Kaufberatung Smart TV 43" fürs Schlafzimmer

5
eingestellt am 11. SepBearbeitet von:"seyt"
Ich weiß, es gibt schon viele Diskussionen über ähnliche Themen.
Allerdings suchen die meisten doch eher größere Fernseher. Ich konnte auf die Schnelle keinen aktuellen Beitrag zu einem 43 Zoll Gerät finden.

Also ich suche einen ordentlichen 4K Smart TV in Größe 43" fürs Schlafzimmer.
Kosten sollte er max. 400€.
Die Vielzahl der Angebote überfordert mich etwas.

Ich hatte schon ein Auge auf diesen hier geworfen:
Hisense H43BE7000
Scheint mir für 279€ ein Schnäppchen zu sein.

Oder lohnt es sich eventuell etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen und z.B. diesen LCD-Fernseher hier zu kaufen?
LG 43UM71007LB

Oder wie sieht es aus mit dem LG 43UK6300LLB, der bei Stiftung Warentest mit 2,1 bewertet wurde? Ist der LG 43UM71007LB der Nachfolger dieses Geräts (so sagt es amazon)?

Vielen Dank schon einmal vorab für eure hilfreichen Beiträge.
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

5 Kommentare
Dieser hier: Samsung RU7179 108 cm (43 Zoll) LED Fernseher (Ultra HD, HDR, Triple Tuner, Smart TV) [Modelljahr 2019] amazon.de/dp/…FZH

Schneidet in Testberichten bestens ab.
Kraule_Mirnsack11.09.2019 12:00

Dieser hier: Samsung RU7179 108 cm (43 Zoll) LED Fernseher (Ultra HD, HDR, …Dieser hier: Samsung RU7179 108 cm (43 Zoll) LED Fernseher (Ultra HD, HDR, Triple Tuner, Smart TV) [Modelljahr 2019] https://www.amazon.de/dp/B07PGBHP37/ref=cm_sw_r_cp_api_i_ywmEDbK5YTFZHSchneidet in Testberichten bestens ab.


Der ist mir auch schon mal über den Weg gelaufen.
Mit Code gibt's den bei ebay beim Händler computeruniverse für 367,21€:
ebay.de/itm…637


PS: Gesehen als Frage bei amazon zu dem Fernseher:
22876543-KGUtz.jpg
Bearbeitet von: "seyt" 11. Sep
Falls es jemanden interessiert:
Der LG 43UM71007LB ist in der Tat der Nachfolger des LG 43UK6300LLB, welcher bei Stiftung Warentest noch etwas besser benotet wurde als der Samsung. Bei der UM-Reihe von LG ist nun auch Alexa-Kompatibilität gegeben. Es heißt zwar, um die Sprachsteuerung von Alexa (und Google Assistant etc.) nutzen zu können, bräuchte man die separat erhältliche Magic Remote, aber nach Rücksprache mit dem LG Kundenservice versicherte mir dieser, dass man auch mit einem Amazon Echo-Gerät den Fernseher bedienen könne (inkl. lauter/leiser, umschalten, Quellen wechseln). der Samsung RU7179 ist zwar Alexa-kompatibel, doch beschränkt sich das wohl nur auf ein- und ausschalten des Geräts).

Der Samsung hat ein VA-LCD Panel, der LG ein IPS LCD. Da ist Samsung vorne, allerdings kann es bei uns sein, dass der Blickwinkel bei einer Person etwas seitlich ist. Spräche dann wieder für IPS und LG.
Zudem hat der LG Direct LED, der Samsung Edge LED ohne Local Dimming.
Der LG hat zudem PVR, der Samsung nicht.
Aus diesen Gründen habe ich mich für den LG entschieden.

Ich habe nun abzügl. 7,50€ Gutschein (erhält man, wenn man etwas im Warenkorb hat, aber mit dem Abschluss des Kaufs ein par Minuten wartet) den UM71007 bei digitalo für 341,91€ bestellt.
Bearbeitet von: "seyt" 11. Sep
Kraule_Mirnsack11.09.2019 12:00

Dieser hier: Samsung RU7179 108 cm (43 Zoll) LED Fernseher (Ultra HD, HDR, …Dieser hier: Samsung RU7179 108 cm (43 Zoll) LED Fernseher (Ultra HD, HDR, Triple Tuner, Smart TV) [Modelljahr 2019] https://www.amazon.de/dp/B07PGBHP37/ref=cm_sw_r_cp_api_i_ywmEDbK5YTFZHSchneidet in Testberichten bestens ab.


Ich habe den Vorgänger und bin sehr zufrieden, würde den fürs Schlafzimmer jederzeit wieder kaufen.
seyt11.09.2019 15:04

Falls es jemanden interessiert:Der LG 43UM71007LB ist in der Tat der …Falls es jemanden interessiert:Der LG 43UM71007LB ist in der Tat der Nachfolger des LG 43UK6300LLB, welcher bei Stiftung Warentest noch etwas besser benotet wurde als der Samsung. Bei der UM-Reihe von LG ist nun auch Alexa-Kompatibilität gegeben. Es heißt zwar, um die Sprachsteuerung von Alexa (und Google Assistant etc.) nutzen zu können, bräuchte man die separat erhältliche Magic Remote, aber nach Rücksprache mit dem LG Kundenservice versicherte mir dieser, dass man auch mit einem Amazon Echo-Gerät den Fernseher bedienen könne (inkl. lauter/leiser, umschalten, Quellen wechseln). der Samsung RU7179 ist zwar Alexa-kompatibel, doch beschränkt sich das wohl nur auf ein- und ausschalten des Geräts).Der Samsung hat ein VA-LCD Panel, der LG ein IPS LCD. Da ist Samsung vorne, allerdings kann es bei uns sein, dass der Blickwinkel bei einer Person etwas seitlich ist. Spräche dann wieder für IPS und LG. Zudem hat der LG Direct LED, der Samsung Edge LED ohne Local Dimming.Der LG hat zudem PVR, der Samsung nicht.Aus diesen Gründen habe ich mich für den LG entschieden.Ich habe nun abzügl. 7,50€ Gutschein (erhält man, wenn man etwas im Warenkorb hat, aber mit dem Abschluss des Kaufs ein par Minuten wartet) den UM71007 bei digitalo für 341,91€ bestellt.


Smart TV Fernseher niemals mit dem Internet verbinden und nach Hause Telefonieren lassen - was da alles für Daten über den Jordan gehen ist enorm. Von Bildanalyse bis hin zu genauen Zeiten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen