Kaufberatung Überwachungskameras

19
eingestellt am 10. Nov 2017Bearbeitet von:"hicom"
Da ja die Angebote immer sehr kontrovers diskutiert werden, wollte ich mal eine Diskussion zum Kauf starten.
Ich selbst habe mich ein bisschen belesen bis dato und sicherlich gibt es eine schier unendliche Anzahl von Kameras.
Ich würde folgenden Aufbau vorschlagen:
====================
Kamera
Name Hersteller
Name Model
Auflösung
Onvif: JA / Nein
Batteriebetrieben: Ja / Nein
Kamerawinkel:
Firmware / Updates:
Besonderheiten:

Empfehlung weil:

====================
Hoffe wir bekommen ein paar Modelle zusammen.
Zusätzliche Info
Diverses
19 Kommentare
Verfasser
Ich fange mal an:

Name Hersteller: Netgear
Name Model: Arlo Pro
Auflösung: 720P
Onvif: Nein
Batteriebetrieben: Ja
Kamerawinkel:130
Besonderheiten:
Pro Version speichert auch auf FTP. Ansonsten jedoch nur Aufnahme eines kurzen Zeitraumes bei bekannter Bewegung, leider sehr teuer und Arlo Pro2 gerade in Amerika erschienen (1080p)

Empfehlung weil: Hab Sie leider nicht selbst macht jedoch einen guten Eindruck aber leider sehr teuer.
Verfasser
Kamera
Name Hersteller: XIAMIO
Name Model: DAFANG
Auflösung: 1080P
Onvif: Nein
Batteriebetrieben: Nein
Kamerawinkel:120
Besonderheiten: serh preiswert, jedoch nur mit der Cloud in China nutzbar. Bewegliche DOM-Kamera.

Empfehlung weil: habe ich auch nicht macht Eindruck aber alles nach China schicken und ohne ONVIF?
Verfasser
Kamera
Name Hersteller: Foscam
Name Model : C1
Auflösung: 1280x720
Onvif: JA
Batteriebetrieben: Nein
Kamerawinkel: 115
Besonderheiten: Preislich ok, aber FOSCAM war mit Sicherheitsprobs in der Diskussion.

Empfehlung weil: Kann einer von Euch dazu was sagen?
Verfasser
Kamera
Name Hersteller: HIKAM
Name Model: S5
Auflösung: 1280x720
Onvif: JA (aber sehr hakelig)
Batteriebetrieben: Nein
Kamerawinkel: 75
Besonderheiten: Sehr klein unauffällig, preiswert

Empfehlung weil: Kamera ganz gut, aber die Software hakelig und auch die Konfiguration mit wenig Einstellungen, Kein Web Interface
Verfasser
Kamera
Name Hersteller: Logitach
Name Model: Circle 2
Auflösung: 1920x1080
Onvif: Nein ??
Batteriebetrieben: Ja / Nein * Versionsabhängig
Kamerawinkel: 180
Besonderheiten: teuer und nicht so gute Beurteilungen bei Amazon

Empfehlung weil: Kann ich nichts zu sagen
Bearbeitet von: "hicom" 10. Nov 2017
hicom10. Nov 2017

Ich fange mal an:Name Hersteller: NetgearName Model: Arlo ProAuflösung: …Ich fange mal an:Name Hersteller: NetgearName Model: Arlo ProAuflösung: 720POnvif: NeinBatteriebetrieben: Ja Kamerawinkel:130Besonderheiten:Pro Version speichert auch auf FTP. Ansonsten jedoch nur Aufnahme eines kurzen Zeitraumes bei bekannter Bewegung, leider sehr teuer und Arlo Pro2 gerade in Amerika erschienen (1080p)Empfehlung weil: Hab Sie leider nicht selbst macht jedoch einen guten Eindruck aber leider sehr teuer.


Ein Kollege hat sie, kann sie nur empfehlen. Hält jetzt schon fast ein Jahr mit einer Akku Ladung! Auch nachtsicht ist super!
Wenn man noch ein zweites Smartphone hat, gibt ess eine Überwachungsapp von Globio. ksotet eine Eurone in der Vollversion und tut manchmal des guten zuviel. Auf jeden Fall sitzt unsere Katze wenn wir weg sind auf dem Tisch.
Ergänze doch bitte noch den Punkt Firmware / Updates...

Gibt schon genug Leute, die ihr Wohnzimmer ungewollt in alle Welt streamen
Verfasser
Ergänzt im Thread habe ich es jedoch in den Kommentare ist es leider nicht möglich.

Aber einfach gesagt: Für die DaFang soll es eine alternative Firmware geben, welche eine Nutzung ohne China Cloud zulässt aber wenn ich es richtig verstanden habe funktioniert diese seit dem Update der MiHome nicht mehr. Aber evtl. kann ja jemand hierzu etwas sagen?

Bei den anderen kenne ich keine alternative Firmware.
Ein ca. Preis wäre vielleicht auch gut.
Ich jedenfalls bin auf der Suche nach einer "Babyfonkamera". Von China Clouds möchte ich hier aber Abstand nehmen und lieber mehr zahlen. Ich möchte nicht das mein Baby auf irgendwelchen Clouds aufgezeichnet wird wo ich nicht weiß wie es um den Datenschutz steht.

Empfehlungen von euch würden mir sehr helfen. Interne Lösung mit Qnap NAS wäre möglich.
Verfasser
Na Preise sind hier immer "Diskussionswürdig" hier die letzten die ich gefunden habe:

Arlo: 1 / /2 / 3 Cam System (SET) 320€ / 505€ / 699€
DaFang (gerade Angebot) 17 €
C1: 55 €
C2 : 102 €
S5: 49 €
Circle2: 160 €
Kamera
Name Hersteller: Foscam
Name Model: FI9900P V3
Auflösung: 1080p
Onvif: Ja
Batteriebetrieben: Nein
Kamerawinkel: 118/106
Besonderheiten:

Empfehlung weil: sehr gut Bild Qualität Tag+Nacht einfach Einrichtung. Betrieb ohne Cloud möglich. Günstig
Arlo ist am besten wenn man es unkompliziert braucht!
Stiftung Warentest hat Outdoorcams vor kurzem getestet. Auf dem ersten Platz landete das Produkt von Nest. Direkt dahinter Netatmo.
Wirkliche Sicherheit bekommt man nicht, wenn die Bilder in die Cloud hochgeladen werden oder per HandyApp abrufbar sind.
Auszug aus Stiftung Warentest:

Die beste Überwachungskamera für Innenräume ist Netgear Arlo Q Plus (199 Euro). Tagsüber macht sie gute Bilder, bei wenig Licht sehr gute. Die beste Kamera für draußen ist Nest Cam Outdoor (169 Euro).
Sie ist am einfachsten zu handha-ben – die Cloud zum Speichern von Überwachungsvideos ist aber nur 30 Tage gratis. Bessere Bilder und ein abschreckendes Flutlicht liefert Netatmo Presence (280 Euro).

Außenkameras
15297881-Y683k.jpg

Innenkameras
15297881-n4tqZ.jpg
Kennt jemand eine Outdoor-Überwachungskamera mit Gesichtserkennung, welche also nur bei unbekannten / verdächtigen Personen auslöst?
Ich bin mit den Instar 5907HD ganz zufrieden.
Alles funktioniert problemlos, der deutsche Support ist auch sehr hilfsbereit und kompetent.

smile.amazon.de/INS…7HD
Bearbeitet von: "oldman1" 12. Nov 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler