Kaufberatung: Wandregal / Stecksystem

9
eingestellt am 7. Jun
Hallo zusammen,

für unsere Speisekammer will ich ein Wandregal mit Stecksystem anbringen. So wie auf dem Bild unten.
Hat jemand Tipps/Empfehlungen wo man die Systeme zu einem akzeptablem Preis bekommt? Die Suche danach ist leider sehr undurchsichtig und je nach dem wo man landet kann es auch ziemlich schnell sehr teuer werden.

Würde mich über Tipps freuen Danke!

1600169-FoUWA.jpg
Zusätzliche Info
Sonstiges
9 Kommentare
Hohl dir lieber ordentliche Regale, das Zeug hält nichts.
ikb97907.06.2020 21:35

Hohl dir lieber ordentliche Regale, das Zeug hält nichts.


Es muss nicht viel Gewicht drauf.

Aktuell haben wir zwei "Schwerlastregale" drin. Hier nerven aber die Metallstreben und man ist etwas unflexibler was die Aufteilung angeht. Vermutlich meinst du sowas?
das zeug bekommst doch in jedem besseren baumarkt....
ikb97907.06.2020 21:35

Hohl dir lieber ordentliche Regale, das Zeug hält nichts.



bei dem richtigem festem Untergrund & den passenden Dübeln tragen 2 Winkel locker 50kg, je nach Anwendungszweck gibt's die Schienen & Winkel einreihig oder zweireihig
Einfach mal bei Bauhaus nach Element System 50 suchen.
bauhaus.info/suc…+50
Ist sogar relativ günstig dort.
Habe ich vor kurzem dort auch geholt.
Eventuell IKEA Algot. Eigentlich als „Kleiderschrank“ gedacht. Aber modular:
ikea.com/de/…51/
DonWurstDucklone07.06.2020 21:56

das zeug bekommst doch in jedem besseren baumarkt....


Ja, aber das läppert sich schnell auf mehrere hundert Euro wenn man sich das zusammenstellt. Daher wollte ich hier mal hören ob es gute Alternativen gibt.
SeeeD07.06.2020 22:40

Ja, aber das läppert sich schnell auf mehrere hundert Euro wenn man sich …Ja, aber das läppert sich schnell auf mehrere hundert Euro wenn man sich das zusammenstellt. Daher wollte ich hier mal hören ob es gute Alternativen gibt.


Was soll sich da auf mehrere hundert Euro läppern? Sowohl die Schienen, als auch die Halterungen kosten wenige Euro pro Stück (Bauhaus: Schiene ab 80 cent, Träger ab 90 Cent). Die Regalböden kannst du easy doch selber machen...
Bearbeitet von: "lakai" 8. Jun
lakai08.06.2020 02:02

Was soll sich da auf mehrere hundert Euro läppern? Sowohl die Schienen, …Was soll sich da auf mehrere hundert Euro läppern? Sowohl die Schienen, als auch die Halterungen kosten wenige Euro pro Stück (Bauhaus: Schiene ab 80 cent, Träger ab 90 Cent). Die Regalböden kannst du easy doch selber machen...



Kommt halt auf die Größe an. Beim durchrechnen bin ich mit dem System von Hornbach auf >250€ gekommen.
Habe aber (günstigere) Bretter vom Zuschnitt in die Rechnung mit aufgenommen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler