Serviceerwartungen für einen PC so sind.

Admin

Vor-Ort Service wäre schon cool, aber klar das gibts natürlich nru bei Dell oder Lenovo. Austauschgerät wäre alternativ auch sehr nett.

Ich guck nachher nochmal, ob man es vielleicht nicht doch mit dem Mac Mini hingekommt.

admin

...



Hast du dir den Dell T20 mal genauer angesehen? Gibt es mit 2 Jahre Vor-Ort und RAM aufrüsten sollte nicht das Problem sein. Normalerweise sollten die 2 Jahre sich verlängern lassen.


An einem Displayport sollten 2* 1920x1200 problemlos möglich sein. Damit sollten 2-3 Monitore kein Problem sein. Gerät hat ja 2 Displayports.

mini hat doch 2 dp, sollte doch kein problem sein.
wenn einem 1680x1050 reicht kriegt man für 10€ die adapter und ist glücklich

Solltest auch mal bei Ankermann reinschauen. Die Teile werden auch über amazon verkauft und erhalten gute Bewertungen.....

robafella

...Atelco bietet auch 5 Jahre Garantie ...



Das Thema hatte ich auch gerade.
Atelco war nicht in der Lage oder bereit, mir die in ihrer AGB erwähnten "Allg. Garantiebedingungen" zur Kenntnis zu bringen. Nein, auch nach 3 Emails nicht.

Wenn es schon vorher ein Problem gibt, die genauen Bedingungen zu erfahren, wie viele Probleme wird dann erst der Garantiefall machen?

(Ich will es gar nicht herausfinden ...)


robafella

...Atelco bietet auch 5 Jahre Garantie ...



Hat bei mir in den letzten 15 Jahren immer anstandslos funktioniert - zumindest in deren Filialen. Selbst nachdem ein Netzteil nach viereinhalb Jahren abgeraucht ist, gabs prompt Ersatz.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Steuerverlustvortrag auf aktuelles Gewerbe anrechnen?1327
    2. 2 Flixbus Gutscheine a 3€11
    3. Mobilcom-Debitel: In welchen Fällen klappt die "AP frei" sms?66
    4. Kinder Riegel Oktoberfest Glücksrad - u.A als Gewinn: Kinder Riegel 1,00€ C…51108

    Weitere Diskussionen