[Kaufberatung] Solides Android-Smartphone Preisklasse ~150 Euro

Hallo zusammen, wie der Titel schon sagt, suche ich ein neues Android-Smartphone um die 150 Euro.

Rahmenbedingungen:
*Display zwischen 4 und 5 Zoll
*mind. 1 GB Ram
*entweder 16 GB intern oder egal wieviel + SD-Slot
*Versand (und damit auch Garantie) bitte von deutschem Händler (also keine Chinaphone-Experimente)

Das Telefon soll hauptsächlich zum Telefonieren (!), für Standardapps wie Gmail, FB und Messenger genutzt werden, muss keine aufwändigen Spiele leisten (oder ist Candy Crush eine grafische Herausforderung? :D)

Vom bisherigen Überblick scheint das Wiko Rainbow bei oben genannten Wünschen ganz gut zu passen, Moto G gäbe es für das Geld ja nur mit 8 GB intern.

Ich freue mich auf knappe Hinweise oder ausführliche Kaufberatungen, aber knapp reicht auch, weil ich mir auch selbst Tests suchen kann dann.

8 Kommentare

Galaxy S3 mini gibt es immer mal günstig. Ist zwar nicht top aktuell, aber für Standard Anwendungen ausreichend.

Wenn es WP8 sein darf: Unbedingt Lumia 630 (hat zwar nur 512 MB Ram, aber das reicht dicke für WP)

Und wenn es unbedingt Android sein muss: Das neue Moto E

Meine Meinung: Nimm das Moto G. Das sollte von Preis/Leistung/Qualität derzeit das beste Android-Smartphone sein. Außerdem verkauft sich das solide, ergo besteht eine große Entwickler-Community, ergo wird es auch noch über längere Zeit mit neuen (inoffiziellen) Custom-Roms und neustem Android versorgt.

8GB sind auch sehr viel. Die muss man mal sinnvoll füllen können. Bei den meisten Nutzern liegen auf mindestens 14GB von 16GB doch nur löschbarer oder mühelos tauschbarer Dateien. Gerade im Zeitalter der SSDs. Wenn du ne Internet-Flat hast, dann kannst du außerdem auch viel mit Cloudspeichern arbeiten.

Anderenfalls kann ich dir auch nur empfehlen den Aufpreis für die 16GB-Variante zu zahlen.

Moto G ganz klar

In Sachen Preis/Leistung/Qualität/Updates unschlagbar aktuell

Danke schon mal für die Rückmeldungen. Da wahrscheinlich einige von euch ein Moto G haben/hatten, die Gretchenfrage: Was ist mit der Kamera? Die Meinungen gehen bezüglich der Fotoquali ja von "ganz unterirdisch" bis "geht gerade noch so für den Alltagsgebrauch".



Kommt doch auf deine Ansprüche an. Ist die Kamera für ein Smartphone der Preisklasse gut? - M.M. nach ja.
Kannst du damit Hochzeitsfotos schießen? - Nope.
Ist die Qualität daher Mist? - Nope.

Mein Rat: Geh in das Handygeschäft deines Vertrauens und probiere die Kamera aus. Nimm einen USB-Stick mit, lass dir die Bilder mitgeben. Guck sie dir daheim in Ruhe an.

Oder schau dir Fotos von anderen Leuten an, wenn dir das zu viel Mühe ist. Dann ist die Bildqualität dir aber wohl auch nicht so unglaublich wichtig.



Das reicht mir schon, vielen Dank @Demko. Brauche absolut nur Schnappschüsse, für alles andere ist das eh großer Quatsch.
Da die Gutscheine bei clevertronic immer noch funktionieren, habe ich direkt mal eins bestellt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Neuen Router für KabelBW22
    2. ASUS Notebook11
    3. Gut abschottender Kopfhörer, gute Preis Leistung711
    4. Smartphone um die 150 €34

    Weitere Diskussionen