Kaufempfehlung für einen Laptop (ca. 13") bis 750€

6
eingestellt am 14. Jun
Hallo zusammen!

Mein Macbook pro early 2011 gibt langsam den Geist auf und ich spiele immer mehr mit dem Gedanken, eine Alternative anzuschaffen. Da ich von Apple wegkommen möchte, suche ich momentan nach einem guten Laptop, der ca. 13 Zoll hat.
Bisher habe ich mir das Xiaomi Air 13 angeschaut, welches mir optisch und preislich sehr zusagt. Jedoch ist auch hier das allgemeine Problem der Garantie der entscheidende Faktor, warum ich es noch nicht meinen Besitz nennen darf. Jetzt brauche ich eure Hilfe! Habt ihr gute Alternativen auf Lager? Ich benutze den Laptop hauptsächlich zum Surfen und Unikram. Hohe Leistung für Spiele ist nicht nötig. Dafür habe ich meine PS4. Danke euch!

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
6 Kommentare

Surface pro 4? Perfekt für die Uni und leistungsstark

Wenn du noch ein wenig Geld drauflegen kannst, dann kauf dir doch ein MacBook Air 13".
Die gibt es immer mal wieder für um die 800€.

Vorteil wäre natürlich für dich, dass du bei der gleichen Infrastruktur bleibst

Schau dir die mal an: geizhals.de/?cm…693
Zusätzlich schau dir noch Lenovos Thinkpads an, sind super verabeitet (v.a. die x und t serie): lenovocampus.de (interessant ist das e470 für 570€ und dann die x und t serie, aber wohl auserhalb deines Budgets)

Asus Zenbook UX310UQ-FC275T aus dem bekannten Deal zum Kaufpreis abzugeben. Ansonsten geht's morgen retour. Mir sind 13 zoll zu klein

Verfasser

Vielen Dank für eure Empfehlungen! Das Lenovo 710s sagt mir schon sehr zu. Das werde ich auf jeden Fall mal im Auge behalten. Generell gefallen mir die Notebooks von Lenovo sehr.
Das Surface habe ich schon öfters in der Uni gesehen, aber dort finde ich das Preis/Leistung-Verhältnis nicht ansprechend.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text