ABGELAUFEN

Kaufberatung zwischen zwei Bridgekameras

Hi Leute,

meine Freundin will sich eine Bridgekamera zulegen und ich sollte ihr was gutes suchen und habe nun zwei Kameras gefunden die in Frage kommen.

Doch da ich mich damit selber so gut wie gar nicht auskenne dachte ich frage ich euch mal da hier sicherlich welche sind die Ahnung davon haben.

Sie möchte gerne Bilder beim Gassi gehen mit dem Hund machen also ist es wichtig das die Kamera einen guten Bildstabilisator hat und gute aufnahmen bei bewegten Objekten machen kann also wenn der Hund rennt als beispiel.

Ansonsten sollte sie auch gute Bilder machen bei schlechten Lichtverhältnissen also bei Dämmerung oder wenn man halt im Wald gassi geht oder in Räumen Fotos macht wo die Beleuchtung nicht optimal ist.

Nun zu den zwei Kameras die ich gefunden habe.

1. Panasonic Lumix DMC-FZ72

2. Sony Cyber-Shot HX300

Beide Kameras liegen so bei ca 230€ daher macht es Preislich kaum einen Unterschied.

Ich habe einige Tests gelesen und bei beiden Kameras sind mir Pro's & Conta's aufgefallen aber diese werde ich extra nicht nennen weil ich auf eure Meinung gespannt bin und welche von beiden ihr holen würdet.

Vielen Dank

Grüße

Smoky

7 Kommentare

Beide kaufen, testen, das schlechtere zurückgeben.

Sony RX 100 (Mark 1 reicht vollkommen...)

Schau mal bei dslr-forum.de vorbei. Da findest du mit sicherheit etliche Themen zu den Kameras.
Z.b.
dslr-forum.de/sho…300

dslr-forum.de/sho…z72

Beides Themen mit Bildern.
Und ansonsten selber dort nochmal die Suche bemühen. Die funktioniert auch besser als hier

Hund? Schnellen Autofokus

Naja, so einfach ist dann doch nicht - und in der Preisklasse muss man schon einige Kompromisse hinnehmen.

Eigentlich sind Bridge Kameras eine gute Sache, nur würde dieses System zugunsten von Ultra Mega Zoom und MBit Wahn ad absurdum geführt.

Ohne mir jetzt beide im Detail anzuschauen, Problem wird Blende sein bei schlechten Lichtverhältnissen (manche bieten zumindest eine grosse Blende, die aber nicht durchgängig ist). Und da fängt das Dilemma an mit dem Rauschen. Solange man nur Standardabzüge macht, dürfte es noch durchgehen - bei Vergrößerungen wird kritisch. Weitwinkel für Innenraum Aufnahmen ist meist auch eingeschränkt, hier wäre auch wichtig eine Kamera mit Blitzschu zu nehmen damit man ein gescheites Blitzgerät noch drauf setzen könnte.
Daher schau Dir ruhig in Ruhe die bereits genannten links an, um abzuschätzen welche Eigenschaften für euch die höhere Priorität hat. Die genannten Anforderungen werden zumindest beide im Ansatz erfüllen können - aber wie gesagt mit Kompromisse.

Danke erstmal für eure Hilfe.
Ich hätte nie gedacht das eine Kamera kaufen so kompliziert sein kann xD
Die Sony RX 100 hat mir sehr gefallen aber die liegt gut 100 € über ihren Budget was sie ausgeben will.

Ich werde mich noch etwas einlesen aber bis jetzt finde ich die FZ72 am besten und mehr als 250 € will sie nicht ausgeben und für den Preis habe ich keine bessere gefunden.

Falls jemand was besseres bis 250 € findet immer her damit

Wollte nur bescheid geben es ist die Panasonic Lumix DMC-FZ72 geworden und sie ist sehr zufrieden mit der Kamera

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. DHL Paketmarken ebay68
    2. Lieferando - 5€ Gutschein mit 10MBW67
    3. Wo Sparkonto und Depot für ein Kind eröffnen?45
    4. Jemand Erfahrung mit LEPIN ? (Lego Klons aus China)3068

    Weitere Diskussionen