Gruppen

    Kaufberatung Quadcopter Gopro Hero 3?

    hallo an alle,

    ich suche für meine gopro hero 3 black einen möglichst günstigen narrensicheren einsteiger quadcopter. ich kenne mich leider gar nicht mit so etwas aus und wäre für jede hilfe dankbar. Vlt auch gleich mit links zu den Produkten.

    danke schon mal im voraus.
    Eingetragen mit der myDealZ App für Android

    7 Kommentare

    Welches Budget hast du in etwa eingeplant?
    Mit dem DJI PHANTOM (der auch in dem Link von willusch genannt wird) würdest du auf jeden Fall nicht viel falsch machen.
    Sollte er zu teuer sein, wäre vielleicht auch ein Eigenbau eine Alternative (ab ca. 200 Euro).

    bedenke das Bildgewabber durch den Rolling-Shutter-Effekt bei den einfachen CMOS Kameras wie den Gopros. sieht nicht schön aus.

    Verfasser

    danke erst mal für die kommentare und den link

    antonshigur

    bedenke das Bildgewabber durch den Rolling-Shutter-Effekt bei den einfachen CMOS Kameras wie den Gopros. sieht nicht schön aus.


    das war mir nicht bewusst, hatte ich bis jetzt aber auch noch nicht, obwohl die cam schon vibrationen beim filmen ausgesetzt war...

    satosato

    Welches Budget hast du in etwa eingeplant?Mit dem DJI PHANTOM (der auch in dem Link von willusch genannt wird) würdest du auf jeden Fall nicht viel falsch machen.Sollte er zu teuer sein, wäre vielleicht auch ein Eigenbau eine Alternative (ab ca. 200 Euro).



    den phantom habe ich für etwa 400€ gefunden, jetzt stellt sich mir die frage ob es mir das wert ist für verwackelte aufnahmen... ich hätte gerne "ruhige bilder" gibt es da irgendwelche möglichkeiten, die vibrationen zur cam hin zu dämpfen bzw. auszugleichen?

    eigenbau wäre auch ok, gibt es hier irgendwelche kits?

    Um die Vibrationen bzw Wackler zu verhindern brauchst du ein Gimbal.
    Die sind aber relativ teuer. zb das DJI Zenmuse H3 2D Gimbal für GoPro Hero 3

    antonshigur

    bedenke das Bildgewabber durch den Rolling-Shutter-Effekt bei den einfachen CMOS Kameras wie den Gopros. sieht nicht schön aus.

    satosato

    Welches Budget hast du in etwa eingeplant?Mit dem DJI PHANTOM (der auch in dem Link von willusch genannt wird) würdest du auf jeden Fall nicht viel falsch machen.Sollte er zu teuer sein, wäre vielleicht auch ein Eigenbau eine Alternative (ab ca. 200 Euro).


    itg-fotoflug.de/gop…en/

    Verfasser

    ok merci hab ich dann auch grad rausgefunden, hab auch günstige für um die 60 aus china gefunden, weiß halt nicht was ich davon halten soll... wird dann doch um einiges teurer als ich dachte wenn es halbwegs gute bilder machen soll

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Erfahrungen zu asgoodasnew11
      2. Bestes Trading Depot?23
      3. Ebay Handyverkauf. Branding nicht erwähnt. Problem mit Käufer2952
      4. Eure Gradzahl Differenz1013

      Weitere Diskussionen