ABGELAUFEN

Kaufempfehlung - Headset / Kopfhörer bis 100€

Hi Krokos,

in letzter Zeit habe ich die Kopfhörer Deals verfolgt, aber entweder war für mich nichts dabei oder die Kopfhöerer passen nicht ins Budget.

Ich mag keine On-Ear Kopfhörer, weil diese bei mir als Brillenträger oft drücken. Over-Ear Kopfhörer sind für mich ideal. Hatte zuletzt noch die Logitech G35 Kopfhörer - sind leider kaputt gegangen und waren anschließend auch EOL.

Höre gerne Musik (bin jetzt aber nicht Audiophil) und spiele gerne am PC. Ein Headset oder Kopfhöerer + externe Mikrofon kann ich mir auch vorstellen, zumal ich diese dann auch mal anderweitig nutzen kann. Mag es auch wenn die Kopfhörer etwas basslastig sind (G35 fand ich super).

Habt ihr vielleicht eine Empfehlung für mich?

Vielen dank für eure mühe!

8 Kommentare

Hallo,

ich habe daheim noch einen quasi-neuen Creative Aurvana Live 2 Kopfhörer liegen (Variante mit den roten Ringen). Habe ihn bisher exakt 2x (jeweils nur ein paar Minuten) benutzt. Kannst dir ja mal die Bewertungen auf professionellen Audio-Seiten durchlesen, er (und im übrigen auch der Vorgänger) geniessen einen sehr guten Ruf.

Wenn du Interesse hast, melde dich.

Die Superluxx sind auf jeden Fall Preisleistungssieger

Du solltest dir erstmal überlegen ob du offene oder geschlossene KH haben möchtest. Geschlossene haben oft einen kräftigeren Bass und offene sind dafür meist dynamischer. Willst du deine Umwelt noch auditiv wahrnehmen oder ist dir das egal?

Creative Aurvana Live!... viele Kopfhörer konnte ich nicht länger als eine Stunde tragen, aber die Creative Aurvana Live sind super bequem, selbst nach 4 Std. kein problem. Dazu haben die noch einen super Klang (kein übertriebener Bass).
Sind bereits 3 1/2 Jahre im Einsatz und funktionieren super!

amazon.de/Cre…ive

Dazu besitze ich noch dieses USB-Mikro
amazon.de/Log…COR

+ Creative Sound Blaster X-Fi Xtreme Soundkarte (optional)
Die Asus Xonar sollte ebenfalls ausreichen.

Besser als jedes teure Headset!

Wow, danke schonaml für die Empfehlungen!

duff166

Du solltest dir erstmal überlegen ob du offene oder geschlossene KH haben möchtest. Geschlossene haben oft einen kräftigeren Bass und offene sind dafür meist dynamischer. Willst du deine Umwelt noch auditiv wahrnehmen oder ist dir das egal?



Am liebsten tauche ich in meine eigene Welt ab und habe meine Ruhe. Da ich nicht so viel von Klang verstehe bzw. nicht wirklich die Unterschiede raushöre, kann ich mir schwer etwas unter "dynamik" vorstellen. Ich mag es wenn der Bass "drückt"

Locha2010

Creative Aurvana Live!


Danke, die schaue ich mir auch mal näher an!

Wer noch ein Vorschlag hat, immer her damit. Bin dankbar für jede Empfehlung.

würde noch 20€ mehr in die hand nehmen und mir die Audio Technica ATH-M50x als warehousedeal bei amazon kaufen.
habe mir welche im zustand "wie neu" gekauft und die waren neu
für den preis (bis 200€) habe ich nix vergleichbares gefunden.
aber bei kopfhörern ist das auch immer geschmackssache.

ThinkSmart

http://www.thomann.de/de/superlux_hd681.htm + evtl. ne Soundkarte.



bei solchen dinger schwachsinn. solange deine onboard soundkarte nicht rauscht oder du sehr hochohmige kopfhörer hast ist jeder € mehr in bessere kopfhörer sinnvoller als jede soundkarte.

aber wenn du sagst die passen nicht ins budget solltest du jenes evtl definieren. wenn du überhaupt kein budget hast Superlux HD-681 Evo solange die bei dir nicht drücken, ansonsten die üblichen verdächtigen: m50x, DT-770, dt-880, dt-990, fidelio x2, k7xx

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amazon Echo Dot611
    2. Digitalo 6,20€ Gutschein abzugeben22
    3. "Funke" Badge nicht1111
    4. DPD - Pakete "verloren" (Gearbest)3372

    Weitere Diskussionen