Kaufberatung Pc

Hallo,

Ich möchte mir zeitnah einen Gaming PC zusammen bauen und habe mir einen mal zusammengestellt.

Da ich nicht so viel Ahnung habe, wollte ich euch fragen was ihr davon haltet

CPU : I7-4790K
Graka: Sapphire R9 290x Tri-X
RAM: 16GB Kit Crucial Ballistix Sport
Mainboard: Asus Z97-C
SSD: Samsung EVO 120GB
Festplatte : 1TB welche bin ich noch am überlegen
Gehäuse : Weiß ich auch nicht
Netzteil: Weiß ich auch nicht
Kühler: Entscheide ich zeitnah.


Budget 1000€

LG und danke im Vorraus

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

13 Kommentare

Wenn du ein Gaming PC zusammenbaust wäre es nicht schlecht wenn deine SSD mindestens 250gb hat. Ansonsten wird es eng für die Spiele

Wo läge das Problem wenn die Spiele auf der HDD wären ?

SSD würde ich auch größer nehmen. 120GB sind schnell voll und wenn man genug Platz hat, dann packt man auch mal das ein oder andere Spiel auf die SSD. Dann geht das starten der Spiele etwas schneller ;D

Möchtest du übertakten? Wenn nein würde es wohl auch ein Xeon (und evtl. ein günstigeres Mainboard) tun, dann wär auch eine etwas größere SSD drin.
8GB RAM reichen zum Zocken momentan übrigens vollkommen aus.
Beim Gehäuse wäre dieses hier, oder dieses z.B. etwas schlichtes.
Netzteil bloß nichts überdimensioniertes wie bei den ganzen Fertig-Kisten, dafür auf Qualität achten.

Wie immer lohnt es sich die Jungs von ComputerBase zu fragen, die helfen immer gern.
Hier kannst du auch mal schauen.

alpmensch

Wo läge das Problem wenn die Spiele auf der HDD wären ?




starten langsamer, längere Wartezeiten

Xeon & SSD wurde ja bereits gesagt. Würde bei i7/R290X dann schon bei 16GB bleiben, da du ja sicherlich auf längere Zeit planst und dann jetzt 2x4GB ist auch blöd wenn man evtl. nur 2 Ramsockel hat...wobei die Preise wieder etwas am fallen sind. Ob wir jedoch nochmal die ca. 35€ für 8GB sehen werden ist fraglich...

NT: Bequiet (gibt auf deren HP auch einen guten Kalkulator welches NT man benötigt)

Gehäuse kann ich nur Caseking empfehlen - gunstig und gute Auswahl (würde ich persönlich auch nicht das aller günstigste nehmen z. B. wegen Einbauerleichterung etc.), Optik ist eh Geschmackssache

Das Z97-C hat aber vier Slots und 16GB sind völlig überflüssig wenn man nicht gerade rendert.

Bzgl. Kühler kann ich nur den Brocken 2 von Alpenföhn empfehlen. Allerdings kenne ich deine Vorlieben nicht. Wenn dir die Lautstärke egal ist, kannste ja den Boxed Kühler drauf lassen xD
Du solltest aber unbedingt nachfragen, ob der Kühler dann auch ins Gehäuse passt! Hab das Zalman Z9 und der Brocken 2 "verschmilzt" mit der Seitenwand ... da ist kein Millimeter mehr Platz

Bei der R9 290X würde ich mal nach der Vapor-X Variante gucken. Ja sie kostet mehr, ist aber im Vergleich um ein vielfaches leiser. Hab selber den kleinen Bruder die R9 270X Vapor-X und vorher die HD xxx Vapor-X.

Mit 8GB RAM und der CPU gepaart mit der Graka sollte das System ziemlich abgehen ^^

Bzgl. SSD-Größe. Kommt halt auf die Anzahl der Spiele an. Bei mir liegt auf der SSD nur BF 4, LoL und Titanfall. Die Verkürzung der Ladezeiten gerade bei BF4 ist nach eigener Erfahrung sehr hoch/extrem.


Übrigens : Übertakten bei dem System halte ich für Quark. Bei soviel Leistung ginge es hier nur um eine höhere Score bei 3D-Mark o.ä. Also eher ein Sch****vergleich

Danke Leute,

Echt KRASSE Community. Hätte echt nicht gedacht dass mydealz so viel Spaß machen kann ✌

Die Vapor ist meiner Meinung ein bisschen zu teuer. Da bezahl ich ja schon 500€ allein für das Teil.

Ich hab gehört dass der Xeon nur so stark wäre wie der i7 4770.
Ich hab mir jetzt gedacht lieber 80€ druflegen und einen übertakteten schnellen i7 zu holen den 4790k

lg

ich hatte mich auch verguckt. Ich habe nach der R290 ohne x geguckt. (Da war der Preis noch einigermaßen ok xD)
Generell fahre ich aber seit Jahren besser, in dem ich mir eine "Mittelklasse" Graka kaufe zwischen 180-250€ und diese lieber nach 1-2 Jahren wieder upgrade, anstatt mir direkt eine für 350€+ zu kaufen.
Hier wäre bspw. die R9 280x Vapor X zu nennen.

Damit laufen aktuelle Spiele wie BF 4 auf Ultra ohne irgendwelche Probleme und das wird auch noch eine Weile so sein. Das gesparte Geld kann man dann später nutzen und wieder aufrüsten. Aber jeder wie er mag ...


Edit:

Gibt übrigens gerade 45€ Cashback für deinen gewünschten Intel + Mobo bei Mindfactory -->‌ Klick

Hi,

das mit dem Cashback hatte ich eingeplant

Meine Frage wäre ob es sich lohnen würde die 280x tri x im crossfire zu betreiben.

Oder könnt ihr mir Crossfire überhaupt empfehlen ? Ich hab gehört dass es früher Treiber Probleme gab ?

Glaubt Ihr es lohnt sich auf DDR4 zu warten ? Und wieviel Mhz sollte eine RAM haben ?

LG

Von Crossfire rate ich ab.

Erstens: Stromverbrauch
Zweitens: Platz
Drittens: Eventuelle Treiberprobleme
Viertens: Meinem Stand nach, erhälst du niemals 2x 100% Leistung beider Karten, was eine Art Verschwendung darstellt

Die Frage ist warum Crossfire mit der R9 280x. Es gibt aktuell nichts, was diese Karte in ihre Schranken weißt oder? Ich bezweifel, dass es auch so schnell dazu kommen wird aber meine Glaskugel funktioniert leider gerade nicht 100%ig

Zum RAM kann ich nichts sagen. Hab immer 1600 - 1866 gehabt und keine Veränderung festgestellt ... ich bezweifel, dass sich das beim Spielen auf irgendeine Art und Weise auswirkt - auch bei wesentlich schnelleren Taktraten ... aber vielleicht kann da noch wer was sagen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Vorsicht Betrug + Abzocke KM-Fahrzeugteile (MAP Motors and Parts) - Motor +…618
    2. EPSON Drucker startet neu34
    3. Das 10Wochenprogramm und Size-Zero Programm für 249€ -50€ GS22
    4. Congstar PSN gesperrt?1419

    Weitere Diskussionen