ABGELAUFEN

Kaufberatung: MacBook Pro - MacBook Air

Kann mir bitte einmal jemand erklären, wo die wesentlichen Unterschiede zwischen dem MacBook Pro und den MacBook Air liegen (jetzt mal ganz vom Preis abgesehen)?

Vielen Dank!

5 Kommentare

Das MacBook Air ist sehr dünn, leicht und kompakt, wo hingegen das MacBook Pro eher auf hohe Leistung ausgelegt ist

Einfach mal Apple.de besuchen und sich die Bilder GANZ GENAU ansehen.

Vielleicht fällt dir ja was auf.

MBP gibts auch in 15 Zoll, MBP hat schnellere Prozessoren, MBP gibt es mit Retina. MBP ohne Retina lässt sich noch selber aufrüsten. Festplatte bzw. SSD ausbauen. Arbeitsspeicher selbst erweitern. Beim MBP Retina ist alles festverlötet (HDD bzw. SSD bin ich mir nicht sicher, aber der Arbeitsspeicher schon).
MBP 15 Zol hat neben der von Intel integrierten Grafiklösung auch noch eine richtige Grafikkarte verbaut... ergo Spiele auch grafisch anspruchsvoller wären möglich.

MBA ist leichter, dünner, gibts auch in 11 Zoll reicht für den Normalanwender.

Kurz und knapp. Otto Normalverbraucher mit viel Geld, was über ist und Sinn für Gestaltung nimmt das Air in 13 Zoll.

Professionellere Anwender nehmen das Pro in 15 Zoll.

Diejenigen die sich nicht entscheiden können Pro in 13 Zoll.

Und alle die sich auskennen heulen dem 17" MacBook Pro mit mattem Display nach.

BTW. gibt auch noch Laptops mit Windows spart u.U. viel Geld.

Verfasser

dandytheapple

MBP gibts auch in 15 Zoll, MBP hat schnellere Prozessoren, MBP gibt es mit Retina. MBP ohne Retina lässt sich noch selber aufrüsten. Festplatte bzw. SSD ausbauen. Arbeitsspeicher selbst erweitern. Beim MBP Retina ist alles festverlötet (HDD bzw. SSD bin ich mir nicht sicher, aber der Arbeitsspeicher schon).MBP 15 Zol hat neben der von Intel integrierten Grafiklösung auch noch eine richtige Grafikkarte verbaut... ergo Spiele auch grafisch anspruchsvoller wären möglich.MBA ist leichter, dünner, gibts auch in 11 Zoll reicht für den Normalanwender.Kurz und knapp. Otto Normalverbraucher mit viel Geld, was über ist und Sinn für Gestaltung nimmt das Air in 13 Zoll.Professionellere Anwender nehmen das Pro in 15 Zoll.Diejenigen die sich nicht entscheiden können Pro in 13 Zoll.Und alle die sich auskennen heulen dem 17" MacBook Pro mit mattem Display nach.BTW. gibt auch noch Laptops mit Windows spart u.U. viel Geld.



Vielen Dank!

Speicher beim Macbook Air ist auch fest verlötet. Evtl. lieber direkt die 8GB Variante nehmen. Und 13" sind angenehmer als das 11" (ausserdem mehr Akku-Laufzeit).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Laut der badischen Zeitung hat PEARL qualitative Ware?1014
    2. [Aldi Nord] Gemütliche Gartenmöbel zum jetzigen Frühsommer35
    3. Achtung, Rabobank kündigt Konten fristlos bei Cashbacküberweisungen von Fir…120503
    4. Sparkassen verlangen Gebühren fürs Geldabheben1925

    Weitere Diskussionen