eingestellt am 9. Nov 2022
Hallo Leute,

Ich dachte ich Probiere mal die Diskussionsfunktion von mydealz aus! Die Community ist erfahren und hilfreich und ich denke hier bin ich richtig.

Weihnachten steht schon bald vor der Tür daher würde ich gern meine Freundin mit einem Laptop überraschen. Sie ist Hobby-Fotografin und würde ihn daher hauptsächlich zur Bildbearbeitung verwenden. Ich bin schon ne Weile auf der Suche nach dem passenden Deal aber ich habe absolute Probleme ein vernünftiges Gerät zu finden, dass all meine Kriterien erfüllt.
Was mir wichtig ist:
- eine optimale Farbraumabdeckung
- ein SD- Kartenslot
- 17 Zoll
- ein vernünftiger prozessor
- 16gb Ram
- gedacht bis 600€ aber zu aller Not bis
800€

Die meisten Laptops die ich finde haben entweder keinen SD- kartenslot oder sind in der bildschirmdiagonale zu klein und langsam beginne ich zu verzweifeln

Ich hoffe auf eure Hilfe und danke jetzt schonmal für eure Bemühungen.

Grüße

Achja kleiner Zusatz. Es sollte kein Apple Produkt sein (wird wohl sowieso nicht in der Preisklasse liegen), da sie nicht wirklich bewandert mit dem System ist.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

32 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Befinde mich in gleicher Lage wie TS,
    nur die Größe in meinem Fall gern kleiner (14"-16") da viel unterwegs, und der Preis ruhig höher (bis 2K€) sein dürfte.
    SD 2022 a.D.? (bearbeitet)
  2. Avatar
    17 Zoll, da findet man kaum etwas, außer hochpreisige Profigeräte, die ordentliche Displays haben.
    Wäre mir zumindest lang nix mehr begegnet. Also 14,9-16,2" anpeilen. Knapp vollen sRGB Farbraum hat er hier
    mydealz.de/dea…957, wenn auch leicht über der Preisrange.
    Gute Displays sind bei Neugeräten in dem Preisbereich und Gerätegröße absolute Ausnahme.

    Idealpad 5 Pro wäre noch eine andere Idee geizhals.de/?ca…080
    geizhals.de/len…=de


    billiger wäre das Vormodell vom Huawei
    geizhals.de/hua…=de (bearbeitet)
    Avatar
    Autor*in
    Matebooks sind mir auch schon öfter aufgekommen, einziges Manko ist da wirklich nur, dass es kein SD-kartenslot gibt! Muss mich wohl echt von meiner idealvorstellung lösen. Auf die 17“ kann ich gerne verzichten, da scheinbar der Markt dafür echt schlecht ausgestattet ist. Aber das ideapad 5 pro, scheint garnicht mal so übel zu sein! Kratzt zwar ganz schwer an der 800€ Grenze aber dafür bietet es alles! Danke für den Tipp!
  3. Avatar
    17 Zoll kannst du mit vernünftigem Display in dieser Preisklasse komplett(!) vergessen --> ganz einfach. Der 17" Markt ist nun mal kaum noch verfügbar.

    Entweder auf 16" ausweichen (wo es eh die P/L VIEL besseren Geräte gibt) oder halt Gebrauchtware.

    (Rein theoretisch könnte man noch die Ideapad 3 und V17 Geräte in der 300nits 100% sRGB Panloption erwähnen, aber P/L-technisch sind die sonst leider einfach Mist.) (bearbeitet)
    Avatar
    Autor*in
    Was gäbe es denn alternativ gutes in 16"? Ich denke mal auf 16 Zoll oder gar 15,6 umzuschwenken, wäre noch vertretbar. Hätte aber auch nicht erwartet, dass der Markt für die 17" so schlecht ist.
  4. Avatar
    Was für eine Kamera nutzt sie denn?
    Evtl den SD Slot vernachlässigen und kabellos übertragen lassen (zur Not Cardreader)
    Avatar
    Autor*in
    Also als Kamera nutzt sie eine Olympus OM-D E-10 Il. Durch das Alter der Kamera habe ich die Sorge, dass die Übertragung zu langsam ist. Und die Kamera wurde auch gebaucht gekauft, ohne zugehöriges Datentransfer Kabel. Könnte man sicherlich bestellen aber wie gesagt, die Übertragung spielt die wesentliche Rolle. Und der Cardreader, das wäre eine Option jedoch auch wieder die Frage der Geschwindigkeit und auch Komfort, da man auch immer den Cardreader dabei haben muss.
  5. Avatar
    Sind die 17" auch mit der Freundin abgesprochen? Die Dinger sind übel groß. Ich persönlich fahre mit 14" und zusätzlichem externen Monitor deutlich besser.
    Avatar
    Autor*in
    Ich selbst hatte mir vor einem Jahr ein 17" angelegt und das hat ihr wirklich zugesprochen. Nicht dass hier jetzt jeder denkt ich lass sie nicht an mein Laptop ran, bin Pendler daher die zweitanschaffung
    Aber das mit dem zusätzlichen Monitor, ist eine Sache, die sollte ich mir auch überlegen und vielleicht einfach mal ansprechen! Das scheint auch eine sehr gute Alternative zu sein! Zuhause großer angenehmer Bilderschirm und kleiner Laptop für unterwegs! Danke für den Vorschlag!
  6. Avatar
    Zum Laptop kann ich leider nichts sinnvolles beitragen, aber SD-Kartenleser für die USB-Slots kannst du dir für wenig Geld dazu kaufen.
    Avatar
    Autor*in
    Bedenken sind wirklich, dass die Lese und schreibgeschwindigkeit der externen Geräte deutlich langsamer sind als die internen, aber das weis ich leider nicht. Wird wahrscheinlich auch Preislich dann einen Unterschied machen.
  7. Avatar
    Ja, die interne SD-Option schränkt massiv in der Auswahl ein, leider. Aber für MicroSD gibt es so kleine Geräte, die kann man glatt auf einem USB-Slot stecken lassen, wenn genügend andere vorhanden. Ein Kalibrierungsgerät für‘s Display wäre dann etwas für die nächste Geschenkmöglichkeit.
    Avatar
    Wenn die Kamera SD unterstützt und ich einen Leser Kufen muss, dann würde ich definitiv zu einem Leser in Standardgröße raten. Das geht mir bei meinem Notebook jedes Mal auf den Sack mit MicroSD. Winzig klein (sehr sehr geil, wenn man in der Bahn oder im Bus die Karte von der Kamera in den Laptop stecken will und die Karte sich selbständig macht) und dann noch dieser beschissene Federmechanismus. Auspeitschen in der Hölle wäre noch das mindeste, was ich als Strafe verhängen würde. Für Smartphones meinetwegen, aber mir keiner erklären, dass es beim Generationenwechsel vom 14 Zoll T-Modell bei Lenovo keine andere Option gab.
  8. Avatar
    Autor*in
    Liebe Leute,

    Danke für eure zahlreichen Vorschläge und Denkanstöße!
    Die Entscheidung ist gefallen! Es wird das Matebook 16 sein. Nun hoffe ich noch einen richtig guten schnapper zu machen und Weihnachten ist gerettet!

    Vielen Dank! (bearbeitet)
    Avatar
    Gutes Gelingen. Die Dinger waren schon öfter in Angeboten, vielleicht helfen die Black Weeks ja, eines zu ergattern
Avatar