(Kaufberatung) suche 13 Zoll Notebook

Hey ich möchte mir ein neues Notebook zulegen

Wichtig sind mir
- 13 bis 14 Zoll Display
- eine gute Akkulaufzeit
- es sollte dünn sein und optisch ansprechend
- es soll leise sein ganz wichtig
- maximal bis 450€ wobei mir 350 lieber wären

Brauche es in erster Linie nur fürs Surfen, Office, Videos gucken und streamen (sky go, Amazon Prime etc)
Aufwändige spiele oder Programme benutze ich nicht

Bin dankbar für alle Vorschläge blicke bei den ganzen Angeboten nicht durch

Beste Kommentare

Du suchst ein 1000€ Ultrabook für 350€, richtig?

18 Kommentare

Du suchst ein 1000€ Ultrabook für 350€, richtig?

Dafür solltest du noch ein bisschen sparen. Für 350 bzw. 450€ bekommt man nichts gescheites.

Acer Aspire ES1-311-C82S mit SSD nachrüsten - ca. 300,- €

der_schnapper

Acer Aspire ES1-311-C82S mit SSD nachrüsten - ca. 300,- €


Wir hatten doch schon genug ironische Kommentare.

Leider wird das nichts ohne größeres Budget

Hallo, schau mal ob dir das vielleicht zusagt:
klick
Das Touchpad ist nicht das beste, aber ansonsten ganz ok. Der i3 4158 ist recht perfomant und mit der Iris GraKa geht auch bissl was. Die Preise schwanken immer bissl, ich selbst hatte das Gerät schon für 219€ gekauft... VG!

Kommentar

der_schnapper

Acer Aspire ES1-311-C82S mit SSD nachrüsten - ca. 300,- €



Bist ja ein richtiger Kenner...

Lenovo U430p 35,6 cm (14 Zoll HD LED) Notebook (Intel Core i5-4210U, 2,7GHz, 8GB RAM, 256GB SSD, NVIDIA GeForce GT 720M/2GB, Win 8.1) grau

Gibt es gerade bei Amazon Warehouse Deals gebraucht-sehr gut für 504€

Gerade gesehen leider kein Full Hd Display, dann lieber nicht...sorry

Die Preise bei Amazon.de sind wirklich grade utopisch für das Teil. Der Displaydeckel ist aus Alu, macht also auch bissl was her.
Auf jeden Fall besser als die ganzen Celeron und Pentium N Teile, da kann ich nur abraten von. Auf Dauer machen die kein Spaß. Hatte ein HP14 mit Pentium N3050 zum programmieren für die Uni wegen Lüfterlos und Akkulaufzeit, aber da hat echt alles ewig gedauert.

v3-371 mit neueren Prozessor aber schwächerer GraKa

v3-372 mit neuestem i5

Ich würde ehrlich gesagt den letzten mit i5 nehmen. Klar ist dein Budget damit ausgereizt, aber du bekommst aktuelle Hardware kompakt in 13". Eventuell noch ne günstige SSD rein und du hast für ein paar Jahre Ruhe

Deal-Jäger

Das wird nix bei dem Preis. Das hier wäre was, hat aber nur 11,6'', erfüllt ansonsten alle Kriterien und ist ein Detachable:
mydealz.de/dea…488

Ansonsten wird das nix bei dem Budget. Schau dir mal das Lenovo M30-70 an, das gibts in verschiedenen Konfigurationen. Alternativ kommst du vielleicht günstig an ein HP Probook 430 / 440 ran. Die liegen dann schon aber wieder ein klein wenig drüber.

Hier ist ne Liste, die kannst du nach eigenen Parametern eingrenzen und ergänzen: geizhals.de/?cat=nb&xf=2377_14.9~12_4096&pg=2#productlist

Was du suchst, gibt es ab 700 - 800€ aufwärts. Das günstigste wäre noch das HP Envy oder vielleicht ein gebrauchtes Zenbook.

Schau dir mal das Acer V3 (Test) an, gibt aber wohl einige Leute die Probleme mit dem Touchpad haben. Alternativ auch das Lenovo E31-70 zu dem ich bisher aber keine Erfahrungen zur Akkulaufzeit gesehen habe.

Verfasser

Ok danke erst mal für die ganzen beiträge
Dann muss ich wohl was draufpacken nutzt ja nichts
Wenn ich das hp envy kaufen würde, das gefällt mir am besten, habe ich damit dann ein paar jahre ruhe oder muss ich mich in 2jahren wieder nach was neuem umschauen?

Lenovo M30-70 kann ich nicht empfehlen. Hatte ich auch mal gehabt, da ist beim normalen arbeiten mit Office der Akku nach 3h leer. Dafür pustet und heult das Teil aber wie ein großer. Außerdem ist die Verarbeitung wie bei allen Lenovo Consumer Notebooks echt schlecht. Beim schreiben drückt es die Tastatur richtig durch und die Scharniere halten bestimmt nicht lange. Leider gehen von der Verarbeitung her von Lenovo nur die Thinkpads. Hab ein S531 aus Alu, da bewegt sich beim Schreiben nix außer die Tasten

chaino134

Ok danke erst mal für die ganzen beiträge Dann muss ich wohl was draufpacken nutzt ja nichts Wenn ich das hp envy kaufen würde, das gefällt mir am besten, habe ich damit dann ein paar jahre ruhe oder muss ich mich in 2jahren wieder nach was neuem umschauen?


Na, also ganz ehrlich, so ein Notebook ist ja kein 100€ Android Smartphone, was du nach 2 Jahren wegschmeißen kannst, weil es keine Updates mehr erhält. Wenn du es bei deinem Nutzungsprofil drauf anlegst, kannst du mit einem Envy auch 10Jahre lang klar kommen (stark überspitzt, aber ein Envy, Thinkpad, MacBook usw. sind schon längerfristige Investitionen)

Das HP Pro Book ist gut und mMn den Aufpreis zum Lenovo wert.

Toshiba Chromebook 2

Bei den Kriterien, die Du setzt, kannst Du im Grunde aus 80 Prozent der täglichen Notebook-Deals hier wählen. Vorm Kauf gehst Du dann nochmal auf Geizhals.de und vergleichst die technischen Daten mit Geräten gleicher Ausstattung.

Wenn Du noch bis nach dem 1. Mai wartest, wirst Du nicht mehr als 300 Euro ausgeben müssen.

Kommentar

Simey

Toshiba Chromebook 2



+1
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Lottoland 1€ Guthaben bekommen. Wie einsetzen?48
    2. Amiibo Sammelthread [Angebote, Verfügbarkeit]35323
    3. Neuerdings badges am User Profil bei den Antworten?5262
    4. Biete 10€ Bahn GS gegen BahnBonusPunte22

    Weitere Diskussionen