eingestellt am 31. Mär 2015
Ich bin auf der Suche nach einem kleinen NAS. Sollte 1-2 TB haben und die Daten auf zwei Platten spiegeln.
Es sollte bei nicht Nutzung in den Standby Modus gehen.

Wer kann mir was gutes empfehlen? Gerne auch Platten und Gehäuse seperat.

  1. Gesuche
Gruppen
  1. Gesuche
7 Kommentare

kann immer nur synology empfehlen. Dies ist teurer, aber die Software ist perfekt und es läuft und läuft und läuft... ist ne Frage deines Alters .)

Früher habe ich gespart - heute muss es funktionieren ^^

Wenn dir sehr gute Performance nicht so wichtig ist, dann schau dir die Synology "J" Modelle mal an. Günstig und i.d.R. ausreichend.
Qnap wäre auch noch empfehlenswert.
Falls du dir die Bedienung mal live anschauen möchtest
qnap.com/i/d…d=8
synology.com/de-…emo

Geräte von ASUSTOR sind sehr zu empfehlen

Verfasser

HaRaS

ist ne Frage deines Alters .)



dann muss es laufen :-). Hast du auch direkt ein Gerät was du empfehlen kannst?

Hier können die aktuellen Modelle super verglichen werden. Die 100er Stelle in der Bezeichnung gibt die Anzahl der Festplatten im NAS an, die beiden Folgestellen das Jahr, wann das NAS aktuell war und danach folgt die "Leistung": slim, j, + ist in etwa die aufsteigende Leistung.

also DS415+ ist ein 4 Bay-NAS (also 4 HDDs intern) aus der aktuellen Kollektion mit gut Leistung

PS: ich bin auch mit Synology sehr zufrieden

HaRaS

ist ne Frage deines Alters .)



ich habe 3 Synologys und bin mit allen zufrieden. Ansich kann man echt nichts falsch machen - ich bin damals mit den j-modellen eingesteiegen.

Für Normalos reicht diese Leistung auch

Verfasser

HaRaS


Stone


Icecreamman


chilloutandi



Danke euch!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Imei auf der Rechnung zwingend?812
    2. Winziger Laptop für Wenigtipper: GPD Pocket Mini Netbook79
    3. Invasion der Fakeaccounts - oder was war am 03.04. los ?1221933
    4. Kopfhörer bis ca. 100€ -keine Ahnung712

    Weitere Diskussionen