Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
eingestellt am 26. Jun 2021
Hallo zusammen,

die Sanitärkeramik in unseren neuen Haus hat einen gewaltigen Sprung und ich möchte sie gerne tauschen.

Ein einfaches "Klo“ ohne Sonderfunktionen reicht.

Der Besuch im Baumarkt ergab WCs von 29 bis über 500 Euro, wohlgemerkt nur für die Schüssel ohne weiteres Zubehör.

Ich konnte beim besten Willen am billigen 29-Euro-Pott von Cersanit nichts erkennen, was ihn vom 90-Euro-Pott von Villeroy unterscheidet. Beide glasierte Keramik, beide in Standardmaßen, beide gerade und sauber verarbeitet.

Könnt ihr mir einen praxisrelevanten Grund nennen, der gegen das billige Modell spricht?

LG,
der Feuerkauf (der sich gerade fragt, ob er billig kaufen soll)
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
Beste Kommentare
22 Kommentare
Dein Kommentar