[Kaufberatung] Notebook 13-15 Zoll *max 300€*

Servus liebe Mydealzer

Da mein Notebook den Geist aufgegeben hat, brauche ich für die Uni schnelllstmöglich Ersatz.
Das Notebook wird primär als Arbeitstier gebraucht, sprich Texte lesen / schreiben, Surfen, Youtube-Videos, Emails, also nichts weltbewegendes. Spielen möchte ich gar nicht darauf.

Ich liebäugel mit Geräten von 13-15 Zoll Bildschirmdiagonale, möglichst hohe Auflösung, Laufwerk brauche ich nicht.

Habt ihr passende Laptops für mich? Ich suche schon 3 Tage ausgiebig und bin aufgrund der Flut an Angeboten wirklich überfordert.

5 Kommentare

Hm schon mal ein Chromebook angeschaut? Sofern du den Laptop echt für nichts anderes brauchst, wäre das zumindest eine Option, deine Aufgaben kann das Ding erledigen. Die sind auch nicht so teuer ...
Nachteil: Ohne Internet geht da so gut wie nichts, und es ist halt kein Windows

Suchst du denn was Neues oder Gebrauchtes?

Gebraucht würde ich dir mal zum Dell E6410 (14") mit 1440×900er-Display (matt) raten, dort gibt es anständige i5 oder i7 der ersten Generation mit 4GB DDR3 und Windows 7 für ca. 200€ mit einem Jahr Gewährleistung. Das Ding ist extrem robust und daher ein super Arbeitstier. Bei deinem Budget ist dann noch Potenzial für eine 240/256GB-SSD die du z.B. alternativ zum optischen Laufwerk verbauen könntest. Alternativ kannst du ebenfalls nach ähnlichen Geräten von Lenovo und so weiter schauen.

Als Neugerät ist das gar nicht so einfach, eine Auflösung über 1366x768 geht bei 349€ los (Chromebook oder Pentium N), manchmal gibt es auch andere Angebote mit i3-U für den Preis aber bis 300€ ist da nichts zu machen.

Solltest du nicht besonders viel Speicherplatz brauchen bzw. dich mit passenden SD-Karten begnügen können, finde ich das HP Stream 14 für 299€ (bis auf das lila - silber und grün soll es aber auch geben) ganz spannend. Leider habe ich bisher noch keine deutschsprachigen Tests gefunden. Ein Handson gibts bei winfuture.

Danke schonmal für die Antworten, Bohlaa und robafella.

Über ein Chromebook habe ich auch schon nachgedacht, es fällt für mich wegen Sachen wie Thunderbird, gelegentliches Paint.netten etc. raus. Da ich über die Uni Windows gratis bekomme, muss das Notebook auch nicht mit einem Betriebssystem ausgeliefert werden.

Gebrauchte Geräte sind nicht so meins (Akku, Garantie etc.).

HP Stream sieht wirklich interessant aus, allerdings ist die Verfügbarkeit eine Unbekannte. Eigentlich benötige ich das Ding ASAP.


Das Stream gibt es doch bei Notebooksbilliger und auch Comtech direkt lieferbar zumindest in der Farbversion lila.

robafella

Das Stream gibt es doch bei Notebooksbilliger und auch Comtech direkt lieferbar zumindest in der Farbversion lila.


Stimmt schon, aber Lila ist nicht so meine Farbe X)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?68
    2. Hein Gericke 5,- € Gutschein46
    3. MYPROTEIN 2x5 kg für 5€/kg abzugeben55
    4. Willkommen zum neuen mydealz6862194

    Weitere Diskussionen