[Kaufberatung] Moutainbike

7
eingestellt am 31. Jul 2017
Nachdem mein jetziges Corratec-MTB in die Jahre gekommen ist und auch die Komponenten nicht die Hochwertigsten sind, werde ich mir dieses Jahr ein neues Bike (oder auch ein junges gebrauchtes) gönnen.

Ich bin kein Profiradfahrer. Ich fahre zw. 500 und 1000 km im Jahr. Überwiegend Straße und Feldwege zum Teil auch sehr zügig- evtl. künftig auch leichte Bergtouren. Ich bin 187 cm groß.

Am Wochenende war ich beim Radl-Bauer. Dort bin ich das CUBE Race One Probe gefahren, Rädergröße 29'', Rahmengröße 21''. Preis: 1.249 Euro. Hat mir sehr gut gefallen.

Leider kenne ich mich mit Komponenten nicht so gut aus... Was meint Ihr dazu? Sind die verbauten Sachen gut? Gibt es gute / bessere Alternativen von anderen Herstellern?

Ich habe gelesen, dass im Herbst (Sept. / Okt.) die Preise für die aktuellen Modelle fallen. Wieviel Rabatt ist im Schnitt drin?

Zielmarke wären 1000 Euro.

1029564-6iSkg.jpg
Zusätzliche Info
Diverses
7 Kommentare
Im Sale der ca September/Oktober ist gibt es auf Marken wie Cube 10-20% in den Onlineshops

Bei der Federgabel würd ich auf Rock Shox oder zb. Fox achten da es für die Gabeln Wartungskits gibt wenn die Gabel mal gewartet werden muss, bei den Scheibenbremsen von Shimano finde ich postiv das die Bremsen ziehmlich Wartungsfrei sind & eigentlich nur bei Verschleiß die Bremsbeläge ersetzt werden
Naja, was willste hören?
Das Rad ist ganz ordentlich.
Die Gabel kann ich nicht zuordnen, das muss irgendne OEM Geschichte sein. Fox ist normalerweise recht hochpreisig.
Preis ist UVP, also sicherlich kein Schnäppchen.
Mountainbike soll es wegen der Optik sein? Für deine beschriebenen Ausfahrten wäre ein Crosser oder Trekker besser geeignet.
na für 500 bis 1000 km im Jahr reicht's auf alle Fälle aus
Das race one kann man kaufen, habe letztes Jahr eines für 1000€ gekauft. Dafür ganz OK, die 2x11 Übersetzung würde ich mir nicht nochmal kaufen.
Alternativ bei der geringen Fahrleistungen: Ltd pro (ca 800€) oder was gebrauchtes.
Artemiis31. Jul 2017

Das race one kann man kaufen, habe letztes Jahr eines für 1000€ gekauft. Da …Das race one kann man kaufen, habe letztes Jahr eines für 1000€ gekauft. Dafür ganz OK, die 2x11 Übersetzung würde ich mir nicht nochmal kaufen.Alternativ bei der geringen Fahrleistungen: Ltd pro (ca 800€) oder was gebrauchtes.



Habe mir auch schon Gedanken darüber gemacht, ob die 2 x 11 Übersetzung was taugt. Warum würdest Du es Dir nicht nochmal kaufen?

Wo bzw. wann hast Du das Rad für 1000 Euro gekauft?

Kannst Du mir sagen, worin der Unterschied zum Ltd pro besteht?
therealpink31. Jul 2017

Naja, was willste hören?Das Rad ist ganz ordentlich.Die Gabel kann ich …Naja, was willste hören?Das Rad ist ganz ordentlich.Die Gabel kann ich nicht zuordnen, das muss irgendne OEM Geschichte sein. Fox ist normalerweise recht hochpreisig.Preis ist UVP, also sicherlich kein Schnäppchen.Mountainbike soll es wegen der Optik sein? Für deine beschriebenen Ausfahrten wäre ein Crosser oder Trekker besser geeignet.



Was ich hören will? Evtl. hat jemand das Bike und kann was zur Qualität der Komponenten sagen. Evtl. hat jemand Alternativen anderer Hersteller parat. Es muss nicht unbedingt ein Cube sein.

Warum Mountainbike? Klar auch wegen der Optik, aber auch wegen der Geländetauglichkeit. Ich fahre gelegentlich auf unbefestigten Wegen und da sind dünne Räder kontraproduktiv.
DerYeti201131. Jul 2017

Habe mir auch schon Gedanken darüber gemacht, ob die 2 x 11 Übersetzung w …Habe mir auch schon Gedanken darüber gemacht, ob die 2 x 11 Übersetzung was taugt. Warum würdest Du es Dir nicht nochmal kaufen?Wo bzw. wann hast Du das Rad für 1000 Euro gekauft? Kannst Du mir sagen, worin der Unterschied zum Ltd pro besteht?


Für reinen Mtb Sport ist 2*11 sehr gut, aber im Vergleich zu 3*10 fehlen halt 1-2 Gänge unten und oben. Aber auch gewöhnungssache, viele finden es besser. Mir persönlich taugt 3*10 mehr. Sonst ist das Rad Top.
Ltd pro hat minimal schlechtere Teile.
Gekauft beim lokalen Händler 03/2016, was bei einem Fahrrad fast immer am besten ist, die Preise sind oft besser als im Internet und man hat den Service...

Wenn du eher ein leichtes, schnelles Rad haben willst, mit dem man auch gut im Wald zurechtkommt, dann finde ich sowas Perfekt: cube.eu/201…17/
Kostet 600€, ist leicht und schnell, aber sprünge oder single-trails sind damit natürlich nicht drin. Eher ein Rennrad mit ordentlichen Bremsen und Reifen, klingt aber nach dem was du eigentlich willst.
Bearbeitet von: "Artemiis" 31. Jul 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler