[Kaufberatung] Tefal Actifry, Heissluft Fritteuse, aber welche?

7
eingestellt am 17. Dez 2016
Servus Leute,

ich wollte zu weihnachten eine Heissluft Fritteuse verschenken, aber es gibt allein von Tefal gefühlt 100 Modelle.

Kennt sich jemand damit aus, bzw hat gute/schlechte Erfahrungen mit irgendwelchen Modellen gemacht? Bzw. gibt etwas worauf ich achten sollte?

Für nen Tipp wo man die gut bekommt (außer Amazon) wäre ich auch sehr dankbar!

Beste Grüße
Zusätzliche Info
  1. Tefal Angebote
  2. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
7 Kommentare
Was möchtest du machen und für wieviele Personen?
Personenzahl sollte man beachten... ansonsten prüfen ob man Sonderzubehör wie z.B. ein Gitterkörbchen wirklich benötigt.

geizhals.eu/?fs…in=
Ich habe die ActiFry 2in1, die wirklich gut funktioniert. Die Rezepte App ist Müll, aber es gibt bei Chefkoch und anderen ähnlichen Seiten einige Rezepte zu finden.
Verfasser
DA_HPvor 5 h, 23 m

Was möchtest du machen und für wieviele Personen?


Servus,


für 5 Personen soll die schon gut sein.
Die Dinger können ja mittlerweile ziemlich viel Zeug machen.

Pommes und andere Lebensmittel knusprig bekommen ist das Hauptaugenmerk, aber wenn es mehr kann, sicherlich auch okay
actifry 2in1, beste für pommes und besonders braten von fleisch

sparst halt den ofen anzufeuern

amazon hat die hin und wieder für 159€ im blitzdeal
Bearbeitet von: "SEELE01" 17. Dez 2016
Verfasser
dann schau ich mal nach nem Angebot für die 2in1.

Bei Amazon ist die ordentlich teuer
Pedobear88vor 1 h, 28 m

dann schau ich mal nach nem Angebot für die 2in1.Bei Amazon ist die ordentlich teuer




jep, abwarten auf einen blitzdeal so wie ich für die 2. actifry
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler