Kaufberatung Multimedia Laptop

Moin,
ich bin momentan auf der Suche nach einem neuen Laptop. Anforderungen sind, das er relativ Leistungsstark sein sollte (bedingt zum Spielen, nur Sachen wie WOW und DOTA2).
-13-15 Zoll
-möglichst lange akku laufzeit, wobei es bei bisschen gaming leistung wohl schwer wird, oder?
-dvd/bd laufwerk nicht benötigt
-betriebssystem nicht benötigt
-Budget around 800€

Mögliche Kanidaten bisher:
notebooksbilliger.de/msi…5fd
-schwache Akkulaufzeit, nur 4gb RAM

notebooksbilliger.de/not…687
-etwas schlechtere Graka, aber 8gb RAM

amazon.de/dp/…c=1
-schlechtere graka als 1, ssd soll schwer einbaubar sein, schlechtere cpu

Ich würde natürlich in alle ne SSD nachträglich einbauen. Was sagt ihr dazu?
Für bessere Vorschläge bin ich natürlich offen, da ich mich nicht so gut damit auskenne. Vielen Dank schonmal für die Hilfe.

Grüße

16 Kommentare

#Lebenshilfe vergessen

zum Service kann ich etwas sagen: MSI repariert in Polen (ist billiger, dafür längerer Versandweg und schlechtere Kommunikation), Acer in Ahrensburg bei Hamburg

bakerstime

#Lebenshilfe vergessen


Du meinst wohl eher:
[Ich habe Google benutzt, aber kein passendes Computerforum gefunden, wo man mir meine Frage beantworten kann]


Anforderungen sind, das er relativ Leistungsstark sein sollte (bedingt zum Spielen, nur Sachen wie WOW und DOTA2).


Blaaaaa blubb. Mehr steht da nicht.
Was ist relativ? Relativ egal? Relativ relativ? Kenne die Relativitätstheorie...
Leistungsstark in Bezug auf was? Grafik, CPU, HDD/SSD?

Und sonst?

WOW (Frozen Throne) kannst du schon auf einer GeForce 310M spielen und auch auf den aktuellen integrierten GPUs (HD4000/4400 bspw.)



chrissi400

zum Service kann ich etwas sagen: MSI repariert in Polen (ist billiger, dafür längerer Versandweg und schlechtere Kommunikation), Acer in Ahrensburg bei Hamburg


Ja, und bei Acer braucht es für eine Reparatur auch schonmal bis zu 2 Monate... und nicht zu vergessen, dass selbst das keine Garantie für die Fehlerbehebung ist.

Hoch lebe der Rücktritt vom Kaufvertrag nach fehlgeschlagenen Reparaturen!


Das Acer V Nitro wäre schon die richtige Richtung, IPS-Panel und beleuchtete Tastatur sind nicht zu verachten. Mit einer GeForce 840M kannst du DOTA 2 wohl bereits mit Full-HD spielen. Eine GTX 850M ist bei dem Budget aber auch drin und bietet nochmal ein gutes Stück mehr Leistung.

In Hinblick auf die Akkulaufzeit ist das Nitro scheinbar die beste Wahl, ein Modell mit i7 & GTX 860M hat bei Notebookcheck zumindest ein MSI und ein Lenovo Y70-50 (könnte an sich auch eine Alternative sein) hinter sich gelassen.
Zum Vergleich kann man sich aber auch mal einen Test von einem schwächeren Nitro V15 (stören tut dort sicher viele die Auflösung von nur 1366x768 Pixeln) anschauen, dass schafft noch ganz andere Akkulaufzeiten.

Ich würde wohl aber zum Modell mit i5-5200U & GTX 850M greifen.

Einfache Antwort, ein Macbook Air.
Reicht imho für Spiele wie WoW und mit bootcamp kannst du auch Windows drauf hauen.

SeeeD

Einfache Antwort, ein Macbook Air. Reicht imho für Spiele wie WoW und mit bootcamp kannst du auch Windows drauf hauen.


Schlechteste Antwort, aber war zu erwarten von mach einen :=)

bakerstime

#Lebenshilfe vergessen


Eigentlich dachte ich, ich frag einfach mal hier. Hab nicht nach nem Forum gesucht, wieso auch?
Und 1. WC3 != WOW
2. relativ leistungstark heißt, das er nicht einfach mal einknicken soll, wenn ich paar chrome tabs und wow laufen lassen habe. weitere mögliche sachen: AutoCAD, Dymola blabla, also bisschen was rechnen

robafella

Das Acer V Nitro wäre schon die richtige Richtung, IPS-Panel und beleuchtete Tastatur sind nicht zu verachten. Mit einer GeForce 840M kannst du DOTA 2 wohl bereits mit Full-HD spielen. Eine GTX 850M ist bei dem Budget aber auch drin und bietet nochmal ein gutes Stück mehr Leistung. In Hinblick auf die Akkulaufzeit ist das Nitro scheinbar die beste Wahl, ein Modell mit i7 & GTX 860M hat bei Notebookcheck zumindest ein MSI und ein Lenovo Y70-50 (könnte an sich auch eine Alternative sein) hinter sich gelassen. Zum Vergleich kann man sich aber auch mal einen Test von einem schwächeren Nitro V15 (stören tut dort sicher viele die Auflösung von nur 1366x768 Pixeln) anschauen, dass schafft noch ganz andere Akkulaufzeiten. Ich würde wohl aber zum Modell mit i5-5200U & GTX 850M greifen.


In den von mir geposteten Link, handelt es sich ja um den zweiten Test. Und dort wird die CPU nicht wirklich als Leistungsstark beschrieben, was mich ziemlich stört
Einziger Vorteil gegenüber den MSI ist doch nur der Akku, der Rest ist doch schlechter, oder nicht?

Nightz

Eigentlich dachte ich, ich frag einfach mal hier. Hab nicht nach nem Forum gesucht, wieso auch? Und 1. WC3 != WOW


Weil man dort meist qualifiziertere Aussagen/Empfehlungen erhält, als auf einem Schnäppchenforum, wo sich ein Großteil der Leute tummelt, die schon am Kleingedruckten eines Vertrags scheitern
Richtig, hatte mich vertan mit der Abkürzung WOW

Nightz

2. relativ leistungstark heißt, das er nicht einfach mal einknicken soll, wenn ich paar chrome tabs und wow laufen lassen habe. weitere mögliche sachen: AutoCAD, Dymola blabla, also bisschen was rechnen


Naja, wenn dein Fokus nicht auf der Akkulaufzeit liegt, solltest du nicht unbedingt zu einem der stromspar U-CPUs greifen (i5-5200U), sondern eher zu denen, die einen höheren Takt/Turbo ermöglichen. Das sind bspw. die Modelle mit einem M und H.

Die MSI Modelle haben schon genug Leistung, jedoch kannst du dort nicht gerade von langer Akkulaufzeit reden.
Ich bin absolut kein Freund von Acer, aber auch das von dir genannte wird seine Zwecke erfüllen.
Besitze selbst ein Lenovo (Y510p) und bin vollkommen zufrieden damit, wenn man vom Touchpad mal absieht.

Nightz

Eigentlich dachte ich, ich frag einfach mal hier. Hab nicht nach nem Forum gesucht, wieso auch? Und 1. WC3 != WOW

Nightz

2. relativ leistungstark heißt, das er nicht einfach mal einknicken soll, wenn ich paar chrome tabs und wow laufen lassen habe. weitere mögliche sachen: AutoCAD, Dymola blabla, also bisschen was rechnen


Ach, die Aussagen sind doch größtenteils in Ordnung, solange die Leute nicht unnötig flamen.
Dann schaut es wohl nach einem von den beiden MSI aus, außer einer hat noch ne tolle Alternative für mich?

Nein, die Konfigurationen sind in beiden Tests anders als das in dem von dir geposteten Link (z.B. auch beim Bildschirm HD vs. Full-HD, i5-4210 vs. i5-5200U, SSHD vs. SSD).

Der i5-4210U ist ein gutes Stück langsamer als der i5-4210H (wie in den MSI) aber im Gegenzug sparsamer. Daher habe ich das Modell mit i5-5200U empfohlen (wie in deinem Amazon-Link), da dieser ein passendes Zwischenstück ist. Wenn du richtig CPU-Leistung möchtest, sind 4-Kerner von Intel aber eh die bessere Wahl, ob du das wirklich brauchst, kann ich natürlich nicht beurteilen. Zur Leistungeinschätzung von Prozessoren kannst du aber in die Benchmarkliste von Notebookcheck schauen.
Wenn es aber um Spieleleistung geht, ist die bessere Grafikkarte mehr wert als der schnellere Prozessor, daher hatte ich als Alternative zu deinem Amazon-Link dass Modell mit der fixeren GTX850M ins Spiel gebracht.

robafella

Wenn es aber um Spieleleistung geht, ist die bessere Grafikkarte mehr wert als der schnellere Prozessor, daher hatte ich als Alternative zu deinem Amazon-Link dass Modell mit der fixeren GTX850M ins Spiel gebracht.


Wenn ich mich recht erinnere, besitzt diese Grafikkarte jedoch auch nur den langsameren DDR3 VRAM. Würde dann auch eher zusehen, dass man eine mit DDR5 VRAm findet.

SeeeD

Einfache Antwort, ein Macbook Air. Reicht imho für Spiele wie WoW und mit bootcamp kannst du auch Windows drauf hauen.



Wieso? Die Leistung von dem Teil ist echt sehr gut, allerdings habe ich keine Ahnung was die Grafik leistet. Denke mal die ist eher mäßig. Aber hey, WoW ist über 10 Jahre alt.

SeeeD

Einfache Antwort, ein Macbook Air. Reicht imho für Spiele wie WoW und mit bootcamp kannst du auch Windows drauf hauen.


Weil das Preis/Leisung -Verhältnis eine absolute Katastrophe ist
Und wieso einen Mac kaufen, um damit windoof zu nutzen?

An die anderen:
Akku ist nice2have, aber die Leistung steht im Vordergrund. Und dort soll es in erster Linie nicht um Spiele gehen (wow und dota2 sind nicht wirklich leistungshungrig), sondern man sollte vernünftig damit arbeiten können, ohne das der Laptop jetzt 80°C heiß wird oder Lärm macht wie ne Turbine.
Suche immernoch nach alternativen, da der MSI ja doch laut sein soll

SeeeD

Wieso? Die Leistung von dem Teil ist echt sehr gut, allerdings habe ich keine Ahnung was die Grafik leistet.


Dann lass doch solche Aussagen, wenn du keine Ahnung hast.

Auch die Grafik gehört mit zur Gesamtleistung.

Kannst ja mal vergleichen, was du für ein normales Notebook von Lenovo oder ASUS bezahlst, das die gleiche Hardware wie ein Mac verbaut hat.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Dell Cashback Lieferdatum oder Bestelldatum bei Ebay ausschlaggebend? Und w…55
    2. LG 60UH8509 oder PANASONIC TX-58 DXW 784?33
    3. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?810
    4. [Amazon Blitzangebot] Eneloop AA und AAA heute (05.12.) um 19:04 und 19:09 …2840

    Weitere Diskussionen