Kaufberatung Monitor

19
eingestellt am 6. Jun
Hallo liebe mydealzer,

ich bin auf der Suche nach einem Monitor, da ich mir gestern einen PC gekauft habe mit AMD Ryzen 2600X und RTX 2070 (aus dem CSL-computer Deal).

Ich bin bei der Suche auf den folgenen Monitor gestoßen. Würdet ihr mir diesen empfehlen oder könnt ihr eventuell andere Monitore in der Preisklasse bzw. mit IPS, WQHD und 144hz empfehlen? Oder sollte man sich lieber nicht auf IPS versteifen und andere Paneltypen in Betracht ziehen?

Vielen Dank im Voraus!
Zusätzliche Info
Sonstiges
19 Kommentare
Man muss sich nicht auf IPS versteifen, denn es gibt auch ein paar VA-Monitore, die brauchbar sind. TN würde ich nicht nehmen, außer du spielst competitive Shooter und stellst Schnelligkeit über Bildqualität. Grundsätzlich sind WQHD+144Hz bei 27" eine gute Sache.

Der Acer ist soweit solide. Habe ihn auch bestellt, aber warte nun schon seit fast mitte April auf ihn. Da das Angebot bei 300€ lag, nehme ich die Wartezeit jedoch in kauf
DealBen06.06.2019 12:02

Man muss sich nicht auf IPS versteifen, denn es gibt auch ein paar …Man muss sich nicht auf IPS versteifen, denn es gibt auch ein paar VA-Monitore, die brauchbar sind. TN würde ich nicht nehmen, außer du spielst competitive Shooter und stellst Schnelligkeit über Bildqualität. Grundsätzlich sind WQHD+144Hz bei 27" eine gute Sache. Der Acer ist soweit solide. Habe ihn auch bestellt, aber warte nun schon seit fast mitte April auf ihn. Da das Angebot bei 300€ lag, nehme ich die Wartezeit jedoch in kauf


Für 300€ hätte ich ihn auch sofort bestellt. ich bin momentan etwas verunsichert, wie es mit dem G Sync Compatible aussieht. Von dem was ich gelesen habe, kann jeder adaptive Sync auch g Sync compatible, jedoch bin ich mir unsicher, ob mein PC gsync oder gsync compatible überhaupt benötigt.

Zudem wollte ich eventuell auch schauen, ob preislich noch ein wenig Ersparnis möglich ist:)
Nicht jeder Monitor mit Freesync ist auch G-Sync compatible, aber die meisten. Der Acer kann es jedoch. Ist eine nette Technologie, die du mitnehmen solltest (und kannst). Kann jedoch sein, dass du es extra einrichten musst und es nicht Plug'n'Play mäßig direkt läuft.
Avatar
GelöschterUser763895
IPS ist immer sone Sache mit Backlight Bleeding und IPS Glow.
Ich hatte bestimmt 5 IPS Monitore hier, keiner davon hat mich überzeugt.
Einfach keine Lust mehr gehabt mit der Panellotterie und den hin und zurückschicken usw.

Bin dann bei einem TN Panel gelandet. Die sind nicht mehr so schlimm, wie es immer dargestellt wird.
Es hat sich da eine Menge getan. Blickwinkelstabilität ist für mich ausreichend, am PC sitzt man doch sowieso immer direkt davor und auch in den meisten Fällen alleine.

Wenn du ordentliche Farben brauchst, zwecks Bild und oder Videobearbeitung sollte ein TN Panel aber nicht die erste Wahl sein.

Vorallem ist aber ein gut implementiertes TN Panel schneller als IPS oder VA.
Wenn du also schnelle bzw. kompetitive Spiele spielst, dann kann ein TN von Vorteil sein.


Edit: Gsync an Freesync Monitoren funktioniert bei mir problemlos.
Ich würde den Aufpreis für ein echten Gsync Monitor nicht zahlen, solange man ein guten Monitor hat.
Bearbeitet von: "GelöschterUser763895" 6. Jun
BLB kann jedoch jeden Monitor betreffen (OLED mal außen vor).

Und Blickwinkel sind auch beim frontalen drauf schauen wichtig, denn man schaut sich ja nicht nur einen Pixel in der Mitte an, sondern hat automatisch verschiedene Winkel auf den gesamten Monitor. Dadurch können Farbverläufe entstehen, die gar nicht existieren und Verläufe verschwinden, die eigentlich da sind. Fällt einem jedoch auch erst auf, wenn man entweder weiß, wie es eigentlich aussieht oder beide Panel-Typen nebeneinander hat.

Aber irgendwo geht man immer ein Kompromiss ein, IPS Glow ist nun mal auch am Start.
GelöschterUser76389506.06.2019 12:24

IPS ist immer sone Sache mit Backlight Bleeding und IPS Glow.Ich hatte …IPS ist immer sone Sache mit Backlight Bleeding und IPS Glow.Ich hatte bestimmt 5 IPS Monitore hier, keiner davon hat mich überzeugt.Einfach keine Lust mehr gehabt mit der Panellotterie und den hin und zurückschicken usw.Bin dann bei einem TN Panel gelandet. Die sind nicht mehr so schlimm, wie es immer dargestellt wird.Es hat sich da eine Menge getan. Blickwinkelstabilität ist für mich ausreichend, am PC sitzt man doch sowieso immer direkt davor und auch in den meisten Fällen alleine.Wenn du ordentliche Farben brauchst, zwecks Bild und oder Videobearbeitung sollte ein TN Panel aber nicht die erste Wahl sein.Vorallem ist aber ein gut implementiertes TN Panel schneller als IPS oder VA.Wenn du also schnelle bzw. kompetitive Spiele spielst, dann kann ein TN von Vorteil sein.Edit: Gsync an Freesync Monitoren funktioniert bei mir problemlos.Ich würde den Aufpreis für ein echten Gsync Monitor nicht zahlen, solange man ein guten Monitor hat.



Ich spiele eigentlich sehr gerne CS:GO, PUBG und manchmal auch Trackmania (sagt den meisten wahrscheinlich nichts). Das würde also am ehesten für ein TN Panel sprechen(?) Ich hätte dann jetzt diesen Monitor eventuell als potentiellen Kandidaten. Oder hast du eventuell andere Ideen oder Monitore, welche du empfehlen könntest?
GelöschterUser76389506.06.2019 12:24

IPS ist immer sone Sache mit Backlight Bleeding und IPS Glow.Ich hatte …IPS ist immer sone Sache mit Backlight Bleeding und IPS Glow.Ich hatte bestimmt 5 IPS Monitore hier, keiner davon hat mich überzeugt.Einfach keine Lust mehr gehabt mit der Panellotterie und den hin und zurückschicken usw.Bin dann bei einem TN Panel gelandet. Die sind nicht mehr so schlimm, wie es immer dargestellt wird.Es hat sich da eine Menge getan. Blickwinkelstabilität ist für mich ausreichend, am PC sitzt man doch sowieso immer direkt davor und auch in den meisten Fällen alleine.Wenn du ordentliche Farben brauchst, zwecks Bild und oder Videobearbeitung sollte ein TN Panel aber nicht die erste Wahl sein.Vorallem ist aber ein gut implementiertes TN Panel schneller als IPS oder VA.Wenn du also schnelle bzw. kompetitive Spiele spielst, dann kann ein TN von Vorteil sein.Edit: Gsync an Freesync Monitoren funktioniert bei mir problemlos.Ich würde den Aufpreis für ein echten Gsync Monitor nicht zahlen, solange man ein guten Monitor hat.


Meine Rede. Habe selbst den Acer bestellt und wieder zurückgeschickt, IPS-Glow war grausam. Habe mir danach einen von HP mit TN Panel gekauft und bin sehr zufrieden.
Nie wieder IPS:

21927087-qTXwv.jpg
computerbase.de/201…/2/


Das ist der aktuellste von CB getestete IPS Schirm, die leiden ALLE an IPS Glow, BLB, etc.

Knallige Farben entschuldigen nicht den schrottigen Rest. Spiele wie Resident Evil 2 sind praktisch unspielbar bei den schimmernden Nikotinecken. Für Office taugen die gut, aber für alles andere nicht, das gehype um IPS basiert auf krasse Mundpropaganda falscher Tatsachen.

Es gibt im TV Sektor praktisch nur Billigheimer Fernseher mit IPS Panel, alle hochpreisigen Premiummodelle haben entweder nen VA oder OLED Panel. Aus berechtigtem Grund.
Wenn ich mich nicht entscheiden könnte zwischen TN und IPS, würde ich einfach beide Monitore bestellen, nebeneinander aufbauen und den besseren wählen. Ich zocke auch gerne schnelle Spiele, aber dennoch würde mir kein TN-Monitor ins Haus kommen.

Ansonsten aus dem Deallink zum Dell:

"Komme von nem dell IPS und hatte einen Acer vg270up daneben. Der Dell konnte einfach nicht gefallen wenn man ips gewohnt ist und den Rechner auch zum Arbeiten braucht. "

"Uiuiuiui, der Ersteindruck ohne weitere Einstellung ist gruselig und wirklich ernüchternd wenn man einen IPS (Dell U2515H) daneben stehen hat - kannte bisher jobbedingt auch nichts anderes als IPS - mal schauen, was sich mit weiteren Einstellungen machen lässt...

Ist mit nem Foto nicht wirklich gut zu zeigen, aber Farben total verwaschen, unsaubere stufenartige Farbverläufe, alles viel zu hell, Uaaah "
NuriAlco06.06.2019 12:45

Nie wieder IPS:[Bild] …Nie wieder IPS:[Bild] https://www.computerbase.de/2019-06/gigabyte-aorus-ad27qd-test/2/Das ist der aktuellste von CB getestete IPS Schirm, die leiden ALLE an IPS Glow, BLB, etc. Knallige Farben entschuldigen nicht den schrottigen Rest. Spiele wie Resident Evil 2 sind praktisch unspielbar bei den schimmernden Nikotinecken. Für Office taugen die gut, aber für alles andere nicht, das gehype um IPS basiert auf krasse Mundpropaganda falscher Tatsachen.Es gibt im TV Sektor praktisch nur Billigheimer Fernseher mit IPS Panel, alle hochpreisigen Premiummodelle haben entweder nen VA oder OLED Panel. Aus berechtigtem Grund.


Das ist BLB und kann bei jedem Monitor auftauchen. IPS glow ist homogen, Bleeding ist punktuell (hier in den Ecken). Dazu ist der Monitor auch einfach schlecht und repräsentiert nicht jeden IPS-Monitor.
DealBen06.06.2019 12:55

Das ist BLB und kann bei jedem Monitor auftauchen. IPS glow ist homogen, …Das ist BLB und kann bei jedem Monitor auftauchen. IPS glow ist homogen, Bleeding ist punktuell (hier in den Ecken). Dazu ist der Monitor auch einfach schlecht und repräsentiert nicht jeden IPS-Monitor.



Ich hab BLB bei keinem anderen TN/VA Panel gesehen und das in den Ecken ist Blickwinkelabhängiger Glow und kein Bleed, darüber hinaus repräsentiert der Monitor zu 99% jeden IPS Monitor.

Hier mein VA Panel für dich.
DealBen06.06.2019 13:05

[Bild] Hier mein VA Panel für dich.


Nennt sich VA Glow.
Also es gibt mittlerweile wirklich sehr gute TN-Panel (insbesondere im WQHD 144hz Bereich). Ich persönlich würde z.B. nicht unbedingt zu VA greifen.

Trotz Backlight-Bleeding ist der Acer Nitro IPS aber eigentlich schon eine sehr gute Wahl. Ich würde aber wohl auf ein besseres Angebot warten.
Leon.Belmont06.06.2019 13:10

Nennt sich VA Glow.


Und BLB bei TN Panels heißt dann TN Glow? BLB ist BLB und tritt bei JEDEM Monitor mit Hintergrundbeleuchtung auf. Deswegen heißt es ja auch Backlight Bleeding, weil die Beleuchtung schuld ist.

Das hier ist IPS Glow (wie erwähnt, homogen):
Avatar
GelöschterUser763895
Das ist mein 27" TN Panel.
Backlight bleeding ist sogut wie nicht vorhanden. Lediglich ein paar hellere Stellen.
Das Ergebnis war besser als alle IPS Panel die ich hier hatte (5 Stück).
Im Alltag merke ich das nicht.

Würde verschiedene Monitore testen, den besten behalten und den Rest zurück schicken.
Monitor-Kauf ist immer ein Affentheater und hin- und her, wenn man Ansprüche hat.

Außerdem spielt Glück und Zufall oft eine entscheidene Rolle.
Selbst bei zwei gleichen Monitoren gibt es u.U erhebliche Unterschiede.




21933506-MllHP.jpg
RevengePart06.06.2019 12:15

Für 300€ hätte ich ihn auch sofort bestellt. ich bin momentan etwas ver …Für 300€ hätte ich ihn auch sofort bestellt. ich bin momentan etwas verunsichert, wie es mit dem G Sync Compatible aussieht. Von dem was ich gelesen habe, kann jeder adaptive Sync auch g Sync compatible, jedoch bin ich mir unsicher, ob mein PC gsync oder gsync compatible überhaupt benötigt.Zudem wollte ich eventuell auch schauen, ob preislich noch ein wenig Ersparnis möglich ist:)


G-Sync/Freesync brauchst du bei CS:GO z.B. gar nicht und sollte durch den erhöhten Input Lag auch nicht benutzt werden.

Je nachdem wie ernst es dir mit CS:GO ist, kann man sich einen 24" 240HZ Monitor überlegen...
Wie groß ist dein aktueller Monitor? 27" sind schon nicht klein... (27" WQHD + 240Hz kommt erst Q4 2019 und wird vierstellig kosten)

Bei den genannten Spielen würde ich auch bei TN bleiben, der Dell Monitor ist preislich ziemlich attraktiv
Jeanboy07.06.2019 01:44

G-Sync/Freesync brauchst du bei CS:GO z.B. gar nicht und sollte durch den …G-Sync/Freesync brauchst du bei CS:GO z.B. gar nicht und sollte durch den erhöhten Input Lag auch nicht benutzt werden.Je nachdem wie ernst es dir mit CS:GO ist, kann man sich einen 24" 240HZ Monitor überlegen... Wie groß ist dein aktueller Monitor? 27" sind schon nicht klein... (27" WQHD + 240Hz kommt erst Q4 2019 und wird vierstellig kosten)Bei den genannten Spielen würde ich auch bei TN bleiben, der Dell Monitor ist preislich ziemlich attraktiv


Bislang habe ich 2 27“ FullHD Bildschirme a 60 Hz. Die Größe würde ich gerne beibehalten, aber es ist mir nicht ernst genug mit CS:GO, dass ich mir da jetzt einen 240hz Monitor kaufe (bin nicht gut genug ).

Ich denke ich werde mir dann einen Monitor mit TN Panel bestellen bis einer dabei ist bei dem ich vollends zufrieden bin(y)
RevengePart07.06.2019 06:39

Bislang habe ich 2 27“ FullHD Bildschirme a 60 Hz. Die Größe würde ich gern …Bislang habe ich 2 27“ FullHD Bildschirme a 60 Hz. Die Größe würde ich gerne beibehalten, aber es ist mir nicht ernst genug mit CS:GO, dass ich mir da jetzt einen 240hz Monitor kaufe (bin nicht gut genug ).Ich denke ich werde mir dann einen Monitor mit TN Panel bestellen bis einer dabei ist bei dem ich vollends zufrieden bin(y)


mydealz.de/dea…368

nochmal günstiger
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen