Kaufberatung Trekking- bzw. Crossrad

Ich würde mir gern in den nächsten Wochen ein neues Fahrrad zulegen.
Es soll in Richtung Cross- oder Trekkingrad gehen. Ich habe keine sportlichen Ansprüche, sondern möchte damit nur mal ein paar kleinere Ausflüge am Wochenende machen bzw. mal zum Brötchen holen.
Grundsätzlich soll es aber schon relativ hochwertig sein, lange halten und natürlich ein gutes P-/L-Verhältnis haben. Ich möchte in einem Preisbereich von ca. 400-700.-, je nach Ausstattung bleiben!

Baumarkträder etc. schliesse ich damit erstmal aus.
Ich weiß, dass ich auf die korrekte Rahmenhöhe achten muss, aber ansonsten habe ich kaum Ahnung von der Materie...was ist besser geeignet?
Kann mir jemand ein paar weitere Tipps geben und besonders wichtige Ausstattungsmerkmale nennen?
Wo gibt es momentan gute Angebote? jehlebikes, pepperbikes, bike-discount und fahrrad-xxl sind mir bekannt...

13 Kommentare

ich hab eins von Stevens und meine kleine fährt n Giant. sind beide nice.

haben uns xtra (Wartung) gegen drölfzehn tausend Gänge & Scheiben entschieden und fahren beide ne Nabenschaltung mit (völlig ausreichenden) 8 Gängen

Schau mal bei Pepperbikes

Gute Angebote gibt's meistens erst bei Summer-Sale.
- Radon
- Pepperbike
- Canyon Urban 4.0 SL (Factory Outlet)

lustigHH

haben uns xtra (Wartung) gegen drölfzehn tausend Gänge & Scheiben entschieden und fahren beide ne Nabenschaltung mit (völlig ausreichenden) 8 Gängen



So wie ich das sehe, haben die meisten allerdings immer Kettenblätter mit massig Gängen.
Wo bekomme ich denn vernünftige Räder mit Nabenschaltung?

Einen guten Onlineshop für die Stevensbikes gibt es aber nicht oder?

Ungeheuer

Einen guten Onlineshop für die Stevensbikes gibt es aber nicht oder?


Im Sale die üblichen Verdächtigen. Die XXL- Fahrradhäuser haben auch immer was da. Kriegst halt wenig für viel Geld.

@LehrerdeinerEltern

Du bist ja anscheinend mehr als überzeugt von den pepperbikes!? Woher kommt Deine Meinung? Eigene Erfahrungen? Was machen die Räder denn im Gegensatz zu preisgleichen Fahrrädern besser? Die Ausstattung ist ja häufig sehr ähnlich.

Würde gerne noch etwas über das Canyon Urban 4.0 SL diskutieren...wer hat Erfahrungen mit dem Rad?

Ungeheuer

@LehrerdeinerEltern Du bist ja anscheinend mehr als überzeugt von den pepperbikes!? Woher kommt Deine Meinung? Eigene Erfahrungen? Was machen die Räder denn im Gegensatz zu preisgleichen Fahrrädern besser? Die Ausstattung ist ja häufig sehr ähnlich. Würde gerne noch etwas über das Canyon Urban 4.0 SL diskutieren...wer hat Erfahrungen mit dem Rad?


Die verwendeten Komponenten sind bei den Pepperbikes einfach super, wenn es um Trekking und Crosser geht. Im Bekanntenkreis fahren recht viele diese Bikes und daran gibt es nicht zu bemängeln, außer das sie halt etwas spießig sind von der Optik.
Das Canyon sieht schon geil aus, m.E. bietet Canyon das beste P/L Verhältnis bei den Versendern. Kannst du GAR NICHT falsch machen, aber ich dachte es muss Narbenschaltung haben.
Bei Poison kannst du dich auch nochmal umsehen, und ggf bei Radon.

heute nacht wurde meins gestohlen. wann gehen die sales denn erfahrungsgemäß los?

kr@tze

heute nacht wurde meins gestohlen. wann gehen die sales denn erfahrungsgemäß los?


Das ganze Jahr über für Restposten. Die guten Anbieter sind eh kurz nach der Vorstellung der neuen Bikes ausverkauft.

Habe mich vor ein paar Wochen auf mal umgehört, was es so gibt. Habe mich dann für ein Giant Roam 1 (2015) für knapp 700 entschieden. Der Vorgänger (2014) hat so um die 800 gekostet, bei ähnlich guter Ausstattung. Preis/Leistung ist bei dem Modell auf jeden Fall gegeben. Hab bei meinem Fahrradhändler des Vertrauens auch gleich Zubehör gekauft. Hat mich am Ende dank Paketpreis 750 Euro oder so gekostet. Gibt aber auch das Roam 2 für 500. Hat den gleichen Rahmen nur andere Komponenten, die wohl nicht ganz so gut sind, und daher auch nicht so langlebig.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Zur Erinnerung: DB Lidl Ticket günstig auf eBay79
    2. Amazon startet Business-Angebot1013
    3. An alle Matratzenkäufer von gestern Abend49
    4. Bootable Win10 von schnellem USB Stick77

    Weitere Diskussionen