Kaufberatung PC Netzteil und CPU Kühler

11
eingestellt am 3. Mär
Hallo, ich bin gerade dabei mir einen PC zusammenzustellen. Ich habe schon einen Ryzen 5 2400g, eine Samsung Evo 850 Ssd, eine Intenso 3 Tb HDD, 16 GB RAM von Patriot mit 2400 Hz und ein Be quiet silent base 800. Es fehlen noch ein Netzteil welches bißchen überdimensioniert ist, falls ich mir mal noch ne Graka hole oder weitere Festplatten einbaue, ein Mainboard und ein CPU Kühler. Beim Netzteil dachte ich an das Seasonic Focus Plus 550 Gold, beim CPU Kühler an einen gebrauchten Noctua NH-U12P und beim Mainboard an ein Gigabyte Gax370 gaming 3.
Habt ihr Empfehlungen für mich?
Vielen Dank im voraus.
Zusätzliche Info
DiversesElektronik
11 Kommentare
Warum reicht nochmal nicht der Boxed Lüfter?
Trevor.Belmont3. Mär

Warum reicht nochmal nicht der Boxed Lüfter?


Ich habe gehört, dass der recht laut ist.
Insgesamt passt alles. Kannst du so kaufen.

Noch als Anregung:
Beim Netzteil reicht selbst mit Grafikkarte eine Nummer kleiner. Marke ist sicher Geschmackssache.

Und der neue Ryzen mit iGPU und später noch ne Graka ist irgendwie doppelt. Aber der Aufpreis ist ohnehin sehr gering.
train23. Mär

Ich habe gehört, dass der recht laut ist.


Nö, wenn das Gehäuse gut ist, hörst du eigentlich nichts.
Hab einen Ryzen 5 1600 mit Box kühler.
Lautstärke ist normal auch beim zocken.
Willst du den Prozessor zeitnah tauschen und eine Grafikkarte auch bald einbauen? Denn sonst wirfst du hier doch viel Kohle in Gehäuse, NT und MB für so eine Krücke und könntest sonst echt erst sparen.
Bearbeitet von: "Ryker" 3. Mär
janryker3. Mär

Willst du den Prozessor zeitnah tauschen und eine Grafikkarte auch bald …Willst du den Prozessor zeitnah tauschen und eine Grafikkarte auch bald einbauen? Denn sonst wirfst du hier doch viel Kohle in Gehäuse, NT und MB für so eine Krücke und könntest sonst echt erst sparen.


Wieso ist der Ryzen 2400g ne Krücke? Er sollte schon dauerhaft drin bleiben. Das mit der graka soll nur ne Option für die Zukunft sein.
train23. Mär

Wieso ist der Ryzen 2400g ne Krücke? Er sollte schon dauerhaft drin …Wieso ist der Ryzen 2400g ne Krücke? Er sollte schon dauerhaft drin bleiben. Das mit der graka soll nur ne Option für die Zukunft sein.



Er meinte wahrscheinlich, dass von der Prozessorleistung her der 2400G verglichen mit z.B. i5-8400 ziemlich schlecht ist. Ob das jetzt viel ausmachen wird, ist die andere Frage. Bis jetzt limitiert eh meistens die Grafikkarte (ich bin mit meinem i7-3770K immer noch sehr zufrieden).

Der Seasonic Focus Gold ist schon sehr gut, eine günstigere Alternative wäre Pure Power 10 500W.
Zum Lüfter würde ich sagen, dass du einfach erstmal den boxed Kühler ausprobierst. Falls der nicht leise genug für dich ist, sollte ein "kleiner" Kühler wie den Ben Nevis auch genügen.
Ich würde das be quiet! Pure Power 10 nehmen. Seasonic ist lauter. Also falls dir das wichtig ist. Beide sind leise aber Pure Power ist nahezu unhörbar.
Bearbeitet von: "BABADOOK" 3. Mär
Günstige Kühleralternative wäre der A-402 von xilence:
- mydealz.de/dea…014
Kostet 10-11€

NT würde ich im Bereich 400-500 Watt gehen, aber nur wenn in diesen Rechner später mal eine fette Grafikkarte nachgerüstet werden soll. Sonst reicht auch ein 300Watt NT völlig, daß System zieht nur 50-90 Watt aus der Steckdose.

Und eine Krücke ist der 2400G natürlich nicht...kommt ja auch immer auf das Anwendungsgebiet an. Dank guter GPU Leistung kannst du viele Games (reduziert) in Full HD zocken und sparst eine Grafikkarte.


Mainboards:
- geizhals.de/msi…=de
- geizhals.de/gig…tml
- geizhals.de/msi…=de
- geizhals.de/asu…=de






Viele Grüße,
stolpi
stolpi3. Mär

Günstige Kühleralternative wäre der A-402 von xilence:- ht …Günstige Kühleralternative wäre der A-402 von xilence:- https://www.mydealz.de/deals/tower-kuhler-fur-amd-cpus-am3am4-etc-modell-a-402-von-xilence-zb-mindfactory-1134014Kostet 10-11€NT würde ich im Bereich 400-500 Watt gehen, aber nur wenn in diesen Rechner später mal eine fette Grafikkarte nachgerüstet werden soll. Sonst reicht auch ein 300Watt NT völlig, daß System zieht nur 50-90 Watt aus der Steckdose.Und eine Krücke ist der 2400G natürlich nicht...kommt ja auch immer auf das Anwendungsgebiet an. Dank guter GPU Leistung kannst du viele Games (reduziert) in Full HD zocken und sparst eine Grafikkarte.Mainboards:- https://geizhals.de/msi-b350m-pro-vdh-7a38-003r-a1606903.html?hloc=de- https://geizhals.de/gigabyte-ga-ab350m-ds3h-a1766088.html- https://geizhals.de/msi-b350-pc-mate-7a36-003r-a1589802.html?hloc=de- https://geizhals.de/asus-prime-b350-plus-90mb0tg0-m0eay0-a1582183.html?hloc=deViele Grüße,stolpi


Danke für die ausführliche Antwort. Der Tipp mit dem CPU Kühler ist super. Zum Mainboard die von dir genannten sind für mich unbrauchbar, da ich aufjedenfall mindestens 6 SATA und einen Toslink Anschluss brauche.
Bearbeitet von: "train2" 4. Mär
train24. Mär

Danke für die ausführliche Antwort. Der Tipp mit dem CPU Kühler ist super. …Danke für die ausführliche Antwort. Der Tipp mit dem CPU Kühler ist super. Zum Mainboard die von dir genannten sind für mich unbrauchbar, da ich aufjedenfall mindestens 6 SATA und einen Toslink Anschluss brauche.




Mit Toslink wird die mögliche Auswahl deutlich eingeschränkt...

- geizhals.de/?ca…ink

Würde es vielleicht so machen:
MB- > geizhals.de/gig…tml
Soundkarte -> geizhals.de/?ca…ink
(der OnboardSound ist eh oft grottig bei den Mainboards...)





Viele Grüße,
stolpi
Bearbeitet von: "stolpi" 4. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler